Warenkorb

Auswahl Land, Region und Sprache

Internationale Webseiten

Europa

Amerika / Oceanien

Afrika und Naher Osten

Asien / Pazifik

Der Nepean-Staudamm südwestlich von Sydney
3 min Lesezeit

Nepean-Staudamm: Tiefenwasserentnahme-Projekt

KSB unterstützt die Trinkwasserversorgung der Stadt Sydney: Am tiefsten Punkt des Nepean-Staudamms entnehmen drei effiziente RDLO-Pumpen von KSB Rohwasser.

KSB unterstützt die Trinkwasserversorgung der Stadt Sydney: Am tiefsten Punkt des Nepean-Staudamms entnehmen drei effiziente RDLO-Pumpen von KSB Rohwasser.

Das Projekt

Sicherstellung der Trinkwasserversorgung Sydneys

Bei der Trinkwasserversorgung der Stadt Sydney vertraut Australien auf KSB: Die effizienten KSB-Wassertransportpumpen der Baureihe RDLO (Pumpstation WPS77) entnehmen am tiefsten Punkt des Nepean-Staudamms Rohwasser und transportieren es zur Filtrationsanlage. Hier wird das Wasser aufbereitet und über Rohrleitungen nach Sydney weitergeleitet. 

Der Kunde

Die zuständige Behörde für Infrastruktur, Planung und natürliche Ressourcen des Bundesstaats New South Wales

Die Anlage für Tiefenwasserentnahme am Staudamm Nepean wird vom NSW Department of Infrastructure, Planning and Natural Resources (Behörde für Infrastruktur, Planung und natürliche Ressourcen des Bundesstaats New South Wales) betrieben. 


Der Auftraggeber für KSB war jedoch das renommierte Bauunternehmen Baulderstone Hornibrook, das Dienstleistungen rund um Hoch- und Tiefbau anbietet. Das Unternehmen baut Brücken, Straßen, Tunnel, Gewerbeanlagen, Schulen, Krankenhäuser und Hotels.

Die Herausforderung

Rohwasserentnahme vom tiefsten Punkt des Nepean-Staudamms

Der Staudamm Nepean liegt etwa 100 km südwestlich von Sydney und hat ein Fassungsvermögen von 52.000 Megalitern. Der Kunde benötigte eine Lösung für die Rohwasserentnahme vom tiefsten Punkt des Nepean-Staudamms und für den anschließenden Wassertransport zur Filtrationsanlage. 

Die Lösung

Flüssigkeitstransport mit maximaler Effizienz

Dank der langjährigen Erfahrung von KSB in der Herstellung längsgeteilter Spiralgehäusepumpen konnten sich die RDLO-Pumpen gegen die Wettbewerbsprodukte durchsetzen. Die langlebigen RDLO-Pumpen erzielen beim Transport von Fördermedien den höchstmöglichen Wirkungsgrad. Die daraus resultierende Energieeinsparung reduziert die Lebenszykluskosten der Pumpenanlage erheblich.


Die Konstruktion und der modulare Aufbau der RDLO erlauben die optimale Anpassung der Betriebsparameter an die individuellen Anforderungen des Kunden. So laufen die Pumpen bei hohen und niedrigen Wasserständen gleichermaßen zuverlässig.


KSB unterstützte das Projektteam bereits in der Vorprojektphase - von der Gestaltung der Pumpstation bis hin zur Erstellung von Berechnungen. Spezialisierte KSB-Mitarbeiter standen dem Kunden sowohl vor Ort als auch im Competence Center in Deutschland beratend zur Seite.

Zahlen | Daten | Fakten

Location: Nepean-Staudamm, Australien


Kunde: 

Baulderstone Hornibrook / NSW Department of

Infrastructure, Planning and Natural

Resources


Gründung: 1936


Mitarbeiter: 1329

 

Branche: Hoch- und Tiefbau


Projektjahr: 2006


Eingesetzte Produkte:

3 RDLO 400-665

ausgestattet mit Drehzahlregelung

Förderstrom: 723 l/s, Förderhöhe: 116 m

Eingesetzte Produkte

RDLO

RDLO

Horizontal oder vertikal aufgestellte, einstufige, längsgeteilte Spiralgehäusepumpe mit zweiströmigem Radialrad, Anschlussflansche nach DIN, EN oder ASME.

Bleiben Sie mit dem KSB-Newsletter auf dem Laufenden.

Sie möchten keine Neuigkeiten verpassen? Mit dem KSB-Newsletter erhalten Sie Informationen über unsere Produkte und Lösungen, aktuelle Aktionen und Veranstaltungen sowie spannende Einblicke in die KSB-Welt.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Sie möchten gern weitere Informationen über KSB? Oder haben Fragen rund um unsere Pumpen, Armaturen, Dienstleistungen und Ersatzteile? Kontaktieren Sie uns. Wir freuen uns, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.