Modernste Technologien – jahrzehntelange Erfahrungen

Mit aktuellen Technologien ausgerüstete Öfen sorgen in unserem Schmelzbetrieb für ein hohes Maß an Produktionsqualität und umfassende Fertigungssicherheit.

Schmelzvorgang in der Gießerei Pegnitz KSB Aktiengesellschaft

Das Know-how und die über Jahrzehnte gewachsene Erfahrung unserer Mitarbeiter sowie neue, nach modernsten technischen Standards ausgerüstete Schmelzöfen sorgen in unserem Betrieb für ein ein hohes Maß an Produktionsstabilität und umfassende Fertigungssicherheit. Das Werkstoffspektrum, das wir in Form verschiedener Legierungen herstellen können, reicht dabei vom einfachen Grauguss über Sphäro- und Stahlguss bis hin zu Bronze-, Duplex, Superduplex und Triplex. Die Kontrolle der Materialqualität setzt bei bei uns bereits mit der Eingangsprüfung sämtlicher im Prozess verwendeter Rohstoffe ein.

Dabei stehen uns für den Schmelzbetrieb insgesamt sieben Öfen zur Verfügung, die Bauteilgrößen mit einem Gewicht von maximal vier Tonnen bewältigen können. Die Schmelze wird dabei mittels thermischer Analyse gezielt auf ihre Zusammensetzung überprüft und gemäß der Anforderungen, die der Kunde vorgibt, eingestellt. Von der Einwaage bis zur Attestierung sichert ein durchgängiges ERP-System eine durchweg zertifizierte Fertigung ab.

Kapazität:

  • 7 Schmelzöfen (600 kg - 4 x 2500 kg)
  • Mittelfrequenzinduktionsofen
  • Bauteilgrößen max. 4000 kg

 

 

Zusätzliche Informationen

Leiter

Neuer Inhalt

Name

Stefan Dötsch

Unternehmen

Gießerei Pegnitz

Telefon

workTel:
09241/71-1607

Leiter Auftragsmanagement

Neuer Inhalt

Name

Tanja Taubert

Unternehmen

Gießerei Pegnitz

Telefon

workTel:
09241/71-2025

Verkauf

Fabian Löckler

Name

Fabian Löckler

Unternehmen

Gießerei Pegnitz

Telefon

workTel:
09241/71-1810

Verkauf

Neuer Inhalt

Name

Patrick Krahl

Unternehmen

Gießerei Pegnitz

Telefon

workTel:
09241/71-1721