Wenn der Standard nicht ausreicht: Engineered Pumpenregelsysteme

Ihr Anlagenprozess stellt technische Anforderungen, die mit einer integrierten Drehzahlregelung nicht abgedeckt werden können? 

Engineered Pumpenregelsystem

Ein System, das steuert, regelt und überwacht – professionell und automatisch

Ob Neuanlage oder Umbau bzw. Erweiterung einer bestehenden Anlage – das Engineered Pumpenregelsystem von KSB ist der Profi für eine bedarfsgerechte Fahrweise und bietet die optimale Lösung für Ihren individuellen Anwendungsfall. 

Das Regelsystem beinhaltet eine Vielzahl pumpenspezifischer Funktionen, die im modularen Schaltschrankaufbau miteinander verknüpft sind. Eigenschaften wie Flexibilität oder höchste Betriebs- und Prozesssicherheit sprechen für die intelligente Lösung von KSB. 
Bis zu 6 Pumpen können über ein System geregelt werden. Dabei ist ein Frequenzumrichter pro Pumpe vorgesehen. Außerdem im Lieferumfang enthalten: 

  • Stromverteilung
  • Sicherungsabgänge
  • Filterbelüftung
  • Elektrischer Netzbypass (auf Wunsch)
  • Hauptschalter
  • SPS-Steuerung / Handbetrieb
  • Touch Panel zur einfachen Bedienung
  • Profibus DP, Profinet, Ethernet TCP/IP Schnittstelle

Wir lassen Sie in keiner Phase Ihres Projekts alleine!

Erfahrene Projektingenieure begleiten und unterstützen Sie bei der kompletten Abwicklung. Mit ihrem umfangreichen Automatisierungs-Know-how verhelfen Sie Ihnen zu einem Pumpenregelsystem, das perfekt auf Ihre Anforderungen abgestimmt ist. 

  1. Planung: Automatisierungsexperten beraten Sie bei der zielgerichteten Auswahl der Pumpen und Armaturen und entwickeln ein passendes Regelungskonzept für Ihren speziellen Anwendungsfall.
  2. Umsetzung: KSB liefert eine modulare, schaltschrankbasierte Pumpenregelung (SPS-Steuerung), angepasst an Ihre Anlagenbedingungen.
  3. Inbetriebnahme: Selbstverständlich erklären Ihnen unsere Spezialisten während der Inbetriebnahme die Handhabung und Funktion der Anlage.

Sie profitieren gleich mehrfach...

  • Sicherer, störungsfreier und effizienter Betrieb
  • Schutz der Pumpen vor unzulässiger Fahrweise durch optimales automatisches Ausregeln aller Last- und Störfälle
  • Reduzierung der Betriebs- und Instandhaltungskosten durch Betrieb der Pumpen im optimalen Wirkungsbereich
  • Einfache und intuitive Bedienung der Pumpenregelung
  • Schnelle und unkomplizierte Inbetriebnahme durch das maßgeschneiderte Softwarekonzept
  • Servicearbeiten am Schaltschrank auch während des Betriebs möglich
  • Erhöhte Verfügbarkeit bei Ausfall der SPS über Notbetriebsebene
Zusätzliche Informationen

Engineered Pumpenregelsysteme

Broschüre1 MB