Warenkorb
Biomassekraftwerk

Erneuerbare Energie

Die Zukunft der Energieerzeugung voranbringen: KSB hat die Power dazu

Weltweit wird zum Klimaschutz auf erneuerbare Energie gesetzt. In Deutschland soll ihr Anteil an der Stromerzeugung bis 2030 auf 65 Prozent steigen. KSB treibt diese Entwicklung mit voran.

Nachhaltiger Umweltschutz braucht zuverlässige, langlebige Produkte 

Zuverlässigkeit und eine lange Betriebsdauer spielen bei Produkten für die Erzeugung von erneuerbarer Energie eine besonders große Rolle. Denn Pumpen und Armaturen sind in diesem Bereich zum Teil sehr aggressiven Umwelteinflüssen ausgesetzt. Da ist es wichtig, dass die Anlagen trotzdem jederzeit störungsfrei arbeiten.


Erneuerbare Energie erfolgreich nutzen – mit Produkten von KSB

KSB bietet im Bereich der erneuerbaren Energie besonders zuverlässige und robuste Produkte, die selbst widrigsten Verhältnissen wie Salz­wasser und salziger Seeluft trotzen. So werden Wartungs-, Reparatur- und Lebenszykluskosten minimiert. Damit leisten Pumpen und Armaturen für erneuerbare Energie von KSB von Anfang an einen wertvollen Beitrag für eine optimale Wirtschaftlichkeit Ihrer Anlage.

KSB Pumpen und Armaturen für erneuerbare Energie kommen in nahezu allen Anlagen zur Erzeugung erneuerbarer Energie zum Einsatz – in Windkraftanlagen ebenso wie in der Biogastechnik, der Wasserkrafttechnik, in der Biomasseverbrennung oder auch in geothermischen Anlagen.

Sie kommen in Primär- und Sekundärprozessen zum Einsatz und dienen der Kühl- bzw. Meerwasserentnahme, dem Transport von Flüssigkeiten, der Kesselspeisung oder dem Betreiben von Druckerhöhungs-, Reinigungs- und Feuerlöschanlagen.


Hocheffiziente Technik: der Antrieb für Ihren Erfolg   

Kraftwerkspumpen von KSB verfügen über eine optimierte Hydraulik mit hocheffizientem Antrieb, so dass sie permanent Höchstleistungen erbringen. Sie fördern zum Beispiel sehr heiße Wärmeträger­flüssigkeiten in Solarkraftwerken, transportieren extrem salzhaltiges Meerwasser zur Kühlung von Windkraftanlagen oder sorgen für einen problemlosen Ablauf in Biomassekraftwerken und Biogasanlagen.


KSB-Lösungen für vielfältige Anwendungen

col-animations

Unser Angebot

Für den Bereich erneuerbare Energie bietet KSB Pumpen und Armaturen für folgende Einsatzgebiete an.

  • Solarthermische Kraftwerke
  • Windenergieanlagen (on- und offshore)
  • Biomassekraftwerke
  • Müllverbrennungsanlagen
  • Klärschlammverbrennungsanlagen 
  • Geothermieanlagen
  • CO2-Anwendungen
  • Meerwasserentsalzung/Umkehrosmose

Ihre Vorteile

  • Traditionsunternehmen mit Erfahrung
  • Große Kompetenzen im Bereich erneuerbare Energien
  • Komplettanbieter mit einem umfassendem Produktportfolio
  • Life-Cycle-Partner von Anfang bis Ende
  • Global ansässiger Anbieter
  • Vorreiter im Bereich Digitalisierung
  • Kompletter Service von der Planung über Engineering bis Training
  • Experte im Bereich „Retrofit“ und Reegineering

Jetzt passende Pumpen für erneuerbare Energien finden

Ob Solaranlage oder Windkraftwerk: KSB bietet für alle Formen von erneuerbarer Energie die richtigen Produkte.

Multitec

Multitec

Mehrstufige, horizontale oder vertikale Kreiselpumpe in Gliederbauart, in Grundplatten- und Blockversion, mit axialem oder radialem Saugstutzen, gegossenen Radiallaufrädern und motormontiertem Drehzahlregelsystem. ATEX-Ausführung erhältlich.

