Warenkorb

Auswahl Land und Sprache

Internationale Webseiten

Europa

Amerika / Oceanien

Afrika und Naher Osten

Asien / Pazifik

Unten Delta. Oben Druck.

Mit der Delta-Produktfamilie bietet KSB für jeden Einsatzfall die passende Druckerhöhungsanlage.

Verlässliche und effiziente Druckerhöhungspumpen sorgen für einen sicheren und wirtschaftlichen Betrieb. Die einfache Montage und Inbetriebnahme schont Zeit und Nerven.

Druckerhöhungsanlage KSB Delta Primo

Ob Wohn- oder Bürogebäude, Hotel, Kaufhaus oder Krankenhaus, Gewerbe- oder Industrieanlage: Die optimale Versorgung mehrerer Abnehmer mit Wasser ist eine große Herausforderung. Um den Wasserdruck in einem Gebäude unabhängig von Höhenniveau und Verbrauchsschwankungen dauerhaft zu gewährleisten, sind sowohl zuverlässige Druck­erhöhungs­pumpen als auch eine gute Planung erforderlich.

Die effizienten Druckerhöhungsanlagen von KSB mit drehzahlgeregelten Pumpen punkten durch eine einfache Installation und Inbetriebnahme und sind zuverlässig und sicher im Betrieb. Doch welche Ausführung ist die passende für Ihren Einsatz- bzw. Anwendungsfall? Erhalten Sie hier einen Überblick über die Delta-Produktfamilie von KSB.


1. Produkt eingrenzen

Einsatzgebiet

Maximale Förderleistung

Produkt

Zuordnung Drehscheibe

Beregnung / Bewässerung, Regenwassernutzung, Brauchwasseranlagen

Wohngebäude (Ein- und Mehrfamilien­häuser)

Q = 9 m3/h

H = 55 m

KSB Delta Solo Compact MVP

1

Q = 18 m3/h

H = 55

KSB Delta Basic Compact MVP

1

Gewerbe und Industrie

Q = 22 m3/h

H = 108

KSB Delta Solo MVP

2

Q = 76 m3/h

H = 145

KSB Delta Solo SVP

2

Druckerhöhung

 

Büro- und Verwaltungs­gebäude

Q = 40 m3/h

H = 108

KSB Delta Basic MVP

3

Q = 87 m3/h

H = 134 m

KSB Delta Basic SVP

3

Büro- und Verwaltungs­gebäude, Gewerbe­gebäude sowie Industrie­anlagen

Q = 40 m3/h

H =125 m

KSB Delta Primo VC

4

Q = 87 m3/h

H = 134 m

KSB Delta Primo F/SVP

4

Büro- und Verwaltungs­gebäude, Krankenhäuser, Bürogebäude, Hotels, Kauf­häuser sowie Industrie­anlagen

Q = 660 m3/h

H = 134 m

KSB Delta Macro VC

5

Q = 960 m3/h

H = 154 m

KSB Delta Macro F/SVP

5


2. Weitere Produktdetails über unsere Drehscheibe herausfinden.



Technische Details zu unseren Druckerhöhungsanlagen finden Sie in unserem Produktkatalog.

KSB Delta Compact

KSB Delta Compact

Vollautomatische, anschlussfertige Einzelpumpen-Druckerhöhungsanlage / Doppelpumpen-Druckerhöhungsanlage in Kompaktbauweise mit Drehzahlregelung

KSB Delta Solo

KSB Delta Solo

Vollautomatische Einzelpumpanlage in zwei drehzahlvariablen Versionen. Die Frequenzumrichter MVP und SVP verfügen über eine stufenlose Drehzahlregelung der Pumpe per Frequenzumrichter an der Pumpe für Asynchronmotoren (MVP) oder PumpDrive und KSB SuPremE Drehzahlregelsystem (SVP) zur vollelektronischen Regelung des erforderlichen Versorgungsdrucks.

KSB Delta Basic

KSB Delta Basic

Vollautomatische Druckerhöhungsanlage mit 2 bis 3 (MVP) / 4 (SVP) vertikalen Hochdruckpumpen in zwei drehzahlvariablen Versionen. Die Frequenzumrichterversionen MVP und SVP verfügen über eine stufenlose Drehzahlregelung jeder Pumpe per Frequenzumrichter an der Pumpe für Asynchronmotoren (MVP) oder PumpDrive und KSB SuPremE Drehzahlregelsystem (SVP) zur vollelektronischen Steuerung des erforderlichen Versorgungsdrucks. Mit zentralem Sicherungskasten ausgestattet.

KSB Delta Primo

KSB Delta Primo

Vollautomatische Druckerhöhungsanlage in Kompaktbauweise mit 2 bis 3 (VC) / 4 (F/SVP) vertikalen Hochdruckpumpen in Kaskade und zwei drehzahlvariablen Versionen. Kascade (F) Steuerung zur Sicherstellung des gewünschten Versorgungsdrucks. Die Frequenzumrichter der Baureihen VC und SVP verfügen über eine stufenlose Drehzahlregelung jeder Pumpe über den Frequenzumrichter im Schaltschrank (VC) oder über das PumpDrive und KSB SuPremE Drehzahlregelsystem (SVP) zur vollelektronischen Regelung des erforderlichen Versorgungsdrucks. Automatisiert mit BoosterControl.

KSB Delta Macro

KSB Delta Macro

Vollautomatische Druckerhöhungsanlage in Kompaktbauweise mit 2 bis 6 vertikalen Hochdruckpumpen in Kaskade und zwei drehzahlvariablen Versionen. Kaskadensteuerung (F) zur Sicherstellung des gewünschten Versorgungsdrucks. Die Baureihen VC und SVP verfügen über eine stufenlose Drehzahlregelung jeder Pumpe über Frequenzumrichter im Schaltschrank (VC) oder über auf der Pumpe montierten PumpDrive und KSB SuPremE Drehzahlregelsystem (SVP) zur vollelektronischen Regelung des erforderlichen Versorgungsdrucks. Automatisiert mit BoosterControl.