KWP-Bloc Trocken aufgestellte Pumpe
Trocken aufgestellte Pumpe

KWP-Bloc

Horizontale und vertikale, radialgeteilte Spiralgehäusepumpe in Blockbauweise, einstufig, einströmig mit verschiedensten Laufradgeometrien: geschlossenes Mehrkanalrad, offenes Mehrschaufelrad und Freistromrad.
Alle Dokumente und Downloads ansehen

Hauptanwendungen

  • Abwasserwirtschaft
  • Verfahrenstechnik
  • Allgemeine Industrie
  • Anlagenbau

Technische Daten

  • Maximale Fördermenge330 m³/h
  • Maximale Förderhöhe100 m
  • Maximal zulässiger Betriebsdruck10 bar
  • Maximal zulässige Medientemperatur100 °C

Vorteile

  • Einfache Demontage durch Prozessbauweise, wodurch das Pumpengehäuse in der Rohrleitung verbleiben kann
  • Hohe Betriebssicherheit durch Gleitringdichtung im Gehäusedeckel mit konisch erweitertem Dichtungsraum für eine bessere Zirkulation und selbständige Entlüftung
  • Langlebig durch verschleißarmen Diagonalspalt und Laufrad mit Frontschaufeln

Zertifizierungen

  • K09A_320572939-1_1
    Zertifiziertes Qualitätsmanagement ISO 9001
    Alle Länder

Kennlinien

Ihr KSB-Kontakt: Wir sind da, um Sie zu unterstützen.

Benötigen Sie Hilfe, um die richtige Materialnummer zu finden?
Wir werden in Kürze eine Liste bereitstellen, sodass Sie Ihre Bestellung direkt vornehmen können.
In der Zwischenzeit bitten wir Sie, sich mit unserem Support in Verbindung zu setzen:

Tel: +41 43 210 99 33


KSB Kontakt: Wir sind für Sie da

Dokumente

TitelFormatGrößeLetzte Änderung
icon download-pdfKWP-Blocpdf0.0724.5.2019
TitelFormatGrößeLetzte Änderung
icon download-pdfKWP-Blocpdf1.6824.5.2019
TitelFormatGrößeLetzte Änderung
icon download-pdfKWP-Blocpdf1.0724.5.2019
TitelFormatGrößeLetzte Änderung
TitelFormatGrößeLetzte Änderung
icon download-pdfPerformance Curves KWP-Bloc K/O/Fpdf2.224.5.2019
TitelFormatGrößeLetzte Änderung
icon download-pdfBroschure: Brauereibroschürepdf1.44.3.2020
TitelFormatGrößeLetzte Änderung
icon download-pdfProduktvorstellung KWP-Blocpdf0.1224.5.2019

Technische Daten

  • FunktionFördern
  • VerbindungsartFlansch
  • Antriebskonzeptmit E-Antrieb
  • Maximale Fördermenge330 m³/h
  • Minimale Fördermenge4 m³/h
  • Maximale Förderhöhe100 m
  • Minimale Förderhöhe2 m
  • Netzfrequenz50 Hz, 60 Hz
  • Netzspannung400 V, 460 V
  • Gehäusewerkstoff1821, 2745
  • NenndruckPN 10
  • Maximal zulässiger Betriebsdruck10 bar
  • Ansaugverhaltennormalsaugend
  • Maximal zulässige Medientemperatur100 °C
  • Minimal zulässige Medientemperatur-20 °C

Schnittzeichnungen