Auswahl Land, Region und Sprache

Internationale Webseiten

Europa

Amerika / Oceanien

Afrika und Naher Osten

Asien / Pazifik

Leistungsbedarf

Der Leistungsbedarf einer Kreiselpumpe ist die an der Pumpenwelle oder -kupplung vom Antrieb her aufgenommene mechanische Leistung. Die SI-Einheit des Leistungsbedarfs ist Watt (W). Der Leistungsbedarf 

Bei merklicher Kompressibilität der Förderflüssigkeit ist der Förderstrom (Q) im Eintrittsquerschnitt der Kreiselpumpe zugrunde zu legen. Neben dem allgemeinen Begriff "Leistungsbedarf" werden in der Kreiselpumpentechnik noch Sonderbegriffe zum Leistungsbedarf verwendet. 

Sonderbegriffe zum Leistungsbedarf 

  • Best-Leistungsbedarf (Popt): Leistungsbedarf im Betriebspunkt besten Wirkungsgrades 
  • Grenz-Leistungsbedarf (PG): größter Leistungsbedarf im lt. Liefervertrag vereinbarten Betriebsbereich 
  • Null-Leistungsbedarf (P0): Leistungsbedarf bei Q = 0 m3/s (siehe Kennlinie)
Mitarbeiter von KSB

Werden Sie Teil unseres Teams!

Als internationaler Arbeitgeber bietet KSB spannende Herausforderungen.

Ob Berufserfahrene oder Schüler, Studenten oder Berufseinsteiger – erfahren Sie mehr über unsere Arbeitskultur und finden Sie Stellenangebote aus aller Welt.