Warenkorb

Auswahl Land und Sprache

Internationale Webseiten

Europa

Amerika / Oceanien

Afrika und Naher Osten

Asien / Pazifik

Maximale Leistungsfähigkeit in der Chemieproduktion

KSB-Produkte sorgen für einen effizienten und störungsfreien Transport von chemischen Stoffen – für höchste Sicherheit und Zuverlässigkeit bei geringen Lebenszykluskosten.

Der Transport von chemischen Stoffen stellt extrem hohe Anforderungen an die Materialien und die Technik, der am Produktionsprozess beteiligten Komponenten.

Produktionsanlage für chemische Güter in der Abenddämmerung

In der Chemieproduktion sorgen wir für maximal zuverlässige Abläufe 

Eines ist sicher: Die Chemikalienproduktion ist eine Branche mit extremen Herausforderungen – und erfordert allerhöchste Sorgfalt beim Handling der zu verarbeitenden Stoffe. Die eingesetzten Chemiepumpen müssen über ihre gesamte Lebensdauer hinweg aggressiven, korrosiven oder explosiven Medien sicher standhalten. Zudem sind zahlreiche Sicherheitsbestimmungen zu berücksichtigen. 

Die zur Förderung der Medien eingesetzte technische Ausrüstung muss störungsfrei, effizient und wartungsarm arbeiten, um jederzeit einen reibungslosen Betrieb zu garantieren und die Lebenszykluskosten gering zu halten. Betriebssicherheit und die Gewissheit, dass zu keiner Zeit eine Leckage auftritt sind absolut unverzichtbar.

Modernste KSB-Pumpen und -Armaturen sichern Ihnen den zuverlässigen Ablauf Ihrer Prozesse. Optimierte Hydrauliken und intelligente Antriebslösungen gewährleisten einen energieeffizienten Betrieb. Und dank unserer umfassenden Serviceleistungen – von der Montage und Inbetriebnahme über die Inspektion und Wartung bis hin zur Reparatur vor Ort – haben Sie über den gesamten Lebenszyklus der Anlagen hinweg den richtigen Partner an Ihrer Seite.

Die Vorteile der KSB-Chemiepumpen von KSB liegen auf der Hand: Sie profitieren von flexiblen und individuellen Lösungen dank unseres breiten Produktportfolios. Darüber hinaus bieten wir eine zuverlässige Förderung und kontrollierte Absperrung kritischster Medien – selbstverständlich bei Einhaltung höchster Sicherheitsstandards. Und selbst bei extremen Bedingungen bieten wir geeignete Lösungen dank unserer verschleiß- und korrosionsbeständigen Werkstoffe.

Für die Chemieproduktion bieten wir Ihnen ein umfassendes Portfolio:

  • wellendichtungslose Pumpen
  • Pumpen für feststoffbeladene Medien
  • Hochdruckpumpen
  • Absperrarmaturen
  • Regelarmaturen
  • Sicherheitsarmaturen
  • Gleitringdichtungen
  • Antriebe sowie Drehzahlregelsysteme

Eine Technologie – fünf Lösungen: Chemienormpumpen nach ISO 5199

Entdecken Sie Magnochem und Magnochem-Bloc sowie Estigia, MegaCPK und HPK-L.


Magnochem – die bewährte Magnetkupplungspumpe nach ISO 2858 und ISO 5199

Cooler Auftritt: Die Chemienormpumpe Magnochem ist jetzt für heißere Medien einsetzbar und noch sicherer gegen Leckagen.

Die bewährte Magnetkupplungspumpe eignet sie sich durch ihren leckagefreien und sicheren Betrieb besonders für die Förderung von giftigen, explosiven oder kostbaren Flüssigkeiten. Neben ISO 5199 erfüllt sie auch die ISO 2858 und ist mit ATEX-Zulassung erhältlich.

  • Die Chemienormpumpe kann bei Medientemperaturen bis 400°C ohne externe Kühlwasserversorgung eingesetzt werden.
  • Innovative Wärmesperren und Lagerträger sorgen für eine hohe Lebensdauer.
  • Sekundärdichtungen in verschiedenen Ausführungen gewährleisten maximale Sicherheit im Schadensfall.

MegaCPK

MegaCPK

Horizontale, quergeteilte Spiralgehäusepumpe in Prozessbauweise, mit Radialrad, einströmig, einstufig, nach DIN EN ISO 2858 / ISO 5199, auch als Variante mit nasser Welle und konischem Dichtungsraum. Mit KSB SuPremE, einem magnetfreien Synchron-Reluktanzmotor der Effizienzklasse IE4/IE5 gemäß IEC TS 60034-30-2: 2016, für den Betrieb am Drehzahlregelsystem Typ KSB PumpDrive 2 oder KSB PumpDrive 2 Eco ohne Rotorlagegeber. Befestigungspunkte entsprechend EN 50347, Hüllmaße gemäß DIN V 42673 (07-2011). ATEX-Ausführung erhältlich.

