1. Suche
  2. von A-Z

Freier Durchgang

Ein freier Durchgang wird durch den größten zulässigen Durchmesser der im Fördermedium enthaltenen Feststoffe bestimmt. Zur Anwendung kommt der Kugeldurchgang (siehe auch Laufrad).