HPK-L Trocken aufgestellte Pumpe
Trocken aufgestellte Pumpe

HPK-L

Horizontale, quergeteilte Spiralgehäusepumpe in Prozessbauweise, mit einer Wärmesperre und einem luftgekühlten Dichtungsraum durch ein integriertes Lüfterrad, ohne Fremdkühlung, Radialrad, einströmig, einstufig, nach ISO 2858 / ISO 5199. ATEX-Ausführung erhältlich.
Alle Dokumente und Downloads ansehen

Hauptanwendungen

  • Pumpe zum Fördern von Heißwasser, organischen oder synthetischen Wärmeträgern in Rohr- oder Behältersystemen.
  • Heizungsanlagen
  • Zwangsumlaufkessel
  • Fernwärmeversorgung
Alle Anwendungen anzeigenicon arrowright

Technische Daten

  • Maximale Fördermenge1400 m³/h
  • Maximale Förderhöhe233 m
  • Maximal zulässiger Betriebsdruck40 bar
  • Maximal zulässige Medientemperatur400 °C

Vorteile

  • Niedrige Temperatur im Gleitringdichtungsraum und kein Kühlwasserbedarf durch luftgekühlten Lagerträger mit Wärmesperre
  • Erhöhte Betriebssicherheit gegen Leckage in der Wärmeträgerausführung durch zwei Gleitringdichtungen (optional)
  • Höhere Wirkungsgrade durch weiterentwickelte Strömungsführung im Hydraulikraum im Vergleich zur bisherigen Ausführung der HPK-L

Kennlinien

Ihr KSB-Kontakt: Wir sind da, um Sie zu unterstützen.

Benötigen Sie Hilfe, um die richtige Materialnummer zu finden?
Wir werden in Kürze eine Liste bereitstellen, sodass Sie Ihre Bestellung direkt vornehmen können.
In der Zwischenzeit bitten wir Sie, sich mit unserem Support in Verbindung zu setzen:

Tel: +41 43 210 99 33


KSB Kontakt: Wir sind für Sie da

Dokumente

TitelFormatGrößeLetzte Änderung
icon download-pdfAusschreibungstext HPK-Lpdf0.0624.5.2019
icon download-pdfHPK-L (Global Pump)pdf0.124.5.2019
TitelFormatGrößeLetzte Änderung
icon download-pdfHPK-L; Produktgeneration Bpdf17.2224.5.2019
TitelFormatGrößeLetzte Änderung
icon download-pdfHPK-L; Produktgeneration Bpdf5.497.7.2019
icon download-pdfHPK-Lpdf4.0824.5.2019
icon download-pdfKSB IE3-Motor; 0,55 - 132 kWpdf1.5728.9.2019
TitelFormatGrößeLetzte Änderung
icon download-pdf1136.3-YTO-090-02-PDFpdf0.0624.5.2019

Technische Daten

  • FunktionFördern
  • VerbindungsartFlansch
  • Antriebskonzeptmit E-Antrieb
  • Maximale Fördermenge1400 m³/h
  • Minimale Fördermenge1 m³/h
  • Maximale Förderhöhe233 m
  • Minimale Förderhöhe3.5 m
  • Netzfrequenz50 Hz, 60 Hz
  • Netzspannung400 V, 460 V
  • Gehäusewerkstoff2349, 2420
  • NenndruckPN 40
  • Maximal zulässiger Betriebsdruck40 bar
  • Ansaugverhaltennormalsaugend
  • Maximal zulässige Medientemperatur400 °C
  • Minimal zulässige Medientemperatur-40 °C

Schnittzeichnungen