Warenkorb

Auswahl Land, Region und Sprache

Internationale Webseiten

Europa

Amerika / Oceanien

Afrika und Naher Osten

Asien / Pazifik

Estigia Wellentauchpumpe

Wellentauchpumpe Estigia

Vertikale, nass aufgestellte Eintauchpumpe mit verschiedenen Laufradformen, um den Anforderungen verschiedener Fördermedien gerecht werden zu können. Mit Druckrohr bis oberhalb der Abdeckplatte, DN gemäß Nennförderstrom. Abdichtung durch Radial-Wellendichtring, Einfach- oder Doppel-Patronengleitringdichtung. ATEX-Ausführung erhältlich.
Alle Dokumente und Downloads ansehen

Hauptanwendungen

  • Automobilindustrie
  • Marineanwendungen
  • Lebensmittelindustrie / Getränkeindustrie
  • Papierindustrie / Zellstoffindustrie

Technische Daten

Maximale Fördermenge
1160 m³/h
Maximale Förderhöhe
110 m
Maximal zulässiger Betriebsdruck
16 bar
Maximal zulässige Medientemperatur
100 °C

Ihr KSB-Kontakt: Wir sind da, um Sie zu unterstützen.

Benötigen Sie Hilfe, um die richtige Materialnummer zu finden?
Wir werden in Kürze eine Liste bereitstellen, sodass Sie Ihre Bestellung direkt vornehmen können.
In der Zwischenzeit bitten wir Sie, sich mit unserem Support in Verbindung zu setzen:

KSB Kontakt: Wir sind für Sie da

Vorteile

  • Energiesparender und umweltschonender Umgang mit Ressourcen durch optimierte hydraulische Eigenschaften mit bestem Wirkungsgrad und NPSH
  • Betriebskostenreduzierung durch Abdrehen des Laufrad-Nenndurchmessers auf den Betriebspunkt
  • Geringere Betriebskosten durch reduzierten Energieverbrauch, optimiertes Ersatzteilkonzept und Strapazierfähigkeit

Technische Daten

Funktion
Fördern
Verbindungsart
Außengewindeanschluss,
Flansch
Antriebskonzept
mit E-Antrieb
Maximale Fördermenge
1160 m³/h
Minimale Fördermenge
2 m³/h
Maximale Förderhöhe
110 m
Minimale Förderhöhe
0.5 m
Netzfrequenz
50 Hz,
60 Hz
Netzspannung
230 V,
400 V,
460 V
Gehäusewerkstoff
EN-GJL-250/A48 CL 35B,
GX5CRNIMO19-11-2/A743 GRADE CF-8M,
GX3CRNIMOCUN24-6-2-3/GX2CRNIMOCUN25-6-3-3/A9951B
Nenndruck
PN 16
Maximal zulässiger Betriebsdruck
16 bar
Ansaugverhalten
normalsaugend
Maximal zulässige Medientemperatur
100 °C
Minimal zulässige Medientemperatur
-30 °C

Schnittzeichnungen