Magnochem

Magnochem

Horizontale, wellendichtungslose Spiralgehäusepumpe in Prozessbauweise, mit Magnetkupplung, nach DIN EN ISO 2858 / ISO 5199, mit Radialrad, einströmig, einstufig. ATEX-Ausführung erhältlich.

Estigia

Estigia

Vertikale, nass aufgestellte Eintauchpumpe mit geschlossenem Laufrad, gemäß DIN EN ISO 5199 (mit Kommentaren). Mit Druckrohr bis oberhalb der Abdeckplatte, DN gemäß Nennförderstrom. Abdichtung durch Radial-Wellendichtring, Einfach- oder Doppel-Patronengleitringdichtung. ATEX-Ausführung erhältlich.

NORI 40 ZXLBV/ZXSBV

NORI 40 ZXLBV/ZXSBV

Absperrventil nach DIN/EN mit Flanschen (ZXLBV), Schweißenden oder Schweißmuffen (ZXSBV), mit Faltenbalg, geradem Oberteil, konischem Absperrkegel oder Drosselkegel, zweigeteilter Spindel, integrierter Stellungsanzeige, Dichtflächen aus verschleißfestem und korrosionsbeständigem Chromstahl oder Chromnickelstahl.

ISORIA 10/16

ISORIA 10/16

Zentrische Absperrklappe, Elastomer-Ringbalg, mit Handhebel oder manuellem Untersetzungsgetriebe, pneumatischem, elektrischem oder hydraulischem Stellantrieb, Ringgehäuse (T1), Gehäuse mit Zentrieraugen (T2), Gehäuse mit Gewindeflanschaugen (T4), Gehäuse in U-Profil-Form ohne Dichtleiste (T5). Die Gehäusetypen T2 und T4 erlauben einseitiges Abflanschen und den Einbau als Endarmatur mit Gegenflansch. Anschlüsse nach EN, ASME, JIS.

KE

KE

Zentrische Absperrklappe für die chemische Industrie, mit PFA-Ringbalg. Mit Handhebel, Handgetriebe, pneumatischem, elektrischem Antrieb. Mit Ringgehäuse (T1), Gehäuse mit Gewindeflanschaugen (T4) oder mit U-förmigem Gehäuse mit Dichtleiste (T6). Anschlüsse nach EN, ASME, JIS möglich.

ISORIA 10/16

ISORIA 10/16

Zentrische Absperrklappe, Elastomer-Ringbalg, mit Handhebel oder manuellem Untersetzungsgetriebe, pneumatischem, elektrischem oder hydraulischem Stellantrieb, Ringgehäuse (T1), Gehäuse mit Zentrieraugen (T2), Gehäuse mit Gewindeflanschaugen (T4), Gehäuse in U-Profil-Form ohne Dichtleiste (T5). Die Gehäusetypen T2 und T4 erlauben einseitiges Abflanschen und den Einbau als Endarmatur mit Gegenflansch. Anschlüsse nach EN, ASME, JIS.

SISTO-20

SISTO-20

Membranventil nach DIN/EN mit Flanschen, Abdichtung im Durchgang und nach außen durch eine abgestützte und gekammerte Absperrmembrane, Gehäuse mit oder ohne Auskleidung, Stellungsanzeige mit integriertem Spindelschutz, alle Funktionsteile außerhalb des Betriebsmediums, wartungsfrei.

Die Chemienormpumpe CPKNO nach ISO 5199, mit halboffenem Laufrad.

Um eine Variante reicher: Die CPKNO komplettiert unsere CPK-Baureihen.

MegaCPK, CPKN – und nun auch die CPKNO: Unsere Chemienormpumpen finden insbesondere bei der Förderung aggressiver Flüssigkeiten in der chemischen und petrochemischen Industrie Einsatz und erfüllen dabei sowohl ISO 2858 als auch ISO 5199. 

  • Die hochstandardisierte MegaCPK zeichnet sich vor allem durch eine hohe Leistungsdichte und damit durch einen sehr sparsamen Energieverbrauch aus.
  • Die CPKNO ist die Ergänzung zur MegaCPK mit halboffenem Laufrad, welches bei Medien mit mehr Feststoff- oder Gasanteilen für mehr Betriebssicherheit sorgt.
  • Die CPKN bietet zusätzliche Baugrößen für größere Fördermengen.
Die vertikalen Behälterpumpen der Baureihe Estigia – für den Einbau in unter atmosphärischem Druck stehenden Behältern.

Anwendungsspektrum erweitert: Die Estigia ist jetzt mit drei Laufrad-Typen erhältlich.

Die Niederdruck-Behälterpumpen eignen sich für die vertikale Nassaufstellung in geschlossenen, unter atmosphärischem Druck stehenden Behältern. Die Ausführung der Estigia ist dabei gemäß ISO 5199 konstruiert und verfügt über eine elastische Kupplung und fettgeschmierte Wälzlager außerhalb des Mediums. Drei Laufradtypen stehen je nach Anwendung (Fördermedium) zur Auswahl: 

  • Geschlossenes Laufrad für reine Medien
  • Kanalrad für Medien ohne bzw. mit geringem Feststoffgehalt 
  • Vortex-Laufrad für gasförmige oder faserhaltige Medien 
Die Heißwasser- und Wärmeträgerpumpe HPK-L garantiert die Austauschfähigkeit und Zuverlässigkeit.

