Kernkraftwerke

Kernkraftwerksbetreiber weltweit vertrauen den Pumpen von KSB

Das Betreiben einer Nuklearanlage stellt höchste Anforderungen an die Sicherheit. KSB Lösungen sorgen seit über 40 Jahren in rund 200 Anlagen weltweit für sichere Abläufe.

Die größte Herausforderung für Kernkraftwerksbetreiber: Sicherheit

Das Schlüsselkriterium im Bereich Kernkraft ist die Erfüllung strengster Sicherheitsanforderungen. Pumpen und Armaturen müssen internationalen Regelwerken entsprechen und eine hohe Zuverlässigkeit haben, um Ausfallzeiten und Reparaturen zu minimieren.

Weiterhin spielt für Kraftwerksbetreiber die Minimierung der langfristigen Betriebskosten eine große Rolle. Deshalb wird eine Technik benötigt, die jederzeit einwandfrei arbeitet. Besonders wichtig dabei: ein umfassender Service, der rund um die Uhr erreichbar ist. 


Sicherheit durch Kompetenz – überall auf der Welt

Mit KSB gehen Kraftwerksbetreiber auf Nummer sicher, denn unsere Lösungen entsprechen internationalen Regelwerken und erfüllen die strengsten Anforderungen zur Qualitätssicherung. KSB Produkte arbeiten während des gesamten Lebenszyklus eines Kraftwerkes absolut zuverlässig – egal ob Kühlwasserpumpe, Reaktor­speisepumpe oder Sicherheitsarmatur. So können Ausfallzeiten reduziert, langfristige Lebenszykluskosten minimiert und die Performance erhöht werden.

Selbst bei einer eventuellen Stilllegung und darüber hinaus sind Betreiber mit Produkten von KSB jederzeit auf der sicheren Seite. Dabei profitieren sie von einem umfassenden globalen Service, der 24 Stunden am Tag erreichbar ist. 

All diese Leistungen garantieren, dass Kraftwerke mit KSB überall auf der Welt sicher laufen – ob in Europa, Asien oder Amerika.


Verlassen Sie sich auf unsere Leistung

KSB Pumpen und Armaturen werden von KSB nicht nur gefertigt, sondern auch vor Ort geprüft – z. B. auf Funktionstüchtigkeit, Erdbebensicherheit, Geräusch­entwicklung und Arbeitsleistung. Dazu kommt unter anderem ein Testfeld für große Pumpen mit einem 20 MW-Motor zum Einsatz. 

Zusätzlich werden die KSB Produkte im Werk in verschiedenen Prüffeldern getestet – bis hin zu einer gesonderten Prüfung von Hauptkühlmittelpumpen. Und weil das KSB Werk in Frankenthal ASME-zertifiziert und N-Stampholder ist, können alle ASME-Aufträge komplett abgewickelt werden.

Da bestimmte Materialien die Betriebssicherheit in Kernkraftwerken erhöhen, verwendet KSB für seine Pumpen und Armaturen in nuklearen Anlagen die fortschrittlichsten Werkstoffe, die mit Hilfe modernster Verfahren ständig getestet und weiterentwickelt werden.



KSB Prüffeld

Auf unserem fertigungsintegrierten Prüffeld, welches über einen 20-Megawatt-Motor verfügt, können wir Kesselspeisepumpen bei Drücken bis 500 bar und Temperaturen bis zu 230 °C testen. 

Unser Angebot

Für Kernkraftwerke bietet KSB ein breites Sortiment an Produkten für sämtliche Primär- und Sekundärkreisläufe sowie Hilfssysteme

  • Hauptkühlmittelpumpen mit Wellendichtung, Class 1
  • Hauptkühlmittelpumpen wellendichtungslos, Class 1
  • Nukleare Hilfspumpen, Class 1-3 
  • Speise & Kühlwasserpumpen sowie Kondensatpumpen
  • Zwangsumwälzpumpen, Prozess- und wellendichtungslose Pumpen
  • Pumpen für Höchsttemperaturanwendungen (Gen. V)
  • Salz, Blei und Natrium fördernde Pumpen (Gen. IV)
  • Sicherheitsarmaturen und -ventile, Absperrklappen, Schieber

 Einsatzgebiete sind

  • Kühlkreisläufe, Sicherheitssysteme, Reinigungssysteme, chemische Kontrollsysteme

Ihre Vorteile

  • Jederzeit absolut sicheres Betreiben Ihrer Anlage bei größtmöglicher Verfügbarkeit
  • Zuverlässige Produkte, die den internationalen Regelwerken entsprechen
  • Senkung der Lebenszykluskosten bei maximaler Performance
  • Jahrzehntelange Engineering Erfahrung im Nuklearmarkt
  • Zukunftsweisende Produkte durch hochwertige Werkstoffe
  • Nach- und Umrüstung von Pumpen und Armaturen – auch für Produkte anderer Hersteller
  • Reverse Engineering für sämtliche nuklearen Anwendungen 
  • Rund-um-die-Uhr-Service mit über 170 Servicecentern weltweit

Jetzt passende Produkte für den Einsatz in Kernkraftwerken finden

Ob Primär- oder Sekundärkreislauf: KSB bietet für alle Einsatzgebiete in Nuklearanlagen die richtigen Produkte.

NUCA 320 Typ I

NUCA 320 Typ I

Absperrventil mit Schweißenden oder Schweißmuffen für Nuklearanwendungen, mit Stopfbuchspackung, austauschbarem Sitz (NUCA-ES), geradem Oberteil, in Durchgangsform, aus Stahl, Edelstahl oder Nickel.

Zertifizierte Qualität

ASME Zertifikat N / NS / NPT

ASME Zertifikat N / NS / NPT

Global

Darstellung der Phasen des Produktlebenszyklus – Beratung und Analyse, Inbetriebnahme, Betrieb und Reparatur

Service bei KSB SupremeServ heißt, rundum versorgt zu sein

Von der persönlichen Beratung über die Montage und Inbetriebnahme bis zur Instandhaltung und Reparatur: KSB SupremeServ bietet Ihnen umfassenden Service und Ersatzteile für Pumpen, Armaturen und weiteres Equipment – auch für die Produkte anderer Hersteller. Mehr als 3.500 Spezialisten in über 190 Service-Centern weltweit sind rund um die Uhr, sieben Tage die Woche für Sie erreichbar. Konzentrieren Sie sich auf Ihr Kerngeschäft – um den Rest kümmern wir uns.

Revisionsmanagement

Revisionsmanagement

Überprüfen und Reparieren von Aggregaten in kürzesten Stillstandszeiten: Der KSB Service bietet ein umfangreiches Revisionsmanagement für Industrieanlagen und Kraftwerke an.

  • Pumpenrevision
  • Armaturenrevision
Ersatzteillager-Management

Ersatzteillager-Management

Mit dem KSB-Lagermanagement spricht KSB Empfehlungen für eine optimale Ersatzteilbevorratung aus und verhindert somit einen Überbestand oder einen Mangel an Ersatzteilen.

  • Reduzierte Lagerkosten
  • Verbesserte Verfügbarkeit