Auswahl Land und Sprache

Internationale Webseite

Europa

Amerika / Oceanien

Afrika und Naher Osten

Asien / Pazifik

Innovationen bei KSB: Heute das Morgen gestalten

Innovationen sind der Motor unseres Unternehmens. Deshalb sind wir bei KSB seit 150 Jahren so erfolgreich.

Der unternehmerische Erfolg von KSB fußt auf konsequenter Forschung und Entwicklung, Kreativität und Ausdauer, die sich an den Bedürfnissen der Kunden und des Marktes ausrichtet.

Forschung & Entwicklung sowie Innovation sind tief in der DNA von KSB verankert

Die Zukunft immer im Blick

Um die Zukunft des Transports von Flüssigkeiten aktiv mitzugestalten und den stetig steigenden Kundenanforderungen im Bereich von Pumpen und Armaturen entsprechen zu können, optimieren wir unsere bestehenden Produkte und Dienstleistungen fortlaufend weiter.

Gleichzeitig hören wir sehr genau hin, wo die Bedürfnisse unserer Kunden liegen und wissen dadurch genau, welche besonderen Herausforderungen die verschiedenen Branchen haben. Das hilft uns, immer wieder neue Lösungen zu entwickeln, die die Bedürfnisse der jeweiligen Märkte treffen.

Bei der Neu- und Weiterentwicklung unserer Produkte hilft uns unser fundiertes Fachwissen in Hydraulik, Werkstofftechnik und Strukturmechanik. So können wir die Grenzen des technisch Machbaren durch Forschung und Entwicklung sowie innovative Lösungen kontinuierlich weiter verschieben.

Unsere Entwicklerinnen und Entwickler schauen dazu über den Tellerrand ihrer Fachdisziplinen hinaus und lassen Erkenntnisse aus Feldern wie Sensorik und Akustik oder dem Bereich der Geodaten mit in unsere Produkte und Lösungen einfließen.

Darüber hinaus entwickeln wir innovative Geschäftsmodelle auf Basis neuer Technologien. So werden moderne Services und Produktionstechniken wie die Additive Fertigung oder eine vorausschauende Wartung mithilfe von vernetzten Pumpen und unserer KSB Guard App möglich.

Mit Innovationen von KSB sind unsere Kunden immer einen Schritt voraus.

Innovationslabor für digitale Ideen

Um neue, digitale Geschäftsmodelle sowie Produkt- und Serviceideen gezielt zu entwickeln, hat KSB das bereits mehrfach ausgezeichnete “Business Innovation Lab” gegründet. 

Außerhalb der KSB-Werke sowie der Strukturen und Prozesse eines Großunternehmens und damit frei von den Einflüssen des fordernden Tagesgeschäfts arbeiten in diesem Thinktank junge und erfahrene KSB-Mitarbeiter zusammen mit externen Fachleuten, Studenten und Spezialisten an Ideen für innovative und vernetzte Kundenlösungen im Umfeld von Pumpen und Armaturen. 

Darüber hinaus entwickelt das Team Lösungen, um die digitale Transformation des gesamten Unternehmens voranzutreiben.

Zusammenarbeit bei KSB: kreativ, kollegial und interdisziplinär.

KSB: Innovation entsteht durch Austausch

Um unsere Innovationsfähigkeit weiter zu beschleunigen, haben wir unser Ideenmanagement konsequent digitalisiert und in eine zentrale Innovationsplattform eingegliedert. 

So stellen wir sicher, dass sich die Mitarbeiter aller Unternehmensbereiche am Innovationsprozess beteiligen können. Die Kollegen in unseren Forschungs- und Entwicklungsabteilungen schöpfen somit aus dem ganzen Reservoir an Wissen, Ideen und Know-how, das in allen Abteilungen von KSB zu finden ist.

Darüber hinaus ist unsere digitale Innovationsplattform der zentrale Knotenpunkt für alle Themen rund um Innovation und Wissensmanagement bei KSB.

Mithilfe der so gesammelten Daten können wir die strategische Trend- und Technologievorausschau auf einem vollkommen neuen Level betreiben.

Innovationskraft durch Kompetenz­­förderung & Forschungsnetzwerke stärken

KSB setzt auf die Innovationskraft seiner Mitarbeiter

KSB-Entwicklungen: mehr als die Summe seiner Teile

Zum Ausbau der Innovationsfähigkeit gehört auch der Aufbau von neuen Kompetenzen in Bereichen wie künstlicher Intelligenz, maschinellem Lernen und die Vernetzung im Internet der Dinge (IoT).

Dafür sind wir zusätzlich zahlreiche internationale Kooperationen mit Universitäten, Hochschulen und Forschungsinstituten eingegangen, in deren Rahmen umfangreiche Forschungsprojekte für Bachelor- und Masterarbeiten stattfinden. Auch EU-Fördergelder konnten für innovative Forschungskooperationen gewonnen werden.

Dieses vitale und schlagkräftige Netzwerk hilft uns dabei, Kundenbedürfnisse frühzeitig zu erkennen und die Lösungen zu entwickeln, die unsere Kunden erfolgreicher machen.