1. Suche
  2. von A-Z

Tanklagerpumpe

Die Tanklagerpumpe ist eine Anwendung der Tauchpumpe. Sie kommt in Tanklagern zum Einsatz, wo sie ...

Mehr erfahren

Tanklager-U-Pumpe

Die Tanklager-U-Pumpe ist eine Unterwassermotorpumpe im Einsatz eines Tanklagers (siehe Kavernenpumpe).

Mehr erfahren

Tauchmotorpumpe

Die Tauchmotorpumpe ist eine Pumpe mit Asynchronmotor, deren hydraulischen Bauteile (Pumpengehäuse, ...

Mehr erfahren

Tauchmotorrührwerk

Tauchmotorrührwerk: Propeller horizontal aufgestellt

Das Tauchmotorrührwerk ist ein Rührgerät mit offener, axialer Propellerhydraulik und trocken ...

Mehr erfahren

Tauchpumpe

Die Tauchpumpe, auch als Unterwasserpumpe bezeichnet, ist eine Kreiselpumpe, bei der die ...

Mehr erfahren

Teillastbetrieb

Bei Teillastbetrieb ist der Volumenstrom des momentanen Betriebspunktes kleiner als der im ...

Mehr erfahren

Teleservice

Der Teleservice beschreibt einen Daten- und Informationsaustausch zwischen voneinander entfernt ...

Mehr erfahren

Temperatur

Die Temperatur ist eine physikalische und thermodynamische Zustandsgröße, welche die thermische ...

Mehr erfahren

Temperaturmessung

Für die Temperaturmessung in Kreiselpumpen dienen vorwiegend die Berührungsthermometer. Dabei kommt ...

Mehr erfahren

Temperatursensor

Ein Temperatursensor ist ein elektronisches Bauelement. Die Umwandlung der Temperatur in eine ...

Mehr erfahren

Thermisch auslösender Überlastschutz

Ein durch zu hohen elektrischen Strom thermisch auslösender Überlastschutz wird durch ein Bimetall ...

Mehr erfahren

Thermistor

Der Thermistor ist ein wärmeempfindlicher elektrischer Widerstand, der bei einer Temperaturänderung ...

Mehr erfahren

Thermoelektrische Spannungsreihe

Das Erwärmen einer Löt- oder Schweißverbindung von zwei Metallen (z. B. zur Temperaturmessung) bei ...

Mehr erfahren

Thermoelektrisches Prinzip

Das Thermoelektrische Prinzip steht für ein Messprinzip, das auf dem thermoelektrischen Effekt wie ...

Mehr erfahren

Thermoelement

Ein Thermoelement ist ein Messgerät (siehe auch Sensor), dessen Messprinzip auf dem ...

Mehr erfahren

Thyristor

Der Thyristor ist ein Halbleiter-Schaltelement, das aus mindestens vier Halbleiterschichten besteht, ...

Mehr erfahren

Tiefsaugevorrichtung

Eine Tiefsaugevorrichtung kommt zum Einsatz, wenn der saugseitig zu tief liegende Wasserspiegel kein ...

Mehr erfahren

Tieftemperaturpumpe

Die Tieftemperaturpumpe ist auch als Flüssiggaspumpe bekannt.

Mehr erfahren

Topfgehäusepumpe

Die Topfgehäusepumpe, in der Kraftwerkstechnik werden die Speisepumpen auch als Mantelgehäusepumpe ...

Mehr erfahren

Topfpumpe

Die Topfpumpe ist eine meist mehrstufige Pumpe für vertikalen Einsatz. Anwendung findet sie u. a. in ...

Mehr erfahren

Torsionsdynamometer

Bei den Torsionsdynamometern handelt es sich um Maschinenbauelemente, die im allgemeinen zwischen ...

Mehr erfahren

Totzeit

Die Totzeit wird auch als Lauf- oder Transportzeit bezeichnet und bestimmt in der Regelungstechnik ...

Mehr erfahren

TPM

Die Bezeichnung TPM ist die engl. Abkürzung für "total pump management" und steht für ein modular ...

Mehr erfahren

Tragflügeltheorie

Die Tragflügeltheorie hat bei der Berechnung von axialen Beschaufelungen (Laufrad, Leitrad, Schaufel) ...

Mehr erfahren

Trägheitsmoment

Das Trägheitsmoment (J) ersetzt oft das Schwungmoment (mD2). Für beide gilt die Einheit kg/m²:  ...

Mehr erfahren

Transmitter

Der Transmitter ist ein Umformer oder Übertrager. Er findet seine Anwendung im Kolbentransmitter.

Mehr erfahren

Treibstrom

Der Treibstrom bezeichnet bei Strahlapparaten den Volumenstrom, der den Nutzvolumenstrom antreibt und ...

Mehr erfahren

Trennklemme

Die Trennklemme ist eine spezielle Ausführung der Klemme, die zum manuellen Trennen von Stromkreisen ...

Mehr erfahren

Trenntransformator

Der Trenntransformator überträgt über zwei elektrisch voneinander isolierte Spulen eine ...

Mehr erfahren

Tribologisch

Die Tribologie ist die Reibungslehre. Körper stehen mit der Umgebung sowie anderen Körpern über ihre ...

Mehr erfahren

Trockenaufstellung

Der Begriff der Trockenaufstellung bezieht sich meist auf größere Vertikalpumpen. Dabei wird eine ...

Mehr erfahren

Trockenkühlung

Die Trockenkühlung ist eine Art der Kühlung, bei der das Kühlmedium Wasser nicht in direkten Kontakt ...

Mehr erfahren

Trockenlauf

Der meist unerwünschte Trockenlauf einer Kreiselpumpe tritt bei völligem Fehlen der flüssigen ...

Mehr erfahren

Trockenlaufschutz

Der Trockenlaufschutz soll den Betrieb einer Flüssigkeitspumpe ohne Fördermedium verhindern. Dazu ...

Mehr erfahren

T-Stück

Das T-Stück ist ein Formstück und ermöglicht die Verzweigung des Volumenstroms jeweils im Winkel von 90°.

Mehr erfahren

Turbinenbetrieb

Die standardisierte Kreiselpumpe lässt sich rückwärtslaufend als Turbine einsetzen, ohne dass es ...

Mehr erfahren

Turbopumpe

Die Turbopumpe ist eine durch eine Turbine angetriebene Kreiselpumpe (siehe Pumpenbauart).

Mehr erfahren

Turbulente Strömung

Eine turbulente Strömung ist im Gegensatz zu laminarer Strömung zusätzlich durch einen ...

Mehr erfahren