Energie für Uganda

KSB engagiert sich in zwei Entwicklungsprojekten der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ). In Uganda soll die Flussturbine von KSB ländliche Gebiete mit sauberem Strom versorgen. Darüber hinaus werden KSB-Produkte die Effizienz von Pumpen des ugandischen Wasserversorgers erhöhen.

Heute verfügen nur rund fünf Prozent der ländlichen Haushalte in Uganda über einen Stromanschluss. Die Nutzung erneuerbarer Energien bietet sich hier an – vor allem Solar- und Wasseranlagen ermöglichen in dem afrikanischen Land nachhaltige und wirtschaftliche Lösungen. Die Regierung Ugandas will bis 2017 den Anteil erneuerbarer Energien deutlich erhöhen und hat im Jahr 2011 ein entsprechendes Gesetz verabschiedet.

Flussturbinen – die kleinen Wasserkraftwerke von KSB

In Kooperation mit der GIZ will KSB die Stromversorgung einzelner Dörfer in Uganda verbessern. Dabei kommen von KSB entwickelte Flussturbinen zum Einsatz, die als kleine Wasserkraftwerke sauberen Strom erzeugen sollen.

Der Vorteil dieser Maschinen ist, dass sie kein Gefälle benötigen. Sie gewinnen Energie aus der Strömung ohne die Umwelt zu belasten. Die Leistung der wartungsarmen Flussturbinen liegt bei etwa 40 bis 60 Kilowatt. Genug, um eine Ortschaft mit etwa 2.000 Menschen zu versorgen.

Energieeffizienz von Pumpen verbessern 

Ebenfalls gemeinsam mit der GIZ arbeitet KSB zudem mit dem nationalen Wasserversorger in Uganda zusammen, um die Effizienz bestehender Pumpsysteme zu erhöhen. Die teilweise aus den 1970er Jahren stammenden Pumpen verursachen heute etwa 40 Prozent der anfallenden Betriebskosten. KSB wird alte Wasserpumpen modernisieren oder neue Aggregate installieren. Damit reduziert der Wasserversorger die Energiekosten um rund 30 Prozent.


Uganda-pic In Uganda präsentierten KSB-Mitarbeiter die Vorteile der Flussturbine im März 2012 mithilfe eines Modells vor dem Präsident des Deutschen Bundestages Norbert Lammert und Mitgliedern des Bundestages. © KSB Aktiengesellschaft, Frankenthal

Zusätzliche Informationen
Der Bildung verpflichtet art_welcomeMediumLsTn

KSB Brasilien fördert Jugendliche

Erhalten Sie einen Einblick in das soziale Engagement von KSB mit dem Film "Verantwortung, die uns handeln lässt".

Mehr erfahren zu KSB Brasilien fördert Jugendliche
imagekampagne_collection_original

Technik, die Zeichen setzt

Wenn es darum geht, Flüssigkeiten zu transportieren, zu regeln oder abzusperren vertrauen Kunden aus aller Welt auf Pumpen und Armaturen von KSB.

image not found

KITEC-Kinder entdecken Technik

KSB unterstützt Projekte in Schulen und Kindergärten.