Warenkorb

Auswahl Land und Sprache

Internationale Webseiten

Europa

Amerika / Oceanien

Afrika und Naher Osten

Asien / Pazifik

KSB-Hochdruckpumpen: Höchstleistungen durch technische Innovation

Hochdruckpumpen müssen auch bei enormen Förderhöhen und Betriebsdrücke optimale Leistung bringen

Durch langjährige Tradition und Innovation überzeugt KSB auch im Bereich der Hochdruckpumpen mit höchster Qualität, optimaler Leistung und stetiger Weiterentwicklung. Verlassen Sie sich auf das Traditionsunternehmen und nehmen Sie den kompetenten Service für eine professionelle Beratung in Anspruch.

So funktionieren Hochdruckpumpen

Eine Hochdruckpumpe ist eine Kreiselpumpe mit einer Förderhöhe von ca. 200 bis 1.200 m und einem maximalen Betriebsdruck von bis zu 600 bar. Pumpen für größere Förderhöhen und Drücke werden als Höchstdruckpumpen bezeichnet. 

Hochdruckpumpen dienen in der Regel der Beförderung von Wasser oder anderen Fördermedien aus tiefer gelegenen in höher gelegene Bereiche. Dies ist zum Beispiel bei einer Wasserversorgungsanlage nötig, wenn auch Abnehmer in Hochhäusern oder höher gelegenen Ortsteilen versorgt werden müssen. In diesem Fall kann mit einer in eine Druckerhöhungsanalage  eingebaute Hochdruckpumpe der nötige Wasserdruck erzeugt werden. Mit einer optimierten Hydraulik leisten die Pumpen außerdem einen wichtigen Beitrag zur Energieeinsparung.
 

KSB Hochdruckpumpen und Ausführungen

KSB Hochdruckpumpen sind in unterschiedlichen Größen und Werkstoffvarianten erhältlich. Auch durch den erweiterten Temperatur- und Druckbereich ergeben sich für die KSB Hochdruckpumpe immer wieder neue Einsatzbereiche.

Horizontale und vertikale Hochdruckpumpen

Movitec

Movitec

Mehrstufige, vertikale Hochdruck-Kreiselpumpe in Gliederbauart mit gegenüberliegenden Saug- und Druckstutzen gleicher Nennweite (Inline-Ausführung) und Blockbauweise für Antrieb. Mit KSB SuPremE, einem magnetfreien Synchron-Reluktanzmotor (Ausnahme: Motorgrößen 0,55 kW / 0,75 kW mit 1500 min⁻¹ sind mit Permanentmagneten ausgeführt) der Effizienzklasse IE4/IE5 gemäß IEC TS 60034-30-2: 2016, für den Betrieb am Drehzahlregelsystem Typ KSB PumpDrive 2 oder KSB PumpDrive 2 Eco ohne Rotorlagegeber. Befestigungspunkte entsprechend EN 50347, Hüllmaße gemäß DIN V 42673 (07-2011). ATEX-Ausführung erhältlich.

Movitec H(S)I

Movitec H(S)I

Mehrstufige, horizontale Hochdruck-Kreiselpumpe, mit KSB SuPremE, einem magnetfreien Synchron-Reluktanzmotor der Effizienzklasse IE4/IE5 gemäß IEC TS 60034-30-2: 2016, für den Betrieb am Drehzahlregelsystem Typ KSB PumpDrive 2 oder KSB PumpDrive 2 Eco ohne Rotorlagegeber.

Movitec VCI

Movitec VCI

Mehrstufige, vertikale Hochdruck-Eintauchpumpe zur Montage auf Behältern oder Plattformen.

Multitec

Multitec

Mehrstufige, horizontale oder vertikale Kreiselpumpe in Gliederbauart, in Grundplatten- und Blockversion, mit axialem oder radialem Saugstutzen, gegossenen Radiallaufrädern und motormontiertem Drehzahlregelsystem. ATEX-Ausführung erhältlich.

Multitec E/F/V

Multitec E/F/V

Mehrstufige, horizontale oder vertikale Kreiselpumpe in Gliederbauart, in Grundplatten- und Blockversion, mit axialem oder radialem Saugstutzen, gegossenen Radiallaufrädern und motormontiertem Drehzahlregelsystem. ATEX-Ausführung erhältlich.

Vollautomatische Druckerhöhungsanlagen mit vertikalen Hochdruckpumpen

KSB Delta Basic

KSB Delta Basic

Vollautomatische Druckerhöhungsanlage mit 2 bis 3 (MVP) / 4 (SVP) vertikalen Hochdruckpumpen in zwei drehzahlvariablen Versionen. Die Frequenzumrichterversionen MVP und SVP verfügen über eine stufenlose Drehzahlregelung jeder Pumpe per Frequenzumrichter an der Pumpe für Asynchronmotoren (MVP) oder PumpDrive und KSB SuPremE Drehzahlregelsystem (SVP) zur vollelektronischen Steuerung des erforderlichen Versorgungsdrucks. Mit zentralem Sicherungskasten ausgestattet.

