Warenkorb

Auswahl Land, Region und Sprache

Internationale Webseiten

Europa

Amerika / Oceanien

Afrika und Naher Osten

Asien / Pazifik

Pipeline-Netzwerk außerhalb einer Erdgasaufbereitunganlage

Erdgasaufbereitung

Sichere Pumpen machen den Unterschied in der Erdgasaufbereitung – für maximale Sicherheit und Verfügbarkeit.

Erdgas erfordert eine fachgerechte Förderung und Handhabung – vom Bohrloch bis zur Anlage und darüber hinaus. Unsere Pumpen für die petrochemische Industrie sorgen für sicheres und effizientes Handling.

Roherdgas höchst zuverlässig raffinieren und reinigen 

Bei der Extraktion von Verunreinigungen wie Schwefelwasserstoffen, Kohlendioxid, Wasser und Quecksilber geht es vor allem um die Zuverlässigkeit Ihrer Anlage. Es sollte keinesfalls zu Gefährdungen oder zu ungeplanten Ausfallzeiten kommen. Um Ihre Prozesse dauerhaft zu sichern, benötigen Sie daher besonders zuverlässige, wartungsarme Pumpen und Armaturen, die auch den korrosiven Bestandteilen von Roherdgas widerstehen. 

Besonders sichere KSB-Pumpen meistern die Anforderungen der Erdgasverarbeitung

Wir entwickeln Pumpen, die alle Anforderungen an die Erdgasverarbeitung erfüllen – von extrem robusten Prozesspumpen über Hilfspumpen und Chemienormpumpen bis hin zu kundenspezifisch angefertigten Pumpenaggregaten. Ob Sie nun flüssige Kohlenwasserstoffe aus dem Bohrloch fördern, Roherdgas raffinieren und reinigen oder Erdgas in Pipeline-Qualität weiterleiten möchten: Wir haben die richtige Lösung für Ihre Prozessanforderungen. 

  • Zum Beispiel höchst sichere Prozesspumpen für die Förderung von Erdgas: Unsere RPH-Pumpen bzw. unsere ein- oder zweistufigen, beidseitig gelagerten, RPHb/d-Pumpen reduzieren die Belastung der Lager und Gleitringdichtung und sind für maximale Verfügbarkeit konzipiert. 
    Oder unsere vielseitigen, vertikal eingehängten RPH-V-Pumpen: die ideale Lösung für hohe Anforderungen bei Erdgas- sowie Offshore-Anwendungen.
  • Unsere für den Hochleistungsbetrieb ausgelegte Mantelgehäusepumpe CHTR gewährleistet hohe Betriebssicherheit. Sie verfügt über widerstandsfähige Lager, eine langlebige Welle und hochbelastbare Gleitringdichtungen.
  • Die vertikalen Hochdruckkreiselpumpen unserer Baureihen WKB/WKTR sind für Anwendungen im Bereich Raffinerie und Petrochemie mit hochwertigen Lagern und einem Wellendichtungsgehäuse nach API 682 ausgelegt.

Unsere Pumpen für die petrochemische Industrie sind nach API 610 konstruiert und für anspruchsvolle Anwendungen bestens gerüstet.

KSB: Ihre Profis für Zuverlässigkeit bei Erdgas-Prozesspumpen

Wenn es um Erdgasaufbereitung und den optimalen Einsatz Ihrer Pumpen geht, sind die Werkstoffe von größter Bedeutung. Wir unterstützen Sie bei der Auswahl geeigneter Materialien, die der Beanspruchung durch das Prozessmedium standhalten sowie absolut dichter Wellendichtungssysteme, um das Bedienpersonal Ihrer Anlagen zu schützen und die maximale Verfügbarkeit sicherzustellen. Dank unserer praxiserprobten Kenntnisse über Werkstoffe sowie die Architektur und den Betrieb von Gasanlagen verfügen wir hier über das nötige Know-how.

