Lebenslauf

Klaus Burchards, Stuttgart

Wirtschaftsprüfer

Herr Burchards wurde 1950 in Ingelheim am Rhein geboren.
Nach Ausbildung zum Bankkaufmann bei Bankhaus B. Metzler seel. Sohn & Co. und dem Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität des Saarlandes begann Herr Burchards 1977 seine berufliche Tätigkeit bei der Treuhand Aktiengesellschaft Rheinland Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft in Wiesbaden. Nach Ablegen des Steuerberaterexamens 1982 und des Wirtschaftsprüferexamens 1985 wurde er in den Vorstand der Treuhand Aktiengesellschaft Rheinland berufen. Nach Erwerb sämtlicher Anteile an der Treuhand Aktiengesellschaft Rheinland 1987 führte er die Gesellschaft zusammen mit einem Berufskollegen bis zu deren Einbringung in die KPMG, wo er 1992 zum Partner bestellt wurde. Dort schied Herr Burchards ruhestandsbedingt aus und ist seitdem in eigener Beratungspraxis tätig. 

Herr Burchards ist seit 18. April 2017 Mitglied des Aufsichtsrats der KSB AG.

Weitere Aufsichtsratsmandate:  -

Mitgliedschaft in vergleichbaren in- oder ausländischen Kontrollgremien von Wirtschaftsunternehmen: -

Sonstige wesentliche Tätigkeiten neben dem Aufsichtsratsmandat: 
Schöffe am Landgericht Stuttgart