Warenkorb

Auswahl Land und Sprache

Internationale Webseiten

Europa

Amerika / Oceanien

Afrika und Naher Osten

Asien / Pazifik

„Mit der Eta komme ich immer gut an.“

Kai, 30, Schreiner


Everybody's Eta – Episode 8

Kai fährt Bahn

Wenn Kai auf Dienstreise geht, ist die Eta immer dabei.

Ob Besprechung, Besichtigung oder Serviceauftrag: Dienstreisen können ganz schön anstrengend sein. Häufig ist die Agenda umfangreich, aber der Zeitplan äußerst knapp bemessen. Gut, dass man viele Orte entspannt und verlässlich mit der Bahn erreichen kann.

Hier kommt die Eta ins Spiel: Wann immer Sie in einen Zug steigen, ist die Chance hoch, dass die Etaseco RVP die Leistungselektronik am Laufen hält…

Kühlung der Leistungselektronik mit der Etaseco RVP

In Hochgeschwindigkeitszügen, Hochleistungslokomotiven und S-Bahnen auf der ganzen Welt übernimmt die Baureihe Etaseco RVP eine Schlüsselrolle: Bei der Umwandlung des einphasigen Wechselstroms aus der Oberleitung in dreiphasigen Wechselstrom für die Antriebsmotoren entsteht sehr viel abzuführende Wärme. Die Spaltrohrmotorpumpe ist im Kühlkreislauf eingesetzt und wälzt dort konstant das Kühlmedium, ein Glykol-Wasser-Gemisch, um. So schützt sie die Umrichter der Hochleistungsmotoren vor Überhitzung.

Nicht nur bei der Umrichterkühlung; die Etaseco RVP eignet sich aufgrund ihrer Eigenschaften auch für die Batterie- und Brennstoffzellenkühlung sowie das Vorwärmen und Kühlen des Motors.


Die Etaseco RVP spielt eine wichtige Rolle bei der Kühlung der Leistungselektronik in Schnell- und Regionalzügen

Die Etaseco RVP spielt eine wichtige Rolle bei der Kühlung der Leistungselektronik in Schnell- und Regionalzügen

Übrigens: Die Spaltrohrmotorpumpen der Etaseco-Baureihe ohne ATEX-Schutz, die es auch für einen größeren Leistungsbedarf gibt, können darüber hinaus auch als Kühlmittelpumpen in anderen industriellen Anwendungen sowie der Windkraft eingesetzt werden.


Sie ist absolut anwenderfreundlich. 

  • Zuverlässige, lange Lebensdauer
  • Wartungsfreundlich

Sie ist vollkommen flexibel einsetzbar.

  • Horizontale oder vertikale Aufstellung auf dem Dach-, unter dem Zug oder im Maschinenraum
  • Verschiedene Flansche und elektrische Anschlüsse verfügbar
  • Die hohe Eigenfertigungstiefe (inkl. Motor) ermöglicht die Realisierung Ihrer individuellen Bedürfnisse

Sie erfüllt die aktuellen Normen und Anforderungen der Bahn. 

  • DIN CLC TS 50537-3 (inkl. Schock- und Schwingungsprüfung) sowie EN 45545-2
  • Platzsparende und leichte Bauweise
  • Leiser und vibrationsarmer Betrieb
KSB SupremeServ – Service weltweit

Apropos Zugreisen und Bahnnetz: Auch unser Service ist flächendeckend für Sie da.

Im Servicefall ist schnelle und kompetente Hilfe gefragt. Umso wichtiger ist ein flächendeckendes Service-Netzwerk. KSB SupremeServ ist weltweit mit über 190 Service-Centern in nahezu 70 Ländern für Sie da. Mehr als 3.500 Service-Spezialisten begleiten Sie mit innovativen und auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Service- und Ersatzteillösungen – von klassisch bis digital.