Bei der Auswahl und dem Betrieb von Prozesspumpen zur Reinigung von Roherdgas benötigen Sie einen erfahrenen Partner an Ihrer Seite. Wir begleiten Sie bei jedem Schritt – von der Inbetriebnahme über Schulungen bis hin zum regelmäßigen Service. Und sollten Sie Reparaturbedarf haben, unterstützen wir Sie direkt vor Ort. 

Wir sind die zuverlässigen Experten für Ihre Anforderungen rund um die Erdgasaufbereitung. Sie können von Anfang an auf unsere erstklassigen Produkte und unseren kompetenten Service zählen.

Unser Angebot

KSB bietet ein breites Portfolio für die Erdgasaufbereitung:

  • Hochentwickelte Prozesspumpen mit großem Förderstrom- und Druckbereich
  • Chemienormpumpen in wellendichtungsloser Ausführung
  • Hilfspumpen für Systeme in der Wasserwirtschaft
  • Pumpen für feststoffbeladene Medien
  • Gleitringdichtungen und Spülpläne
  • Auftragsspezifische Pumpenaggregate mit Antrieben, Zubehör sowie Instrumentierungs- und Steuerungssystemen

Einsatzgebiete sind

  • Aggressive gashaltige Medien und Mischmedien mit suspendierten Feststoffen
  • Leichtflüchtige Kohlenwasserstoffe und hochviskose Medien mit hohen Drücken und hohen Temperaturen
  • Gefährliche saure Prozesse mit schwefelwasserstoff- und kohlendioxidhaltigen Medien
  • Konzentrierte korrosive Medien im Produktionsstrom
  • Giftige Anwendungen, die eine strenge und ausfallsichere Emissionskontrolle erfordern

Ihre Vorteile

  • Flexible und anwendungsspezifische Lösungen dank eines breiten Produktportfolios
  • Sichere Förderung und Absperrung kritischster Medien – bei Einhaltung höchster Sicherheitsstandards
  • Lösungen für extreme Bedingungen durch die Verwendung verschleiß- und korrosionsbeständiger Werkstoffe 
  • Senkung der Gesamtkosten durch innovative Technik
  • Optimierte Hydrauliken zur Sicherstellung eines energieeffizienten Betriebs
  • Umfassender Service – von der Montage und Inbetriebnahme über die Inspektion und Wartung bis hin zur Reparatur vor Ort

Jetzt passende Pumpen für die Erdgasaufbereitung finden

Wir bieten Prozess- und Hilfspumpen für jede Herausforderung. Entdecken Sie unsere Lösungen für die Förderung und Raffination von Erdgas

RPH

RPH

Horizontale, quergeteilte Spiralgehäusepumpe in Prozessbauweise nach API 610, ISO 13709 (heavy-duty), Typ OH2, einstufig mit einströmigem Radialrad und achsmittigen Pumpenfüßen, ggf. mit Vorlaufrad (Inducer). ATEX-Ausführung erhältlich.

RPHb/RPHd/RPHbd

RPHb/RPHd/RPHbd

Heavy-duty, horizontale, quergeteilte, beidseitig gelagerte Spiralgehäusepumpe nach API 610, ISO 13709 (heavy-duty), Typ BB2, mit Radialrädern, ein- und zweiflutig, ein- und zweistufig, achsmittige Pumpenfüße. ATEX-Ausführung erhältlich.

CHTR

CHTR

Horizontale Hochdruck-Mantelgehäusepumpe mit Radialrädern, ein- und zweiströmig, mehrstufig, mit Flanschen / Schweißstutzen nach DIN, API 610 und ANSI.

RPH-V

RPH-V

Vertikale, einstufige Sumpfpumpe nach API 610, ISO 13709 (heavy-duty), Typ VS4 mit integrierter Axiallagerung und separater Druckleitung. ATEX-Ausführung erhältlich.

WKTR

WKTR

Vertikal aufgehängte, doppelwandige, wellenangetriebene Leitschaufelgehäuse-Pumpe mit integrierter Axiallagerung und Ablass durch Steigrohr gemäß API 610 / ISO 13709 (VS6). Verfügbar in ein- oder mehrstufiger Konfiguration sowie mit erster Stufe in einflutiger Ausführung.

