1. Suche
  2. von A-Z

Datenfernübertragung

Die Datenfernübertragung (kurz: DFÜ) bezeichnet die Datenübertragung von Daten zwischen Computern über ein Medium (Telefonnetz, Funk, Licht) unter Verwendung eines bestimmten Protokolls. Dieses Protokoll regelt den Datenaustausch, spezielle Hardware bereitet die Daten entsprechend auf.

Datenfernübertragung