Zuverlässig und wartungsfrei: Absperrventile BOA-Compact und BOA-SuperCompact

BOA-Compact und BOA-SuperCompact vereinen auf kleinstem Raum zwei Funktionen: Absperren und Drosseln. Eingesetzt in Warmwasser-Heizungen und Klimaanlagen arbeiten die Absperrventile zuverlässig und sind dabei wartungsfrei.

Absperrrventil BOA-Compact Sicheres Absperren und Drosseln mit dem Absperrventil BOA-Compact/-SuperCompact

Verschiedene Klappen, Ventile und Armaturen aus der BOA-Reihe vervollständigen das KSB-Komplettangebot der Heizungs-, Klima- und Lüftungstechnik: sicher, zuverlässig und richtungsweisend in jeder Hinsicht. Das weichdichtende Absperrventil in den Ausführungen BOA-Compact und BOA-SuperCompact vereint auf kleinstem Raum zwei Funktionen: Absperren und Drosseln. Die Armatur BOA-Compact/BOA-SuperCompact ist besonders für den Einsatz in gewerblich genutzten Gebäuden geeignet. Aber auch in weitläufigen Anlagen wie z.B. auf Bahnhöfen sorgt das Absperrventil BOA-Compact/BOA-SuperCompact für sichere Absperrung und Drosselung innerhalb von Warmwasser-Heizungsanlagen und Klimaanlagen.

Wartungsfreiheit dank optimierter Arbeitsweise

Die weichdichtenden Absperrventile BOA-Compact und BOA-SuperCompact sind aufgrund ihrer Bauweise universell im Bereich Heizung, Klima und Lüftung für den Warmwassertransport einsetzbar – und das über den gesamten Lebenszyklus der Anlage hinweg. Die EPDM-Profilringdichtung und das einteilige Gehäuse sorgen für absolute Dichtheit des Absperrventils. Ihr Vorteil: Die Armatur BOA-Compact/BOA-SuperCompact ist wartungsfrei und somit kostensparend.

Die Vorteile der Absperrventile BOA-Compact und BOA-SuperCompact auf einen Blick

Lebenslange Dichtheit und Wartungsfreiheit
EPDM-Profilringdichtung mit Dauerschmierung und einteiliges Gehäuse sorgen für absolute Dichtheit und verhindern Korrosion

Minimaler Druckverlust
Strömungsgünstiger Durchgang verhindert Druckverluste

Absperren und Drosseln in einer Ausführung
Zwei Funktionen in einem Ventil dank EPDM-ummanteltem Drosselkegel mit linearer Kennlinie

Optimale Isolierung
Einfache Gehäuseform und Taupunktsperre in der Isolierkappe

Vollausstattung ohne Mehrpreis
Innen liegende Hubbegrenzung, Stellenanzeige und Feststellvorrichtung

Sichere Identifikation
Ausstattung mit Farbleitsystem

BOA-SuperCompact universell einsetzbar
Komplettes Bohrbild für Anschluss PN 6/10/16 in einem Gehäuse

Geringer Platzbedarf, niedriges Bauteilgewicht
Gehäuse nach EN 558/14 (BOA-C) bzw. EN 558/94 (BOA-CS; bis DN 150 Baulänge = Nennweise)

Kostengünstig in Transport und Handling durch kurze Baulänge und geringes Gewicht

Zusätzliche Informationen
FluidFuture Link

FluidFuture®

Wir geben all unsere Energie damit Sie Energie sparen: FluidFuture® analysiert die Anlage und spürt Einsparpotenziale auf – für mehr Energieeffizienz und weniger Kosten. 

Mehr Informationen über FluidFuture®