KSB Delta Macro

KSB Delta Macro

Vollautomatische Druckerhöhungsanlage in Kompaktbauweise mit 2 bis 4 (F) / 6 (VC/SVP) vertikalen Hochdruckpumpen in Kaskade und zwei drehzahlgeregelten Ausführungen. Kaskadenregelung (F) zur Sicherstellung des gewünschten Versorgungsdrucks. Die drehzahlgeregelten Ausführungen VC und SVP verfügen über eine stufenlose Drehzahlregelung jeder Pumpe über den Frequenzumrichter im Schaltschrank (VC) oder über das Drehzahlregelsystem PumpDrive und KSB SuPremE-Motor (SVP) zur vollelektronischen Regelung des erforderlichen Versorgungsdrucks. Automatisiert mit BoosterCommand Pro (+).

KSB Delta Primo

KSB Delta Primo

Vollautomatische Druckerhöhungsanlage in Kompaktbauweise mit 2 bis 3 (VC) / 4 (F/SVP) vertikalen Hochdruckpumpen in Kaskade und zwei drehzahlgeregelten Ausführungen. Kaskadenregelung (F) zur Sicherstellung des gewünschten Versorgungsdrucks. Die drehzahlgeregelten Ausführungen VC und SVP verfügen über eine stufenlose Drehzahlregelung jeder Pumpe über den Frequenzumrichter im Schaltschrank (VC) oder über das Drehzahlregelsystem PumpDrive und KSB SuPremE-Motor (SVP) zur vollelektronischen Regelung des erforderlichen Versorgungsdrucks. Automatisiert mit BoosterCommand Pro (+).

Surpress SPVP

Surpress SPVP

Vollautomatische Druckerhöhungsanlage in Kompaktbauweise, mit zwei oder drei vertikalen Hochdruckpumpen. Stufenlose Drehzahlverstellung jeder Pumpe zur vollelektronischen Regelung des gewünschten Versorgungsdrucks an den Verbrauchsstellen. Aufbau und Funktionen nach DIN EN 806-2 und DIN 1988. Automatisiert mit BoosterControl.

Höchstdruckpumpen für Förderhöhen über 1.200 m

CHTR

CHTR

Horizontale Hochdruck-Mantelgehäusepumpe mit Radialrädern, ein- und zweiströmig, mehrstufig, mit Flanschen / Schweißstutzen nach DIN, API 610 und ANSI.

HG

HG

Horizontale, quergeteilte Gliederpumpe mit Radialrädern, ein- oder zweiströmig, mehrstufig.

HGD

HGD

Horizontale, quergeteilte Gliederpumpe mit Radialrädern, ein- oder zweiströmig, mehrstufig.

HGM

HGM

Horizontale, quergeteilte, fördermediumgeschmierte, mehrstufige Gliederpumpe mit Radialrädern, Einlauf axial und radial einströmig.

Stärken und Einsatzgebiete von KSB Hochdruckpumpen

Die Einsatzgebiete von KSB Hochdruckpumpen können stark variieren, da die Beförderung von Median unter erhöhtem Druck in vielen Anwendungsbereichen notwendig ist. Robuste Materialien, optimierte Hydraulik und hocheffiziente Motoren sorgen dabei für zuverlässige Pumpleistung und Langlebigkeit.

Einsatzgebiete der KSB Hochdruckpumpen:

  • Druckerhöhung
  • Industrieanlagen 
  • Bewässerungsanlagen
  • Waschanlagen
  • Beregnungsanlagen
  • Feuerlöschanlagen
  • Wasserversorgungsanlage
  • Heizungs- und Klimatechnik
  • Marineanwendung

Vorteile einer Hochdruckpumpe von KSB

  • Hohe Betriebssicherheit und längere Standzeiten durch korrosionsfeste Hydraulikteile und robuste Gleitlager
  • Optimierte Wirkungsgrade und geringere Betriebskosten dank hocheffizientem Antrieb und optimierter Hydraulik 
  • Vielfältige Einsatzmöglichkeiten und hohe Flexibilität durch unterschiedliche Werkstoffvarianten und vielfältige Anschlussmöglichkeiten
  • Höchste Zuverlässigkeit – Hohe Qualität und Verfügbarkeit von Pumpen und Service, individuelle Servicekonzepte und Unterstützung rund um die Planung und Realisierung einer Anlage.
Newsletter

KSB-Newsletter

Verpassen Sie künftig nichts mehr und erhalten Sie die wichtigsten Neuigkeiten rund um KSB Pumpen, Armaturen und Services.

  • Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unserem KSB E-Newsletter
  • Erhalten Sie wertvolle Einblicke und exklusive Angebote von KSB per E-Mail