Warenkorb

Auswahl Land und Sprache

Internationale Webseiten

Europa

Amerika / Oceanien

Afrika und Naher Osten

Asien / Pazifik

Wartung optimieren mithilfe digitaler Überwachung

Mit einer effizienteren Wartung können Sie Störungen und ungeplante Stillstände Ihrer Pumpenanlage weitgehend vermeiden und damit die Effizienz Ihrer Anlage deutlich steigern. Unser digitales Überwachungs-System KSB Guard liefert Ihnen genau die Daten, die Sie dafür brauchen.

KSB Service-Mitarbeiter beim Auslesen digitaler Daten auf seinem Smartphone
Vorausschauende Wartung dank umfassender Pumpenüberwachung mit KSB Guard

Vorausschauende Wartung dank umfassender Pumpenüberwachung mit KSB Guard

Eine Pumpenanlage in der Wasserwirtschaft soll viele Jahre lang reibungslos laufen – und gleichzeitig soll der Aufwand für Wartung und Instandhaltung möglichst gering bleiben. 

Wie kann das gehen?

Ganz einfach: Mit einem nachträglich montierten, digitalen Überwachungssystem, namens KSB Guard. Dieses kleine System überwacht in definierten Zeitabständen die Schwingungs- und Temperaturwerte der Pumpen, liefert diese Daten aus und meldet Veränderungen sofort.

Welche Vorteile bietet KSB Guard?

  • Auf Basis der von KSB Guard gelieferten Daten können Sie Wartung und Instandhaltung Ihrer Pumpenanlage deutlich zielgenauer planen und durchführen.
  • Zusätzlich können Sie anhand dieser Daten sich anbahnende Schäden bereits im Voraus erkennen – und geeignete Massnahmen frühzeitig zu unkritischen Zeiten einleiten. 
  • Laut einer Studie des Weltwirtschaftsforums und Accenture kann eine solche vorausschauende Wartung bis zu 30 % der Kosten senken und bis zu 70 % der ungeplanten Ausfälle verhindern!
  • KSB Guard ist für alle Pumpentypen und Rotating Equipment geeignet – herstellerunabhängig!
Servicetechniker mit Laptop in Anlage
Leichte Inbetriebnahme von KSB Guard

Und so funktioniert KSB Guard

  1. Komponenten montieren: Das System besteht aus nur drei Hardware-Komponenten, die sich sehr leicht montieren lassen. (Sensoreinheit, Sende- und Batterieeinheit und Gateway)
  2. Netz anbinden: Über die KSB Cloud-Anwendung haben Sie jederzeit und überall mobil die Daten Ihrer Pumpen im Blick. 
  3. Optional ins System übernehmen: Die von KSB Guard gelieferten Daten lassen sich über eine standardisierte Schnittstelle einfach in Ihr eigenes System integrieren!

KSB Guard im täglichen Einsatz: Iserlohn

KSB Guard ist bereits bei vielen Unternehmen und Institutionen im Einsatz und liefert seinen Betreibern kontinuierlich wertvolle Daten. Zum Beispiel möchten die Stadtwerke Iserlohn, Deutschland jede noch so kleine technische Unregelmässigkeit ausschliessen, die eine zuverlässige Wasserversorgung der Bevölkerung gefährden könnte. Darum wurde das Herzstück der Anlage, das Pumpensystem von KSB, um eine zusätzliche Sicherungsstufe ergänzt. Insgesamt überwachen jetzt neun KSB Guard jederzeit den Zustand der Pumpen

Filterkessel, Rohre und Armaturen im Funktionsgebäude des zentralen Wasserwerks "Krug von Nidda"
pic-ksb guard auf SuPremeE

KSB Guard überwacht den Wasserdruck im Münsterland

Die SVS-Versorgungsbetriebe in Stadtlohn, Deutschland hatten mit schwankendem Wasserdruck zu kämpfen. Die Versorgung war in Spitzenlastzeiten nicht mehr gewährleistet. Aufgrund eines grösseren Druckabfalls wurde beschlossen, das Reinwasser-Pumpenwerk im Wasserwerk Stadtlohn-Hundewick neu zu planen. Jetzt verrichten hier zwei mehrstufige Gliederpumpen Multitec V und drei horizontale Spiralgehäusepumpen Etanorm ihren Dienst – alle fünf ausgestattet mit hocheffizienten Motoren sowie KSB Guard zur kontinuierlichen Überwachung.

pic-Kontakt Experts

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Das freut uns sehr! Wir möchten weiterhin mit Ihnen im Dialog bleiben und Sie gerne bestmöglich beraten. Wenn Sie noch mehr über uns und unsere Leistungen erfahren möchten oder Sie ein konkretes Anliegen haben, bei dem wir Sie unterstützen können, wir beraten Sie gern. Kontaktieren Sie uns schnell und einfach.