Warenkorb
Etanorm Trocken aufgestellte Pumpe

Trocken aufgestellte Pumpe Etanorm

Horizontale Spiralgehäusepumpe, einstufig, mit Nennleistungen und Hauptabmessungen nach EN 733, mit Lagerträger, in Prozessbauweise, mit auswechselbaren Wellenhülsen / Wellenschutzhülsen und Spaltringen, mit motormontiertem Drehzahlregelsystem. Mit KSB SuPremE, einem magnetfreien Synchron-Reluktanzmotor (Ausnahme: Motorgrößen 0,55 kW / 0,75 kW mit 1500 min⁻¹ sind mit Permanentmagneten ausgeführt) der Effizienzklasse IE4/IE5 gemäß IEC TS 60034-30-2:2016, für den Betrieb am Drehzahlregelsystem Typ KSB PumpDrive 2 oder KSB PumpDrive 2 Eco ohne Rotorlagegeber. Befestigungspunkte entsprechend EN 50347, Hüllmaße gemäß DIN V 42673 (07-2011). ATEX-Ausführung erhältlich.
Alle Dokumente und Downloads ansehen

Hauptanwendungen

  • Förderung von reinen oder aggressiven Flüssigkeiten, die die Pumpenwerkstoffe chemisch und mechanisch nicht angreifen
  • Wasserversorgungsanlagen
  • Kühlkreisläufe
  • Schwimmbadtechnik

Technische Daten

Maximale Fördermenge
1368 m3/h
Maximale Förderhöhe
160 m
Maximal zulässiger Betriebsdruck
16 bar
Maximal zulässige Medientemperatur
140 °C

Materialnummernliste – Etanorm

5.495 Produkte
Materialnummer
Preis
ETN 040-025-160-GBSAA10GSEBS2AHBKSB Etanorm [B]40-25-160GBCode 10169mmDN 40DN 25ohne0.3ohne32,63 kg48282518
Wird geladen…
ETN 040-025-160-GBSF11AGSEBS2AHBKSB Etanorm [B]40-25-160GBCode 1A169mmDN 40DN 25ohne0.3ohne34,06 kg48282519
Wird geladen…
ETN 040-025-160-GGSAA10GSEAP4EABKSB Etanorm [B]40-25-160GGCode 10169mmDN 40DN 25FrequenzumformerDreiphasen-Wechselstrom400V0.55kW0.7KSB PumpDrive2 [A]95,88 kg05122211
Wird geladen…
ETN 040-025-160-GGSAA10GSEAP4EABKSB Etanorm [B]40-25-160GGCode 10169mmDN 40DN 25FrequenzumformerDreiphasen-Wechselstrom400V0.55kW0.7KSB PumpDrive2 [A]95,88 kg05122055
Wird geladen…
ETN 040-025-160-GGSAA10GSEAP4EABKSB Etanorm [B]40-25-160GGCode 10169mmDN 40DN 25FrequenzumformerDreiphasen-Wechselstrom400V0.55kW0.7KSB PumpDrive2 [A]90,71 kg05121789
Wird geladen…

Vorteile

  • Verbesserter Wirkungsgrad und NPSHreq durch experimentell bestätigte Hydraulik der Laufräder (Schaufel)
  • Betriebskostenreduzierung durch Abdrehen des Laufrad-Nenndurchmessers auf den Betriebspunkt
  • Geringer Verschleiß, geringe Vibration und ein hohes Maß an Laufruhe durch gute Saugeigenschaften und über weite Bereiche nahezu kavitationsfreien Betrieb

Technische Daten

Funktion
Fördern
Verbindungsart
Flansch
Antriebskonzept
mit E-Antrieb,
Verbrennungsmotor
Maximale Fördermenge
1368 m3/h
Minimale Fördermenge
1.5 m3/h
Maximale Förderhöhe
160 m
Minimale Förderhöhe
2 m
Netzfrequenz
50 Hz,
60 Hz
Netzspannung
400 V,
460 V,
220 V,
230 V,
240 V,
380 V,
415 V,
500 V,
575 V,
660 V,
690 V
Gehäusewerkstoff
EN-GJL-250/A48 CL 35B,
CUSN10-C-GS/B30 C90700,
GX5CRNIMO19-11-2/A743 GRADE CF-8M,
EN-GJS-400-15/A536 GRADE 60-40-18
Nenndruck
PN 16,
PN 10,
CL 150,
CL 125
Maximal zulässiger Betriebsdruck
16 bar
Ansaugverhalten
normalsaugend
Maximal zulässige Medientemperatur
140 °C
Minimal zulässige Medientemperatur
-30 °C

Schnittzeichnungen

Auswahltabellen