Warenkorb

Auswahl Land und Sprache

Internationale Webseiten

Europa

Amerika / Oceanien

Afrika und Naher Osten

Asien / Pazifik

Hydraulische Modellversuche – Teil 2: Feststofftransport in Abwasserleitungen

Abwasserleitungen stehen vor einer besonderen Herausforderung: Sie müssen Feststoffe wie Fasern, Sand, Streugut, Steine oder organische Verunreinigungen sicher mittransportieren. Aber bei welchen Strömungsgeschwindigkeiten lassen sich die verschiedenen Feststoffe zuverlässig in den Rohrleitungen befördern?

Abwasserleitungen stehen vor einer besonderen Herausforderung: Sie müssen Feststoffe wie Fasern, Sand, Streugut, Steine oder organische Verunreinigungen sicher mittransportieren. Aber bei welchen Strömungsgeschwindigkeiten lassen sich die verschiedenen Feststoffe zuverlässig in den Rohrleitungen befördern?

Fest steht: Es ist immer eine bestimmte Mindestströmungsgeschwindigkeit erforderlich, um Feststoffe vollständig abzutransportieren.

Dabei gilt es, verschiedene Randbedingungen zu beachten:

  • Unterschiedliche Fließgeschwindigkeiten für vertikale und horizontale Rohrleitungen
  • Der ausgeführte Rohrleitungsinnendurchmesser, wobei größere Durchmesser auch größere Fließgeschwindigkeiten erfordern
  • Zusammensetzung des Fördermediums (Bewertung Faseranteil, Feststoffanteil und Korngröße)
  • Betriebsweise der Rohrleitung (diskontinuierlich oder kontinuierlich)
  • Gesamtlänge der Rohrleitung

Versuche von KSB und der TU Berlin

Um die Frage nach der Strömungsgeschwindigkeit zu beantworten, hat KSB in Kooperation mit der Technischen Universität Berlin (TU Berlin) entsprechende Versuche zur Mitförderung von Abwasserbestandteilen durchgeführt. Die Ergebnisse finden Sie in der Grafik  „Mindestströmungsgeschwindigkeiten“  dokumentiert.

Graphik Mindestströmungsgeschwindigkeiten

Mindestströmungsgeschwindigkeiten beim Feststofftransport in Abwasserleitungen

Haben Sie noch Fragen oder wünschen eine Beratung, dann kontaktieren Sie unsere KSB Experten.

Freuen Sie sich schon jetzt auf den nächsten Beitrag zum Thema Feststofftrennsystem aus unserer Themenreihe „Hydraulische Modellversuche.“