Pressemitteilungen

Ob es um die aktuellsten Pressefotos oder die neueste Pressemitteilung geht – KSB möchte Journalisten bei ihrer Arbeit bestmöglich unterstützen und bietet deshalb ständig aktuelle Presse-Informationen.

KSB veröffentlicht aktelle Pressemitteilungen nach Datum geordnet. Ebenfalls möglich ist die Sortierung nach:

  • Tages- und Wirtschaftspresse
  • Technische Presse

Pressefotos in druckfähiger Qualität sind in der jeweiligen Pressemitteilung in der Randspalte zu finden. Bei Fragen stehen die KSB-Ansprechpartner selbstverständlich gern zur Verfügung.

  1. Pumpen für spanischen Teilchenbeschleuniger

    synchroton-alba-meldung_original

    Die zur KSB-Gruppe gehörende spanische KSB ITUR erhielt den Auftrag zur Lieferung von 57 Kühlpumpen für den Bau des Teilchenbeschleunigers „Synchrotron Alba“.

    Mehr erfahren zu KSB geht auf Wachstumskurs
  2. Zwischenmitteilung zum 30.09.2010

    KSB Konzern: Zuwachs im Auftragseingang bei stabilem Umsatz

    Mehr erfahren zu KSB geht auf Wachstumskurs
  3. Spezialpumpen für Rohölkavernen

    spezialpumpen-meldung_original

    Die KSB-Gruppe lieferte Pumpen zur Entladung von Felskavernen, die mit Rohöl gefüllt sind, an die schwedische Firma Scandinavian Tank Storage. Drei spezielle Unterwassermotorpumpen, die am deutschen KSB-Standort Homburg gefertigt werden, sollen das Öl an die Erdoberfläche transportieren. Alle Aggregate haben einen 700-kW-Antriebsmotor und werden mit einer Spannung von 6.600 Volt betrieben.

    Mehr erfahren zu KSB geht auf Wachstumskurs
  4. Neue Verdrängerpumpe ist Highlight auf der Brau Beviale 2010

    brau-meldung_original

    Als Abrundung des neuen Pumpenprogramms für die hygienischen Bereiche der Getränke-, Lebensmittel- und Pharmaindustrie präsentiert die KSB Aktiengesellschaft, Frankenthal, zur diesjährigen Brau Beviale in Nürnberg die neue Verdrängerpumpe Vitalobe.

    Mehr erfahren zu KSB geht auf Wachstumskurs
  5. Flussturbinen gehen ans Netz

    Frankenthal/St.Goar: So lässt sich Wasserenergie auch ohne Stau­dämme nutzen: Bei St. Goar am Rhein hat das Frankenthaler Unter­neh­men KSB AG heute zwei Flussturbinen in Betrieb genommen. Sie wandeln die Kraft des Rheinstroms in elektrische Energie um und speisen sie in das Strom­netz ein. Dazu muss kein Wasser angestaut oder umgeleitet werden.

    Mehr erfahren zu KSB geht auf Wachstumskurs
  6. Flussturbinen am Netz

    Die KSB-Flussturbine im Einsatz

    Bei St. Goar am Rhein (Deutschland) hat die Frankenthaler KSB Aktiengesellschaft zwei Flussturbinen in Betrieb genommen. Sie wandeln die Energie des Rheins in elektrischen Strom um und speisen ihn in das Strom­netz ein. Dazu muss kein Wasser angestaut oder umgeleitet werden.

    Mehr erfahren zu KSB geht auf Wachstumskurs

In den Ergebnissen blättern

Zusätzliche Informationen

Tages- und Wirtschaftspresse

Name

Wilfried Sauer

Phone

workTel:
+49 6233 86-1140

Fachpresse

Name

Christoph P. Pauly

Phone

workTel:
+49 6233 86-3702

Regionalpresse

Name

Alexandra Leiner

Phone

workTel:
+49 6233 86-2257

Pressefotos

Name

Robert Kwiatek

Phone

workTel:
+49 6233 86-2268
faxFax:
+49 6233 86-3416
cellMobil:
+49 172 6129195