1. Suche
  2. von A-Z

Inlinepumpe

Die Inlinepumpe ist eine Kreiselpumpe, deren Pumpendruck- und -saugstutzen in der geradlinig verlaufenden Rohrleitung liegen. Sie wird häufig als Rohrleitungspumpe in der Gebäudetechnik (z. B. Heizungs- und Klimatechnik) eingesetzt und angetrieben mittels: 

  • Spaltrohrmotor siehe Abb. 1 Inlinepumpe
  • IEC-Normmotor siehe Abb. 2 und 3 Inlinepumpe

Inlinepumpe: Heizungsumwälzpumpe mit Spaltrohrmotor und Wärmeisolierung Abb. 1 Inlinepumpe: Heizungsumwälzpumpe mit Spaltrohrmotor und Wärmeisolierung

Inlinepumpe: Heizungsumwälzpumpe mit IEC-Motor in Zwillingsausführung Abb. 2 Inlinepumpe: Heizungsumwälzpumpe mit IEC-Motor in Zwillingsausführung Inlinepumpe: Heizungsumwälzpumpe mit IEC- Normmotor Abb. 3 Inlinepumpe: Heizungsumwälzpumpe mit IEC- Normmotor