Pumpenauslegung

Beim Thema Pumpenauslegung ist KSB Ihr zuverlässiger Partner. Mit der richtigen Auslegungssoftware finden Sie bequem die optimale Pumpe und passende Armatur – genau abgestimmt auf Ihre individuellen Anforderungen. Mit unseren modernen Programmen, die online und offline verfügbar sind, können Sie selbstständig Ihre Pumpen- und Armaturenauslegung am Computer planen – unkompliziert und schnell.

Auslegungssoftware von KSB

KSB bietet drei professionelle Planersoftwares zur Auslegung von Pumpen und Armaturen. Für alle allgemeinen Anwendungen ist das Programm KSB EasySelect ideal. KSBase Consult Buildung wurde speziell für Planer in der Gebäudetechnik entwickelt. Wenn Sie eine Pumpenauslegung in der Abwassertechnik benötigen, bietet die Software Helps die perfekte Lösung für Sie.

EasySelect imag Das umfangreiche Allround Tool zur Pumpenauslegung: KSB EasySelect

Das Auslegungsprogramm KSB EasySelect führt Sie Schritt für Schritt durch das vielfältige KSB-Programm an Ihr Ziel: Das richtige Produkt für Ihre Anwendung. Alles, was Sie benötigen, sind Ihre projektabhängigen Kriterien und ein paar Minuten Zeit. So wird zum Beispiel die Auslegung einer Zirkulationspumpe zum Kinderspiel.
Mehr erfahren

KSBase Consult img Gebäudetechnik: KSBase Consult Building-Software für TGA-Planer

Die Pumpen-Auslegungssoftware KSBase Consult Building unterstützt bei der gesamten Anlagenplanung mit Informationen, Kurven, Kalkulationen und Ausschreibungstexten.
Mehr erfahren

Helps img Abwassertechnik: Pumpenauslegung mit der Auslegungssoftware Helps

Die Auslegungs-Software Helps unterstützt Planer und Betreiber bei der zuverlässigen Pumpenauslegung von trocken- und nassaufgestellten Schmutzwasserpumpen.
Mehr erfahren

Der richtige Einsatz einer Auslegungssoftware

Wenn Sie mit unseren Softwares eine Pumpe auslegen möchten, wählen Sie zunächst die Branche aus, die für Sie relevant ist. Machen Sie Angaben zu Betriebspunkt und Betriebsbedingungen nach den für Ihr Projekt relevanten Kriterien. Im letzten Schritt erhalten Sie die für Sie optimale Produktempfehlung.

  1. Vorteile der Auslegungssoftware
  2. Pumpen und Armaturen richtig auslegen

Die Pumpenauslegungssoftware von KSB bietet Ihnen die Möglichkeit, alle notwendigen Kriterien zur Pumpenauslegung punktgenau einzugeben. Die Auslegungssoftware nimmt Ihnen komplizierte Berechnungen ab und führt Sie zur besten und effizientesten Pumpenauswahl. Die Vorteile der Auslegungssoftware sind:

  • Anwendungsorientierte Auslegung
  • Intuitive Schritt-für-Schritt Bedienung
  • Umfangreiche Dokumentation
  • Rund um die Uhr verfügbar
  • Immer aktuell

Sieben Tage die Woche, rund um die Uhr: Die Planungssoftwares zur Pumpenauslegung von KSB stehen jederzeit an Ihrem Computer zur Verfügung. Sobald Sie die perfekte Lösung für Ihre Anwendungen gefunden haben, können Sie anschließend Ihren KSB-Berater per E-Mail oder Telefon kontaktieren

Die Programme übernehmen für Sie die Ermittlung maßgeblicher Informationen. Mit intuitiver Schritt-für-Schritt-Bedienung leiten die Softwares Sie schnell zu Ihrem Ziel.

Egal ob für Planungen in der Gebäudetechnik, bei der Auslegung von Schmutzwasserpumpen oder für Ihr persönliches Projekt – mit uns gelangen Sie Schritt für Schritt zur besten Lösung für die Auslegung von KSB Pumpen und Armaturen. Die Pumpenauslegung ist die Grundlage für jedes System, das mit Pumpen und Armaturen arbeitet und Voraussetzung für die richtige Pumpenauswahl. Für ein ideales Ergebnis müssen bei dem Planvorgang verschiedene Kriterien berücksichtigt werden. 

Eine Pumpenauslegungs-Berechnung lässt sich gut an einem Beispiel erklären, wie zum Beispiel an der Auslegung einer Heizungspumpe. Um eine Heizungsauslegung zu berechnen, müssen Sie: 

  1. Die Förderhöhe der Pumpe ermitteln.
    Die Förderhöhe der Pumpe ist die von der Pumpe auf das Fördermedium übertragene Förderleistung.
  2. Den Förderstrom der Pumpe berechnen.
    Der Förderstrom ist der von der Pumpe geförderte nutzbare Volumenstrom.

Aus diesen Faktoren ergibt sich die Pumpenkennlinie, anhand derer Sie Pumpen auslegen können. Wichtig für die Pumpenauslegung ist auch der Wirkungsgrad der Pumpe, der das Verhältnis der Förderleistung zum Leistungsbedarf darstellt.
Für die Heizungspumpenauslegung sind komplizierte und umständliche Berechnungen notwendig, die Ihnen zum Beispiel die Pumpenauslegungssoftware KSB EasySelect problemlos abnehmen kann. 

Wo soll die Pumpe eingesetzt werden? Was wird mit wie viel Druck gefördert? Geben Sie bei den Pumpen-Konfiguratoren Kriterien wie Einsatzgebiet, Pumpenwirkungsgrad, Leistung der Pumpe, Betriebspunkt und -bedingungen, Preis oder Energiekosten punktgenau ein. 

Die korrekte Pumpenauslegung ist Voraussetzung für eine ideale Energieeffizienz. Mit den Planungssoftwares von KSB können Sie im Vorfeld die effizienteste Pumpe für den jeweiligen Bedarf auswählen.


Zusätzliche Informationen
KSB Planer Tools

Tools für Planer

Die Planer-Lösungen von KSB unterstützen Sie bei Ihrer täglichen Arbeit. 

Mehr erfahren zu Tools für Planer