1. Suche
  2. von A-Z

Packung

Die Packung ist eine berührende Dichtung. Sie ist im Vergleich zu den meisten Wellendichtungen ...

Mehr erfahren

Panzerpumpe

Eine Panzerpumpe wird auch als Feststoffpumpe bezeichnet.

Mehr erfahren

Parallelbetrieb

Der Parallelbetrieb zweier Kreiselpumpen dient durch das Zu- und Abschalten der jeweiligen Pumpe ...

Mehr erfahren

Pegel

Der Begriff Pegel wird in der Messtechnik für die Bezeichnung des Niveaus einer physikalischen ...

Mehr erfahren

PE-Leiter

Die Bezeichnung PE ist die engl. Abkürzung für "protective earth" und steht für den Schutzleiter.

Mehr erfahren

Pendelmotor

Der Pendelmotor einer Arbeitsmaschine (bspw. Kreiselpumpe) oder der Pendelgenerator einer ...

Mehr erfahren

Peripheralpumpe

Peripheralpumpe: Einstufige Pumpe

Die Peripheralpumpe (siehe auch Seitenkanalpumpe) ist eine Kreiselpumpe, deren Laufrad (siehe ...

Mehr erfahren

Peripheralrad

Das Peripheralrad ist ein spezielles Laufrad, das viele kleine, zweiströmig beaufschlagte radiale ...

Mehr erfahren

Phasenausfallüberwachung

Der Ausfall einzelner Phasen soll durch einen Motorschutz verhindert werden. Die Überwachung erfolgt ...

Mehr erfahren

Phasenspannung

Die Phasenspannung ist die Spannung, die zwischen einem der Außenleiter und dem Neutralleiter in ...

Mehr erfahren

Photovoltaisches Pumpsystem

In einem photovoltaischen Pumpsystem wird Solarenergie direkt in Elektrizität umgewandelt, um Pumpen ...

Mehr erfahren

pH-Wert

Der pH-Wert ist nach der DIN 38 404 (Teil 5, Ausgabe 2009) der negative dekadische Logarithmus des ...

Mehr erfahren

Piezoelektrischer Sensor

Der piezoelektrische Sensor steht für ein Mess-prinzip, das auf dem piezoelektrischen Effekt beruht, ...

Mehr erfahren

Pipelinepumpe

Pipelinepumpe: Einstufige, zweiströmige Ausführung mit längsgeteiltem Gehäuse

Die Pipelinepumpe dient zur Überwindung von Höhenunterschieden (siehe geodätische Höhe) und ...

Mehr erfahren

PI-Regler

Die Bezeichnung PI ist die engl. Abkürzung für "proportional integral" und steht für einen Regler, ...

Mehr erfahren

PITOT-Rohr

Das PITOT-Rohr bezeichnet eine Staudrucksonde zur Messung des Gesamtdrucks von Fluiden. Es ist ein ...

Mehr erfahren

Plastomer

Ein Plastomer ist ein Kunststoff, der sich ab einer bestimmten Temperatur verformen lässt und nach ...

Mehr erfahren

PM-Motor

Die Bezeichnung PM ist die engl. Abkürzung für "permanent magnet" und bedeutet, dass dieser Motor ein ...

Mehr erfahren

PN

Die Bezeichnung PN ist nach ISO 7268 bzw. EN 1333 eine alphanumerische Kenngröße für Referenzzwecke, ...

Mehr erfahren

Polzahl

Beim Asynchronmotor bestimmt die Polpaarzahl (p) bzw. Zahl der Pole dessen Synchrondrehzahl: Für ...

Mehr erfahren

Potenzialausgleich

Als Potenzialausgleich wird die elektrische Verbindung bezeichnet, welche die leitfähigen Körper (z. B.

Mehr erfahren

Potenzialströmung

Die Potenzialströmung ist (bis auf isolierte Singularitäten) eine wirbel- und quellenfreie Strömung.

Mehr erfahren

PRANDTL-Rohr

Das PRANDTL-Rohr ist eine Staudrucksonde zur Messung der örtlichen Geschwindigkeit in einer Strömung.

Mehr erfahren

Primärumwälzpumpe

Die Primärumwälzpumpe ist eine Reaktorpumpe.

Mehr erfahren

PROFIBUS

Die Bezeichnung PROFIBUS ist die engl. Kurzform für "PROcess FIeldBUS" und ist ein universelles, ...

Mehr erfahren

Profil

Das Profil bezeichnet die Form des Querschnittes eines Körpers. Es findet Anwendung als ...

