Lebenslauf

Klaus Kühborth, Frankenthal

Dipl.-Wirtsch.-Ing.

Herr Kühborth wurde 1956 in Heidelberg geboren. 
Das Studium an den Universitäten Zürich und Karlsruhe schloss Herr Kühborth 1987 als Diplom-Wirtschaftsingenieur ab. Danach arbeitete er zunächst drei Jahre im strategischen Einkauf, gefolgt von weiteren fünf Jahren im Projektmanagement bei ABB AG bzw. ABB Henschel AG. Zwischen 1995 und 2003 war Herr Kühborth für die KSB-Gruppe tätig, davon drei Jahre in Südafrika als Vertriebsleiter Armaturen und fünf Jahre in Frankenthal als Geschäftsführer der KSB Fluid Systems GmbH. Seit 1993 ist Herr Kühborth Geschäftsführer der Klein Pumpen GmbH (heute Johannes und Jacob Klein GmbH).

Herr Kühborth ist seit 1. Januar 2004 Mitglied des KSB-Aufsichtsrats.

Weitere Aufsichtsratsmandate:  -

Mitgliedschaft in vergleichbaren in- oder ausländischen Kontrollgremien von Wirtschaftsunternehmen: -

Sonstige wesentliche Tätigkeiten neben dem Aufsichtsratsmandat: -