Lieferantenbewerbung

Alle Lieferinteressenten sollten eine Lieferantenbewerbung an KSB schicken. Der KSB-Einkauf stellt im Bedarfsfall den Kontakt her. Ein Download der Einkaufsbedingungen steht im Folgenden bereit.

Lieferantenbewerbung-Residur Interessenten für die Lieferung von Teilen oder Dienstleistungen schicken ihre Unternehmenspräsentation sowie eine Beschreibung ihres Produktportfolios bitte an folgende Adressen:

Name

Werner Wiesheier

Company

KSB Aktiengesellschaft

Address

Bahnhofplatz 1

91257 Pegnitz

Description

Schweißkonstruktionen, Antriebe (außer Elektromotoren), andere Handelsteile

Name

Olaf Forsch

Company

KSB Aktiengesellschaft

Address

Johann-Klein-Straße 9

67227 Frankenthal

Description

Rohstoffe, Gussteile

Name

Thomas Ihli

Company

KSB Aktiengesellschaft

Address

Johann-Klein-Straße 9

67227 Frankenthal

Description

Pumpen, Armaturen 

Name

Alexander Müller

Company

KSB Aktiengesellschaft

Address

Johann-Klein-Straße 9

67227 Frankenthal

Description

Motoren

Name

Dirk Bisgen

Company

KSB Aktiengesellschaft

Address

Johann-Klein-Straße 9

67227 Frankenthal

Description

Consulting services, Facility Management 

Name

Maik Nachtigall

Company

KSB Aktiengesellschaft

Address

Johann-Klein-Straße 9

67227 Frankenthal

Description

Energie

Name

Aslihan Erhan

Company

KSB Aktiengesellschaft

Address

Johann-Klein-Straße 9

67227 Frankenthal

Description

Capex, MRO 

Name

Stefanie Schlitt

Company

KSB Aktiengesellschaft

Address

Bahnhofplatz 1

91257 Pegnitz

Description

IT

Zusätzliche Informationen

Einkaufsbedingungen

Die nachfolgenden Bedingungen sind im Geschäftsverkehr mit Unternehmen, juristischen Personen des öffentlichen Rechts oder einem öffentlichrechtlichen Sondervermögen anwendbar.

Download34 KB

Langzeit-Lieferantenerklärung

für Waren mit Präferenzursprungseigenschaft nach der Verordnung (EG) Nr. 1207/2001

Download198 KB

Verordnung (EG) Nr. 1617/2006 des Rates vom 24. Oktober 2006

zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1207/2001 hinsichtlich der Auswirkungen der Einführung der Paneuropa-Mittelmeer-Ursprungskumulierung.

Download107 KB