Mehr erfahren

Profildichtung

Die Profildichtung ist eine statische Dichtung, bei der sich die Dichtelemente berühren und die keine ...

Mehr erfahren

Propeller

Der Propeller ist eine Strömungsmaschine in Form eines Axialrades ohne Gehäuse, das aufgenommene ...

Mehr erfahren

Propellerpumpe

Propellerpumpe: Rohrgehäusepumpe mit halbaxialem Propeller

Ein gemeinsames Merkmal des Schiffspropellers, des Propellerrührwerks und der Propellerpumpe ist das ...

Mehr erfahren

Propellerrührwerk

Das Propellerrührwerk ist ein Rührgerät mit offenem, axialem Propeller und trocken laufendem ...

Mehr erfahren

Prozessbauweise

Die Prozessbauweise ist die Bezeichnung für einen konstruktiven Aufbau einer Kreiselpumpe, der die ...

Mehr erfahren

Prozessleitsystem

Ein Prozessleitsystem dient zur Überwachung und Steuerung von automatisierten Anlagen. Zu den ...

Mehr erfahren

Prozesspumpe

Die Prozesspumpe ist eine Kreiselpumpe für den Einsatz in chemischen Prozessen bspw. in ...

Mehr erfahren

Prüffeld

Das Prüffeld, auch als Pumpenprüffeld bezeichnet, wird für die Entwicklung und Prüfung speziell von ...

Mehr erfahren

PTC-Widerstand

Der PTC-Widerstand (engl. Abkürzung für "Positive Temperature Coefficient") wird auch als Kaltleiter ...

Mehr erfahren

Pumpenabnahme

Die Pumpenabnahme bezeichnet die Abnahme einer Pumpe (siehe auch Abnahmeversuch).

Mehr erfahren

Pumpenaggregat

Das Pumpenaggregat ist die Gruppierung aus dem Antrieb und der Kreiselpumpe.

Mehr erfahren

Pumpenanlage

Die Pumpenanlage wird kurz auch als Anlage bezeichnet und umfasst in der Kreiselpumpentechnik nur den ...

Mehr erfahren

Pumpenbauart

Die Pumpenbauart kann nicht immer aus der Pumpenbezeichnung abgelesen werden, da dazu die ...

Mehr erfahren

Pumpendrehsinn

Der Pumpendrehsinn wird bei der Angabe der Drehzahl gesondert als Rechts- oder Linkslauf ausgegeben.

Mehr erfahren

Pumpendruckstutzen

Ein Pumpendruckstutzen ist der austrittsseitig am Pumpengehäuse zu definierende Querschnitt ...

Mehr erfahren

Pumpenfundament

Das Fundament einer ortsfest aufgestellten Kreiselpumpe muss ohne Lageveränderung die Kräfte und ...

Mehr erfahren

Pumpengehäuse

Pumpengehäuse dienen dem flüssigkeitsdichten und druckfesten Abschluss des Pumpeninnenraumes nach außen.

Mehr erfahren

Pumpenleistung

Die Pumpenleistung ist die hydraulische Leistung, die eine Pumpe zu leisten vermag (siehe auch ...

Mehr erfahren

Pumpenprüffeld

Pumpenprüffeld: Blick auf geschlossenen Prüfstand (Kavitationsprüfstand)

Für die Entwicklung von Pumpen und die Prüfung der fertigen Produkte bspw. für einen Abnahmeversuch ...

Mehr erfahren

Pumpensaugstutzen

Ein Pumpensaugstutzen ist der eintrittsseitig am Pumpengehäuse zu definierende Querschnitt ...

Mehr erfahren

Pumpensumpf

Als Pumpensumpf wird vielfach die Einlaufkammer bezeichnet.

Mehr erfahren

Pumpenverwendungsgebiet

Das Pumpenverwendungsgebiet ist sehr vielseitig und hängt vom verwendeten Fördermedium sowie den ...

Mehr erfahren

Pumpenwelle

Die Pumpenwelle überträgt das Drehmoment des Antriebes bei Kreiselpumpen auf die Laufräder und bei ...

Mehr erfahren

Pumpenwirkungsgrad

Der Pumpenwirkungsgrad (η) wird auch als Kupplungs- oder Gesamtwirkungsgrad bezeichnet und ist im ...

Mehr erfahren

Pumpstation

Unter einer Pumpstation versteht man die Einheit von Einlaufbauwerk, einer beliebigen Anzahl von ...

Mehr erfahren

Pyrometer

Ein Pyrometer ist ein Sensor, dessen Messprinzip auf der Messung der Temperatur mittels ...

Mehr erfahren