Inhalt

Claim
Menu

“Unzertrennlich – schon beim Frühstück versüßt die Eta mir den Tag”

New content item

Sprechen Sie uns an!

Wenn Sie Fragen zur Eta-Pumpenfamilie und den Möglichkeiten haben, die sie bietet, dann wenden Sie sich direkt an uns. Wir beraten Sie gerne.

Zuckerproduktion mit der Etanorm

Wo immer Zucker produziert wird, ist die Chance hoch, dass es mit Hilfe der Etanorm passiert. Bei einem der größten Zuckerproduzenten der Welt ist die KSB-Pumpe wichtiger Teil des Produktionsprozesses. Sowohl in der Verarbeitung von Zuckerrüben als auch dort, wo Zucker aus Zuckerrohr oder Stärke entsteht, ist die Etanorm im Einsatz  – und das in vielen wichtigen Hilfskreisläufen der verschiedenen Prozessphasen: von der Saftgewinnung und -reinigung über die Eindickung bis hin zur Kristallisation.

KSB-Produkte für die Zuckerherstellung

Zum Web-Shop

Warum gerade die Etanorm?

Sie sorgt für eine sehr hohe Prozesssicherheit und die ist bei der Herstellung von Zucker extrem wichtig. Denn damit der Betrieb wirtschaftlich bleibt, müssen die Pumpen in dieser Anwendung besonders ruhig laufen und möglichst lange Standzeiten aufweisen.

Dafür sorgen bei der Etanorm:

  • Gute NPSH-Werte
  • Die Kammerung der Dichtung, die für höhere Dichtheit und leichtere Montage sorgt
  • Höhere Gewindegrößen für eine Betriebssicherheit gemäß ISO 5199
  • Eine Wellenschutzhülse, die die Welle vor Verschleiß schützt
  • Ein konischer Dichtungsraum, der die innere Zirkulation verhindert und Entlüftung sowie Spülung verbessert

> Zum Produktkatalog

Etanorm

Effizient, variantenreich, servicefreundlich

Doch die Eta bietet mehr als hohe Betriebssicherheit. Sie ist außerdem energieeffizient, in vielen verschiedenen Varianten verfügbar und einfach zu warten. Damit eignet sie sich neben der Zuckerherstellung für verschiedenste Anwendungen: von Wassertransport und Kühlung, über Klimatisierung bis hin zu Holz- und Lederverarbeitung.

Effizient - Keine Energie verschenkt

Für optimale Energieeffizienz sorgt die optimierte und experimentell bestätigte Hydraulik der Etanorm mit hohen Wirkungsgraden: Sie spart bis zu 7.000 kW/h Energie im Jahr. Kombiniert mit dem KSB SuPremE®-Motor erreicht diese Pumpe außerdem heute schon Effizienzniveau IE4 (gem. IEC (CD) 60034-30 Ed. 2). Zudem wird das Laufrad standardmäßig auf den Betriebspunkt abgedreht. Dabei reduziert sich der Außendurchmesser des Laufrads so weit, dass die Förderdaten der Pumpe genau den geforderten Daten des Kunden entsprechen. Durch das Abdrehen des Laufrads wird die Pumpe im hydraulischen Optimum betrieben.

Variantenreich - Für jede Anforderung die richtige Etanorm

Die eine, ausschließliche Anwendung für die Etanorm gibt es nicht. Stattdessen passt sich die Pumpe mit ihrer hohen Zahl verschiedener Werkstoffe jeweils optimal an das Fördermedium an. Verschiedene Dichtungsvarianten und Kupplungen tragen ebenfalls zur Vielseitigkeit der Etanorm bei.  Und durch ein breites Baugrößenraster gehören zusätzliche Baugrößen für kleinere Fördermengen zum Standard. 

> Jetzt Werkstofftabelle herunterladen 
Servicefreundlich

Die leichte Demontage durch Abdrückschrauben an der Schnittstelle von Gehäusedeckel und Lagerträgerlaterne macht die Etanorm außerdem enorm servicefreundlich. Das Ergebnis all unserer Forschung und Verbesserung: Die Eta ist die meistverkaufte Wassernormpumpe der Welt.

> Mehr zur Etanorm auf der KSB-Website erfahren

Etanorm – die Leistungsstarke mit dem hohen Wirkungsgrad

New content item


Baureihe-Größe: Etanorm, 200-150-315

Nenndrehzahl: 1450 1/min

Laufrad-Ø: 334 mm

New content item


Baureihe-Größe: Etanorm, 200-150-315

Nenndrehzahl: 1450 1/min

Laufrad-Ø: 334 mm

New content item


Baureihe-Größe: Etanorm, 200-150-315

Nenndrehzahl: 1450 1/min

Laufrad-Ø: 334 mm

Etanorm

Geschickt kombinieren und noch mehr sparen

Um den Betrieb der Etanorm noch weiter zu optimieren, bietet KSB die Pumpenüberwachungseinheit PumpMeter und die Drehzahlregelung PumpDrive an. Die Kombination von Etanorm, PumpMeter und PumpDrive ermöglicht einen wirtschaftlichen Betrieb der Anlage, wenn Sie im Teillastbereich fahren, mit bedarfsgerechter Fahrweise und dadurch hohen Einsparungen. Entsprechend der Durchführungsverordnung 547/2012 besitzt die Etanorm einen MEI ≥ 0,4.

Fordern Sie jetzt unser Whitepaper zur Etanorm an

Erfahren Sie, wie Sie mit der Etanorm eine auf Ihre Anforderungen individuell angepasste Wassernormpumpe nach EN 733 erhalten.

Datenschutz der KSB AG

Der KSB-Newsletter

Erhalten Sie als Erster regelmäßig alle Neuigkeiten rund um KSB und die wichtigsten KSB-Produkte. Melden Sie sich an.

Jetzt registrieren