ECOLINE GLB 800 Ventil
Ventil

ECOLINE GLB 800

Absperrventil nach ANSI/ASME mit Gewindemuffen (NPT) oder Schweißmuffen (SW), Gehäuse aus Stahlguss/Edelstahl, Einbauten und Faltenbalg aus Edelstahl, außenliegendem Spindelgewinde und Bügel, Abdichtung durch Grafit-Stopfbuchspackung und Metallfaltenbalg, Dichtringe aus Edelstahl/Grafit.
Voir tous les documents et téléchargements

Applications principales

  • Petrochemische Industrie
  • Verfahrenstechnik
  • Allgemeine Industrie
  • Getränkeindustrie und Nahrungsmittelindustrie
Afficher toutes les applicationsicon arrowright

Caractéristiques techniques

  • NenndruckCL 150, CL 300, CL 600, CL 800
  • Maximale NennweiteNPS 2
  • Maximal zulässige Medientemperatur427 °C

Avantages

  • Leckagefreie Spindelabdichtung
  • Primärabdichtung nach außen durch mehrwandigen, mit der Spindel verschweißten Metallfaltenbalg und Grafit-Flachdichtung zwischen Gehäuse und Bügelhaube.
  • Sekundärabdichtung: Mindestens 5 Grafit-Packungsringe mit Stopfbuchsunterteil erhöhen die Zuverlässigkeit der Spindelabdichtung nach außen.

Votre interlocuteur KSB : nous sommes à votre service

Vous avez besoin d’aide pour trouver le bon numéro d’article ?
Nous vous fournirons prochainement une liste de numéros afin que vous puissiez passer commande directement.
D’ici là, nous vous prions de contacter notre support :

Tel: +41 43 210 99 33


Your KSB contact : We’re here to support you

Documents

TitreFormatTailleDernière modification
icon download-pdfDeclaration of conformitypdf0.1724/05/2019
TitreFormatTailleDernière modification
icon download-pdfECOLINE GLB 800pdf0.7809/04/2020
TitreFormatTailleDernière modification
icon download-pdfOperating manual ECOLINEGLB/GTBpdf0.5424/05/2019
icon download-pdfOperating manualpdf17.5724/05/2019

Caractéristiques techniques

  • FunktionAbsperren/Regulieren
  • VerbindungsartInnengewindeanschluß, Flansch, Schweißmuffe
  • Ausführungskonzept Antriebmit E-Antrieb, mit Handrad, mit P-Antrieb
  • Gehäusewerkstoff0677, 1755, 8226
  • NenndruckCL 150, CL 300, CL 600, CL 800
  • Maximale NennweiteNPS 2
  • Minimale NennweiteNPS 1/2
  • Maximal zulässige Medientemperatur427 °C
  • Minimal zulässige Medientemperatur0 °C

Plans en coupe