KSB auf der BrauBeviale 2019 in Nürnberg

Als Komplettanbieter im Bereich Life Sciences Applications präsentiert die KSB-Gruppe in Nürnberg (12. bis 14.11.2019) ihr umfassendes Programm an Pumpen und Armaturen. Schwerpunktmäßig zeigt man Produkte für die Steril- und Hygienetechnik sowie die entsprechenden Supportprozesse. Im Vordergrund der Präsentation stehen die Lebensmittelpumpen-Baureihen Vitachrom, Vitacast, Vitalobe und Vitaprime. Alle diese Baureihen verfügen über die branchenüblichen Zertifikate wie EHEDG und die verwendeten Elastomere sind FDA-konform. Dank der angebotenen Variantenvielfalt dieser Aggregate, lassen sich fast alle Aufgaben erledigen, die beim Fördern von flüssigen oder viskosen Lebensmitteln anfallen. Sowohl die Totraumarmut als auch die elektropolierten medienberührten Bauteile und die verwendeten Edelstähle tragen zu den guten CIP/SIP-Fähigkeiten bei.   

Ebenfalls in Nürnberg präsentiert KSB das System zur Pumpenüberwachung „KSB Guard“. Vernetzte Schwingungs- und Temperatursensoren direkt an der Pumpe machen Verfügbarkeit auf Anlagenebene erstmalig transparent. Das System sorgt dafür, dass Veränderungen des Betriebsverhaltens der Maschine frühzeitig erkannt und Instandhaltungseinsätze besser geplant werden können, ohne hierbei bei der Pumpe vor Ort sein zu müssen. Der „KSB Guard“ ist ideal für die Nachrüstung. Die Sensoreinheit wird am Lagerträger oder an der Antriebslaterne der Pumpe mit Magnet und Kleber befestigt und kann im laufenden Betrieb ohne Eingriff in die Maschine montiert werden. Eine ebenfalls mitgelieferte Batterieeinheit sorgt für eine autarke Stromversorgung. 

Als Neuheit im Bereich der Armaturen zeigt der Hersteller die Absperrklappen-Baureihe ISORIA mit neuem Ringbalgwerkstoff. Dieser ist aus hydriertem Acrylnitrilbutadien-Kautschuk (HNBR) hergestellt und gemäß den Vorgaben der europäischen Lebensmittelverordnung (EG) 1935/2004 zertifiziert. Das erweitert die Einsatzmöglichkeiten der Baureihe, die bereits nach FDA (USA, Food and Drug Administration) zugelassen ist. Der neue Ringbalg eignet sich für alle Lebensmittelanwendungen, bei denen tierische, pflanzliche oder mineralische Öle sowie saure flüssige Produkte verarbeitet werden. Er ist kohlenwasserstoffbeständig und auch für den Einsatz in feststoffhaltigen Flüssigkeiten geeignet, da er sehr abrasionsfest ist.

Als weitere Vertreter des umfangreichen Armaturenprogamms zeigt man neben den Sisto-Membranventilen und den Schiebern der Baureihe Hera auch die Baureihe Boa-H. Die ausgestellte pneumatische Armaturensteuerung Amtronic ist besonders für den Einsatz in der Brau- und Getränkeindustrie geeignet. Ihre Fähigkeiten reichen von der einfachen Auf-Zu-Schaltung einer Pneumatik-Armatur mit Endlagensignalisation bis hin zur Übernahme von Regelaufgaben, die sie unabhängig von einer übergeordneten Leitwarte ausführen kann.  

Der Stand von KSB auf der Brau Beviale hat die Nummer 212 und befindet sich in Halle 9.

ILN der KSB-Gruppe Foto: Vitalobe von KSB, eine leistungsstarke Drehkolbenpumpe für Hygieneanwendungen. ©KSB SE & Co. KGaA, Frankenthal


Alle Meldungen

Zusätzliche Informationen
presser header pic

Pressemitteilungen

Ob es um die aktuellsten Pressefotos oder die neueste Pressemitteilung geht – KSB möchte Journalisten bei ihrer Arbeit bestmöglich unterstützen und bietet deshalb ständig aktuelle Presse-Informationen.

Mehr erfahren zu Pressemitteilungen

Kontakt

Name

Christoph P. Pauly

Phone

workTel:
+49 6233 86-3702