HGM/HGM-S

HGM/HGM-S

Horizontale, quergeteilte, fördermediumgeschmierte, mehrstufige Gliederpumpe mit Radialrädern, Einlauf axial und radial einströmig.

HG

HG

Horizontale, quergeteilte Gliederpumpe mit Radialrädern, ein- oder zweiströmig, mehrstufig.

Movitec

Movitec

Mehrstufige, vertikale Hochdruck-Kreiselpumpe in Gliederbauart mit gegenüberliegenden Saug- und Druckstutzen gleicher Nennweite (Inline-Ausführung) und Blockbauweise für Antrieb. Mit KSB SuPremE, einem magnetfreien Synchron-Reluktanzmotor (Ausnahme: Motorgrößen 0,55 kW / 0,75 kW mit 1500 min⁻¹ sind mit Permanentmagneten ausgeführt) der Effizienzklasse IE4/IE5 gemäß IEC TS 60034-30-2: 2016, für den Betrieb am Drehzahlregelsystem Typ KSB PumpDrive 2 oder KSB PumpDrive 2 Eco ohne Rotorlagegeber. Befestigungspunkte entsprechend EN 50347, Hüllmaße gemäß DIN V 42673 (07-2011). ATEX-Ausführung erhältlich.

WKTB

WKTB

Vertikale Gliederpumpe in Topfausführung auf Grundrahmen, mehrstufig, erste Stufe als doppelflutiges Sauglaufrad ausgeführt, radiale Laufräder. Flansche nach DIN oder ANSI.

HPK

HPK

Horizontale, quergeteilte Spiralgehäusepumpe in Prozessbauweise, mit Radialrad, einströmig, einstufig, nach ISO 2858 / ISO 5199. TRD-Baureihenprüfung durch den TÜV möglich. ATEX-Ausführung erhältlich.

MegaCPK

MegaCPK

Horizontale, quergeteilte Spiralgehäusepumpe in Prozessbauweise, mit Radialrad, einströmig, einstufig, nach DIN EN ISO 5199, Abmessungen nach DIN EN ISO 2858 ergänzt um Nennweiten DN25 und ≥DN200, in großer Werkstoff- und Dichtungsvielfalt, auch als Variante mit nasser Welle und konischem Dichtungsraum. ATEX-Ausführung erhältlich.

Omega

Omega

Horizontal oder vertikal aufgestellte, einstufige, längsgeteilte Spiralgehäusepumpe mit zweiströmigem Radialrad, Anschlussflansche nach DIN, EN oder ASME.

Jetzt passende Armaturen für erneuerbare Energien finden

BOA-H

BOA-H

Absperrventil nach DIN/EN mit Flanschen, mit Faltenbalg, geradem Oberteil, mit Absperrkegel oder Drosselkegel, serienmäßiger Stellungsanzeige mit Farbleitsystem zur Unterscheidung der Ausführung, austauschbarem Kegel, geschütztem Faltenbalg bei komplett geöffneter Armatur, Dichtflächen aus verschleißfestem und korrosionsbeständigem Chromstahl oder Chromnickelstahl.

NORI 40 ZXLB/ZXSB

NORI 40 ZXLB/ZXSB

Absperrventil nach DIN/EN mit Flanschen (ZXLB), Schweißenden oder Schweißmuffen (ZXSB), mit Faltenbalg, geradem Oberteil, mit austauschbarem konischem Absperrkegel oder Drosselkegel, zweigeteilter Spindel, integrierter Stellungsanzeige, Dichtflächen aus verschleißfestem und korrosionsbeständigem Chromstahl oder Chromnickelstahl.

NORI 40 RXL/RXS

NORI 40 RXL/RXS

Rückschlagventil nach DIN/EN mit Flanschen (RXL), Schweißenden oder Schweißmuffen (RXS), mit geradem Oberteil, Rückschlagkegel mit Schließfeder, Dichtflächen aus verschleißfestem und korrosionsbeständigem Chromstahl oder Chromnickelstahl.

