Auswahl Land und Sprache

Internationale Webseite

Europa

Amerika / Oceanien

Afrika und Naher Osten

Asien / Pazifik

Unser Einsatz für Menschenrechte und gegen moderne Sklaverei

Wie wir unternehmensweit ein ethisches und gesetzestreues Verhalten sicherstellen.

Die Balance zwischen wirtschaftlichem Erfolg und Werteorientierung hat für KSB ein hohes Gewicht. Wir treten weltweit für Menschenrechte, Gleichbehandlung und menschenwürdige Arbeitsbedingungen ein und dokumentieren dies in unseren Grundsatzerklärungen, Leitlinien und Selbstverpflichtungen. 

KSB setzt auf ethisches Verhalten und Gleichbehandlung

Menschenrechte als zentrales Element unternehmerischen Handelns

Menschenrechte zu respektieren ist ein zentrales Element unternehmerischer Verantwortung von KSB. Wir stellen uns den daraus erwachsenden Verpflichtungen überall im Unternehmen und entlang der gesamten Wertschöpfungskette.

Wo immer uns Zuwiderhandeln gegen menschenrechtliche Prinzipien bekannt wird,
drängen wir darauf, dieses umgehend abzustellen. Wir erwarten sowohl von Mitarbeitern als auch Geschäftspartnern, dass sie im Sinne der Menschenrechte handeln.

In unserer Grundsatzerklärung zur Achtung der Menschenrechte legen wir dar, wie wir bei allen geschäftlichen Aktivitäten die Einhaltung der Menschenrechte sicherstellen.

Verhinderung moderner Sklaverei 

Der 2015 vom britischen Parlament verabschiedete Modern Slavery Act 2015 ist ein Meilenstein bei der Bekämpfung moderner Sklaverei. Die Sektion 54 des Gesetzes verlangt von Unternehmen die jährliche Abgabe einer Erklärung zu Zwangsarbeit, Sklaverei, Leibeigenschaft und Menschenhandel.

Dieses Statement soll darlegen, wie das Unternehmen sicherstellt, dass solche Praktiken sowohl innerhalb seiner Organisation als auch in seinen Lieferketten verhindert werden. 

Eine Aufgabe, der wir bei KSB sehr gerne nachkommen.

Mitarbeiter sind zu ethischem Verhalten verpflichtet

Als global tätiges und nachhaltig handelndes Unternehmen haben wir eine globale Kultur etabliert, die auf unseren Unternehmenswerten basiert und weltweit alle Mitarbeiter und Führungskräfte zu ethischem, gesetzestreuem Verhalten verpflichtet. Wir handeln verantwortungsbewusst, um wirtschaftlichen, ökologischen und sozialen Fortschritt zu unterstützen.

KSB ist bunt und stellt sicher, dass es so bleibt

In unserem Unternehmen arbeiten Menschen jeder Hautfarbe, jeden Geschlechts und jedweder sexuellen Orientierung.  Die Achtung und Förderung der Diversität unserer Mitarbeiter, Partner und Kunden ist deshalb für uns ein hohes Gut. Bei KSB wird niemand aufgrund seiner Herkunft, seines Geschlechts oder anderer persönlichen Merkmale oder Verhaltensweisen diskriminiert. Unser Umgang ist von gegenseitigem Respekt und von Wertschätzung geprägt.

KSB folgt internationalen Standards

In unseren Werten, Leitlinien zu Umwelt, Arbeitssicherheit, Gesundheit und Qualität, unserer Nachhaltigkeitspolitik, unserem Verhaltenskodex und in unseren Selbstverpflichtungen befolgen wir unter anderem folgende international anerkannte Standards:

  • Die zehn Prinzipien des Global Compact der Vereinten Nationen (UNGC) und seinen 17 Nachhaltigkeitszielen (SDGs)
  • Die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte der Vereinten Nationen 
  • Die acht Kernarbeitsnormen der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO)
  • Die OECD-Leitsätze für multinationale Unternehmen

Ombudsmann-System bei Verdacht auf Verletzungen unserer Werte

Im Rahmen unseres globalen Compliance-Managements ist unser Whistleblowing-System ist mit Ombudsmännern unternehmensweit prominent platziert. 

Bei der Auswahl von Lieferanten richten wir uns nicht nur nach wirtschaftlichen Kriterien. Sowohl neue als auch bestehende Lieferanten werden nach den Kriterien Umweltschutz, Arbeitssicherheit, Sozialstandards und regelkonformes Verhalten bewertet.

Erfahren Sie, wie KSB seine soziale Verantwortung lebt

Soziale Verantwortung bei KSB

Wie KSB seine soziale Verantwortung lebt

Als weltweit tätiges, erfolgreiches Unternehmen ist sich KSB seiner Verantwortung gegenüber Umwelt und Gesellschaft bewusst. Daher hat das Unternehmen die Balance zwischen profitablem Wachstum und gesellschaftlicher Verantwortung zur Grundlage seines Handelns gemacht.

KSB unterstützt den UN Global Compact

KSB und der UN Global Compact

KSB ist vor mehr als einem Jahrzehnt dem United Nations Global Compact beigetreten und nutzt ihn als Grundlage eines verantwortungsvollen Unternehmertums. Besonders wichtig für uns: die 17 Sustainable Development Goals.

Energieeffiziente KSB Pumpen helfen den Menschen weltweit, ihre Felder zu bewässern

Gelebter Umweltschutz bei KSB

Von energieeffizienten Produkten bis zur ressourcenschonenden Produktion – mit einer Vielzahl von Maßnahmen schützt KSB die Umwelt und hilft auch seinen Kunden, ihren CO2-Ausstoß zu senken.