Pressearchiv 2010

Hier finden Sie alle Pressemitteilungen aus dem Jahr 2010.

Pressearchiv Pic

  1. Hocheffiziente Abwasserpumpen

    amarex-krt-ish-2011-meldung_original

    Auf der ISH 2011 präsentiert die KSB Aktiengesellschaft Abwasserpumpen der Baureihe Amarex/KRT mit Sparmotoren, die den neuen europäischen Wirkungs­grad­bestimmungen IE3 (Premium Efficiency) für Standard­motoren entsprechen.

    Mehr erfahren zu KSB geht auf Wachstumskurs
  2. Bis zu 90 Prozent Stromkosten sparen

    riotronic-meldung_original

    Zur ISH 2011 stellt die KSB Aktiengesellschaft, Frankenthal, eine neue wartungsfreie, hocheffiziente Nassläuferpumpe mit stufenloser Differenzdruckregelung vor.

    Mehr erfahren zu KSB geht auf Wachstumskurs
  3. KSB erwirbt Serviceunternehmen für Windkraftanlagen

    Frankenthal / Eggebek: Der Frankenthaler Pumpen- und Arma­turen­hersteller KSB will an der verstärkten Nutzung der Windenergie in Europa partizi­pieren. Hierzu hat das Unternehmen 51 Prozent der Geschäftsanteile der gear-tec GmbH übernommen, die auf die Instandhaltung und Reparatur von Wind­kraft­getrieben spezialisiert ist.

    Mehr erfahren zu KSB geht auf Wachstumskurs
  4. Pumpen für spanischen Teilchenbeschleuniger

    synchroton-alba-meldung_original

    Die zur KSB-Gruppe gehörende spanische KSB ITUR erhielt den Auftrag zur Lieferung von 57 Kühlpumpen für den Bau des Teilchenbeschleunigers „Synchrotron Alba“.

    Mehr erfahren zu KSB geht auf Wachstumskurs
  5. Zwischenmitteilung zum 30.09.2010

    KSB Konzern: Zuwachs im Auftragseingang bei stabilem Umsatz

    Mehr erfahren zu KSB geht auf Wachstumskurs
  6. Spezialpumpen für Rohölkavernen

    spezialpumpen-meldung_original

    Die KSB-Gruppe lieferte Pumpen zur Entladung von Felskavernen, die mit Rohöl gefüllt sind, an die schwedische Firma Scandinavian Tank Storage. Drei spezielle Unterwassermotorpumpen, die am deutschen KSB-Standort Homburg gefertigt werden, sollen das Öl an die Erdoberfläche transportieren. Alle Aggregate haben einen 700-kW-Antriebsmotor und werden mit einer Spannung von 6.600 Volt betrieben.

    Mehr erfahren zu KSB geht auf Wachstumskurs

In den Ergebnissen blättern

Zusätzliche Informationen