NORI 160 ZXLF/ZXSF

NORI 160 ZXLF/ZXSF

Absperrventil nach DIN/EN mit Flanschen (ZXLF), Schweißenden oder Schweißmuffen (ZXSF), mit Stopfbuchspackung, geradem Oberteil, Absperrkegel oder Drosselkegel, nichtdrehender Spindel, integrierter Stellungsanzeige, Dichtflächen aus verschleißfestem und korrosionsbeständigem 17 %-Chromstahl oder Stellit.

STAAL 40 AKD/AKDS

STAAL 40 AKD/AKDS

Absperrschieber nach DIN/EN mit Flanschen (AKD) oder Schweißenden (AKDS), mit Deckelflansch, geschmiedetem oder geschweißtem Gehäuse, nichtdrehender Spindel, beweglichen Keilplatten für genaue Anpassung an die Gehäusesitze, Dichtflächen aus verschleißfestem und korrosionsbeständigem 17 %-Chromstahl.

AKR/AKRS

AKR/AKRS

Rückschlagklappe nach DIN/EN mit Flanschen (AKR) oder Schweißenden (AKRS), mit selbstdichtendem Deckelverschluss, innenliegender Welle, geschmiedetem und geschweißtem Gehäuse, Dichtflächen aus verschleißfestem und korrosionsbeständigem 17 %-Chromstahl oder Stellit.

AKG-A/AKGS-A

AKG-A/AKGS-A

Absperrschieber nach DIN/EN mit Flanschen (AKG-A) oder Schweißenden (AKGS-A), mit selbstdichtendem Deckelverschluss, geschmiedetem oder geschweißtem Gehäuse, nichtdrehender Spindel, beweglichen Keilplatten für genaue Anpassung an die Gehäusesitze, Dichtflächen aus verschleißfestem und korrosionsbeständigem 17 %-Chromstahl oder Stellit.

ISORIA 10/16

ISORIA 10/16

Zentrische Absperrklappe mit Vierkant-Wellenende nach ISO 5211, Elastomer-Ringbalg, mit Handhebel oder manuellem Untersetzungsgetriebe, pneumatischem, elektrischem oder hydraulischem Stellantrieb, Ringgehäuse (T1), Gehäuse mit Zentrieraugen (T2), Gehäuse mit Gewindeflanschaugen (T4), Gehäuse in U-Profil-Form ohne Dichtleiste (T5). Die Gehäusetypen T2 und T4 erlauben einseitiges Abflanschen und den Einbau als Endarmatur mit Gegenflansch. Anschlüsse nach EN, ASME, JIS.

Newsletter

Bleiben Sie Up-to-date!

Verpassen Sie künftig nichts mehr und erhalten Sie die wichtigsten Neuigkeiten rund um KSB Pumpen, Armaturen und Services.

  • Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unserem KSB E-Newsletter
  • Erhalten Sie wertvolle Einblicke und exklusive Angebote von KSB per E Mail
Darstellung der Phasen des Produktlebenszyklus – Beratung und Analyse, Inbetriebnahme, Betrieb und Reparatur

Service bei KSB SupremeServ heißt, rundum versorgt zu sein

Von der persönlichen Beratung über die Montage und Inbetriebnahme bis zur Instandhaltung und Reparatur: KSB SupremeServ bietet Ihnen umfassenden Service und Ersatzteile für Pumpen, Armaturen und weiteres Equipment – auch für die Produkte anderer Hersteller. Mehr als 3.500 Spezialisten in über 190 Service-Centern weltweit sind rund um die Uhr, sieben Tage die Woche für Sie erreichbar. Konzentrieren Sie sich auf Ihr Kerngeschäft – um den Rest kümmern wir uns.

SES System Effizienz Service

System Effizienz Service

Pumpen, die nicht optimal auf die Anlage abgestimmt sind, verbrauchen zu viel Energie. Mit dem SES System Effizienz Service von KSB lässt sich das ändern.

  • Energieeffizienzanalyse
  • Schadensanalyse