Warenkorb

Auswahl Land und Sprache

Internationale Webseiten

Europa

Amerika / Oceanien

Afrika und Naher Osten

Asien / Pazifik

Installation KSB Guard

So gelingt Ihr Einstieg in die Pumpenüberwachung.

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie mehr erfahren möchten.

Persönlichen Kontakt finden

Current Time 0:00
/
Duration Time 0:00
Progress: NaN%

Die 4-Schritt-Installation – kurz für Sie zusammengefasst:

1. Sensoreinheit ankleben

1. Sensoreinheit ankleben

Die Sensorik mit Magneten und Industrieklebstoff am Lagerträger oder an der Antriebslaterne der Pumpe befestigen, um eine gute Übertragung der Schwingungen sicherzustellen.

2. Sende- und Batterieeinheit anbringen

2. Sende- und Batterieeinheit anbringen

Die Sende- und die Batterieeinheit flexibel in der Nähe der Sensoreinheit anbringen – so, wie es vor Ort am besten passt – durch einen Tastendruck aktivieren und mit der Sensoreinheit verbinden.

3. Gateway aufhängen

3. Gateway aufhängen

Das Gateway in der Nähe der Pumpen aufhängen und an das Stromnetz anschließen.

pic-step4-installation

4. Pumpen registrieren

Am Rechner oder am Smartphone einige Grunddaten pro Pumpe eingeben – fertig.

Auch bei KSB Guard für Tauchpumpen und Rührwerke gelingt die Installation mit wenigen Handgriffen. Bitte kontaktieren Sie uns bei Interesse.