Warenkorb

Auswahl Land, Region und Sprache

Internationale Webseiten

Europa

Amerika / Oceanien

Afrika und Naher Osten

Asien / Pazifik

LCC-H Trocken aufgestellte Pumpe

Trocken aufgestellte PumpeLCC-H

Eine hocheffiziente Feststoffpumpe, die ideale Lösung für schwere Anwendungen. Das fördermediumberührte Pumpenteil (Gehäuse, Laufrad und Saugwand/Liner) besteht aus Hartguss mit hohem Chromanteil. Die Wandstärken der fördermediumberührten Teile der LCC-H sind größer als die der LCC-M. Das erhöht die Verschleißfestigkeit und ermöglicht den Einsatz in Anwendungen mit höheren Drücken. Saugseitige Schleißwand und Saugdeckel sind separate Komponenten, was zu größeren Einsparungen bei Wartungen führt. Alle Pumpen sind für einen maximal zulässigen Arbeitsdruck von 16 bar ausgelegt. Bestens geeignet für den Transport von Fördermedien mit wenig bis leicht abrasiven Feststoffen. Ideal für Schlämme, Klasse 2 bis 3.

Hauptanwendungen

  • Sand und Kies
  • Innerbetriebliche Prozesse
  • Mineralverarbeitung
  • Nachzerkleinerung

Technische Daten

  • Maximale Förderhöhe73 m
  • Minimale Förderhöhe5 m
  • Maximal zulässiger Betriebsdruck16 bar
  • Maximal zulässige Medientemperatur120 °C

Ihr KSB-Kontakt: Wir sind da, um Sie zu unterstützen.

Benötigen Sie Hilfe, um die richtige Materialnummer zu finden?

Wir werden in Kürze eine Liste bereitstellen, sodass Sie Ihre Bestellung direkt vornehmen können.

In der Zwischenzeit bitten wir Sie, sich mit unserem Support in Verbindung zu setzen:

Tel: +43 5 91030 277


KSB Kontakt: Wir sind für Sie da

Technische Daten

  • FunktionFördern
  • VerbindungsartFlansch
  • Antriebskonzeptmit E-Antrieb
  • Maximale Fördermenge2990 m³/h
  • Minimale Fördermenge85 m³/h
  • Maximale Förderhöhe73 m
  • Minimale Förderhöhe5 m
  • Netzfrequenz50 Hz,
    60 Hz
  • Netzspannung400 V,
    480 V,
    575 V,
    690 V
  • GehäusewerkstoffGASITE WD28G,
    GASITE T90G,
    GASITE 40G
  • NenndruckPN 63
  • Maximal zulässiger Betriebsdruck16 bar
  • Ansaugverhaltennormalsaugend
  • Maximal zulässige Medientemperatur120 °C
  • Minimal zulässige Medientemperatur5 °C