Bewährt: Die HPK-L steht für Sicherheit beim Heißwasser- und Wärmeträgertransport.

Die Spiralgehäusepumpe HPK-L erfüllt sowohl technischen Anforderungen nach ISO 5199 als auch die Leistungen und Abmessungen nach ISO 2858 und gewährleistet so eine hohe Austauschfähigkeit und Zuverlässigkeit bei der Förderung von Heißwasser und Wärmeträgerölen. Sie profitieren von

  • maximaler Effizienz: Insgesamt 52 Baugrößen im Bereich des ISO-Rasters ermöglichen eine Auslegung nahe am hydraulischen Kennlinien-Optimum.
  • maximaler Dichtheit: Die speziell entwickelten KSB-Gleitringdichtungen 4HL und 4HLQ bieten in Kombination eine optimale, doppeltwirkende Dichtungslösung für anspruchsvolle Wärmeträger-Medien.
  • maximaler Betriebssicherheit: Die patentierte Entlüftungseinrichtung VenJet® sorgt dafür, dass während des Betriebs Luft von den rotierenden Teilen ferngehalten wird und schützt so die Gleitringdichtung vor Trockenlauf.

Anwendungen in der Chemieproduktion

Industrieanlage mit Blick auf eine Bahnlinie bei Nacht

Produktion von Basischemikalien

Die chemische Industrie ist weltweit von wettbewerbsfähigen Preisen für Basischemikalien abhängig. Wir unterstützen Sie darin, Ihre Produktionsprozesse zuverlässig, betriebssicher und kosteneffizient am Laufen zu halten.

Große Lagertanks in einer Produktionsanlage für Spezialchemikalien

Produktion von Spezialchemikalien

Zahlreiche Branchen sind auf hochwertige Spezialchemikalien angewiesen, die auftragsbezogen hergestellt werden. Unsere flexiblen Lösungen unterstützen reibungslose und kurze Zyklen – für höchste Sicherheit und Rentabilität.

Großanlagen und Deckenverrohrung in einem Werk für Verbraucherchemikalien

Produktion von Verbraucherchemikalien

Die Produktion von Chemikalien für den Haushalt oder die Körperpflege muss hygienisch, effektiv und zugleich umweltschonend sein. Wir helfen Ihnen dabei, alle geltenden Standards zu erfüllen – damit Sie sich darauf konzentrieren können, Ihre Ziele zu erreichen oder diese sogar zu übertreffen.

Darstellung der Phasen des Produktlebenszyklus – Beratung und Analyse, Inbetriebnahme, Betrieb und Reparatur

Service bei KSB SupremeServ heißt, rundum versorgt zu sein

Von der persönlichen Beratung über die Montage und Inbetriebnahme bis zur Instandhaltung und Reparatur: KSB SupremeServ bietet Ihnen umfassenden Service und Ersatzteile für Pumpen, Armaturen und weiteres Equipment – auch für die Produkte anderer Hersteller. Mehr als 3.000 Spezialisten in über 170 Service-Centern weltweit sind rund um die Uhr, sieben Tage die Woche für Sie erreichbar. Konzentrieren Sie sich auf Ihr Kerngeschäft – um den Rest kümmern wir uns.

KSB I Chemiearbeitsplatz Pegnitz

Seien Sie sicher: Hier stimmt die Chemie.

Speziell geschulte Mitarbeiter, klar definierte Prozesse und ein ex-geschützter Chemiearbeitsplatz, der seinesgleichen sucht: KSB SupremeServ erfüllt beim Service an Chemiepumpen und -armaturen sämtliche Anforderungen des VCI-Leitfadens der deutschen chemischen Industrie. Anders gesagt: Betreiberpflichten nachzukommen war noch nie so einfach. 

KSB bietet fachgerechten Service an ex-geschützten Maschinen

Service an der Ex-Pumpe? Bitte nur vom Fachmann!

Sie betreiben ex-geschützte Maschinen und suchen kompetente Unterstützung bei Wartung, Reparatur oder Umbau? Bei KSB SupremeServ geben Sie Ihr Aggregat in beste Hände: Spezialisten mit der Befähigung gemäß ATEX sorgen für fachgerechten Service –  sowohl bei KSB- als auch bei Fremdprodukten. Weil sicher hier auch rechtssicher heißt.
 

Revisionsmanagement

Gut geplant, heißt schnell geprüft.

Sie wissen es selbst: Bei umfangreichen Revisionen kommt es auf eine professionelle Organisation an, um Stillstände so kurz wie möglich zu halten. Bei KSB SupremeServ haben Sie einen festen Ansprechpartner – von der Planung über die Vorbereitung und Durchführung bis zur Inbetriebnahme und Nachbetreuung. So minimiert sich Ihr Koordinationsaufwand.