MIL 41000

MIL 41000

Käfiggeführte Einsitz-Regelventile für höchste Beanspruchungen, hoher zulässiger Druckabfall, Geräuschreduzierung und Anti-Kavitationsmassnahmen durch Austausch des Standardkäfigs möglich.

DANAÏS MT II

DANAÏS MT II

Doppelt exzentrische Absperrklappe mit Plastomer-Sitz oder Metall-Sitz (fire-safe), ohne Stopfbuchspackung, wartungsfrei, mit Handhebel oder Untersetzungsgetriebe, pneumatischem, elektrischem oder hydraulischem Stellantrieb, Gehäuse aus Stahl oder Edelstahl. Ringgehäuse (T1), Gehäuse mit Gewindeflanschaugen (T4), Flanschgehäuse (T7) ohne Dichtleiste oder mit Dichtleiste. Die Gehäusetypen T4 und T7 erlauben den Einsatz als Endarmatur. Anschlüsse nach EN, ASME oder JIS. Zertifizierung nach TA Luft.

TRIODIS 300

TRIODIS 300

Dreifach exzentrische Absperrklappe, metallische Abdichtung (fire-safe), ohne Stopfbuchspackung, wartungsfrei, mit Handhebel oder Untersetzungsgetriebe, pneumatischem, elektrischem oder hydraulischem Stellantrieb. Gehäuse aus Stahl oder Edelstahl, Gehäuse mit Gewindeflanschaugen (T4), Flanschgehäuse (T7) ohne Dichtleiste oder mit Dichtleiste, Gehäuse mit Schweißenden (BWSE). Die Gehäusetypen T4 und T7 erlauben den Einsatz als Endarmatur. Anschlüsse nach EN, ASME oder JIS. Anschlüsse nach ASME: Schedule 40S und STD nach NPS für Armaturen mit Schweißenden (andere Anschlüsse auf Anfrage). Emissionsverhalten geprüft und zertifiziert nach EN ISO 15848-1. Zertifizierung nach TA Luft. Fire-safe-Prüfung und -Zertifizierung nach EN ISO 10497 (BS 6755 - API 6FA). ATEX-Ausführung nach Richtlinie 2014/34/EU. Gemäß NACE MR0175 / ISO 15156 und MR 0103.

Darstellung der Phasen des Produktlebenszyklus – Beratung und Analyse, Inbetriebnahme, Betrieb und Reparatur

Service bei KSB SupremeServ heißt, rundum versorgt zu sein

Von der persönlichen Beratung über die Montage und Inbetriebnahme bis zur Instandhaltung und Reparatur: KSB SupremeServ bietet Ihnen umfassenden Service und Ersatzteile für Pumpen, Armaturen und weiteres Equipment – auch für die Produkte anderer Hersteller. Mehr als 3.500 Spezialisten in über 190 Service-Centern weltweit sind rund um die Uhr, sieben Tage die Woche für Sie erreichbar. Konzentrieren Sie sich auf Ihr Kerngeschäft – um den Rest kümmern wir uns.

Energieeffizienzberatung (Fluid Future) für Pumpen und Armaturen

Energieeffizienzberatung

Optimieren Sie dank FluidFuture® die Energieeffizienz Ihrer Anlage in vier Schritten. Das systematische Vorgehen von KSB garantiert Ihnen dabei maximale Energieeinsparungen.

  • Systematische Analyse
  • Klare Handlungsempfehlungen
Inspektionsservice

Inspektions-Service

Der KSB-Inspektions-Service sorgt mit regelmäßiger Pumpeninspektion und Pumpenwartung für den sicheren Betrieb und die hohe Verfügbarkeit Ihrer Anlage.

  • Ausfällen vorbeugen
  • 24-Stunden-Rufbereitschaft
Reverse Engineering für Pumpen und Armaturen

Reverse Engineering

Reverse Engineering ermöglicht die schnelle Herstellung von Ersatzteilen für Pumpen, Armaturen und weiteres Rotating Equipment, die schwer oder nicht mehr verfügbar sind.

  • Optimierung dank Engineering Services
  • Schneller Nachbau von Ersatzteilen