1. Suche
  2. von A-Z

Magnetkupplungspumpe

Die Magnetkupplungspumpe ist eine wellendichtungslose Pumpe, bei der das Wellendrehmoment mit einem Dauermagnetkupplungs-Antrieb (siehe Magnetkupplung) durch magnetische Induktion übertragen wird. 

Bei der Pumpe mit Magnetkupplung kann bei einer im Betrieb entstandenen Undichtheit des Spalttopfes Leckage in die Umgebung gelangen, weshalb gelegentlich doppelwandige Spalttöpfe (Spaltrohre) mit Leckageanzeige zum Einsatz kommen. siehe Abb. 3 Chemiepumpe