Lebenslauf

Dr. rer. pol. Bernd Flohr, Geislingen

im Ruhestand (ehem. Vorstandsmitglied der WMF AG, Geislingen an der Steige)

Herr Dr. Flohr wurde 1951 in Kirchohsen geboren.
Nach Abschluss seines Studiums als Diplom-Kaufmann und Diplom-Soziologe sowie Promotion an der Universität Hamburg begann er 1983 seine Tätigkeit bei der Württembergischen Metallwarenfabrik AG. Von 2000 bis 2013 war Herr Dr. Flohr Mitglied des Vorstands der Württembergischen Metallwaren AG mit Ressortverantwortung für die Funktionsbereiche Controlling / Finanzen, Personal, Organisation / Informationsverarbeitung, Einkauf sowie Logistik. Herr Dr. Flohr war bis 2014 daneben Vorstandsmitglied im Arbeitgeberverband Südwest-Metall sowie Aufsichtsratsmitglied und stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender bei der Albwerk e.G. 

Herr Dr. Flohr ist seit 21. März 2017 Mitglied und seit 22. März 2017 Vorsitzender des KSB-Aufsichtsrats. 

Weitere Aufsichtsratsmandate:  -

Mitgliedschaft in vergleichbaren in- oder ausländischen Kontrollgremien von Wirtschaftsunternehmen: -

Sonstige wesentliche Tätigkeiten neben dem Aufsichtsratsmandat:
Handelsrichter am Landgericht Ulm