AmaDS³ – Abwasserpumpstation mit Feststofftrennsystem

Die Abwasserpumpstation AmaDS³  mit integriertem Feststofftrennsystem arbeitet zuverlässig, nahezu verstopfungsfrei und mit hohen Wirkungsgraden. Vorgeschaltete Trenner schützen die Pumpen vor groben Feststoffen.

Abwasserpumpstation mit Feststofftrennsystem AmaDS³ AmaDS3 – Abwasserpumpstation mit Feststofftrennsystem Die Abwasserpumpstation AmaDS³  eignet sich vor allem ideal für:

  • kommunalen und industriellen Abwassertransport
  • Entwässerung von Hotels, Krankenhäusern, Campingplätzen, etc.

So funktioniert die Abwasserpumpstation AmaDS³:


Zulaufphase
Dank des patentierten Feststofftrennsystems werden die Feststoffe aus dem zulaufenden Abwasser getrennt. In den Trennsystemen werden die Feststoffe zwischengelagert. So fließt nur das vorgereinigte Abwasser durch die Pumpen und keine groben Feststoffe.

Fördervorgang
Auf dem Weg in die Druckleitung durchströmt das vorgereinigte Abwasser die Trennsysteme in umgekehrter Richtung und fördert so die zwischengelagerten Feststoffe in die Druckleitung. Dadurch werden die Trennsysteme und Pumpen gereinigt und sind bereit für die nächste Zulaufphase. 

Die Vorteile der Abwasserpumpstation AmaDS³:

Wirtschaftlich
Die Pumpen sorgen mit ihren kleinen Kugeldurchgängen für höhere Wirkungsgrade und Energieersparnisse im Vergleich zu konventionellen Abwasserpumpstationen.

Verschleißfest
Da die Pumpen dank Feststofftrennsystem vor groben Feststoffen geschützt sind, kommt es zu weniger Verschleiß und deutlich höherer Anlagensicherheit.  

Betriebssicher
Die trocken aufgestellte Anlage ist geschlossen und gasdicht. Dadurch sind die Arbeitsbedingungen hygienisch, und die Anlage arbeitet extrem sicher.

Erweiterte Einsatzmöglichkeiten
Dank der Pumpen mit kleinen Kugeldurchgängen können große Förderhöhen mit einer einzigen Abwasserpumpstation überwunden werden. Dadurch ist die Abwasserpumpstation AmaDS³ auch für Anwendungen in Druckentwässerungssystemen über sehr lange Distanzen ideal geeignet. Eine Vielzahl von Hydrauliken und Laufrädern, die normalerweise nicht für Rohabwasser geeignet sind, können mit dem  AmaDS³ im Rohabwassertransport eingesetzt werden.

Wartungsfreundlich
Durch die volle Verfügbarkeit aller wichtigen Bauteile ist es möglich, das System im laufenden Betrieb instand zu halten. Die außen liegenden und damit gut zugänglichen Feststoff-Trenner erleichtern die Wartungsarbeiten deutlich.

Zusätzliche Informationen
AmaDS 3D-Ansicht_marginalLsTn

AmaDS 3D-Ansicht

Drehen und wenden wie Sie wollen

AmaDS 3D-Ansicht5 MB

Produkt-2-Seiter

AmaDS³ Abwasserpumpstation mit Feststofftrennsystem

Produkt-2-Seiter AmaDS³