1. Suche
  2. von A-Z

Magnetfeld-Messung

Die Magnetfeld-Messung steht für ein Messprinzip, das auf die Wirkung des magnetischen Feldes auf ...

Mehr erfahren

Magnetkupplung

Die Magnetkupplung dient der Leistungsübertragung an Kreiselpumpen und besteht aus einem starr mit ...

Mehr erfahren

Magnetkupplungspumpe

Die Magnetkupplungspumpe ist eine wellendichtungslose Pumpe, bei der das Wellendrehmoment mit einem ...

Mehr erfahren

Magnetoelastische Messung

Die magnetoelastische Messung steht für ein Messprinzip, das auf die magnetische ...

Mehr erfahren

Mammutpumpe

Die Mammutpumpe wird auch als Air- oder Gaslift oder Druckluftheber bezeichnet.

Mehr erfahren

Manometer

Das Manometer ist ein Druckmessgerät zum Anzeigen des physikalischen Drucks eines Fluids. Die ...

Mehr erfahren

Manometerdruck

Der Manometerdruck ist der Druck, der innerhalb eines Manometers anliegt.

Mehr erfahren

Mantelgehäusepumpe

Die Mantelgehäusepumpe wird auch als Topfgehäusepumpe bezeichnet.

Mehr erfahren

Masse

Die Masse ist eine physikalische Grundgröße, deren SI-Einheit kg (Kilogramm) ist.

Mehr erfahren

Massestrom

Der Massestrom (ṁ) ist der Durchsatz von Masse pro Zeiteinheit durch einen Bezugsquerschnitt. Bei ...

Mehr erfahren

Master

Der Master ist der zentrale Busteilnehmer, der den Buszugriff in einem Kommunikationssystem regelt.

Mehr erfahren

Master/Slave-Betrieb

Master/Slave-Betrieb: Kreiselpumpen mit integriertem intelligenten Antrieb

Der Master/Slave-Betrieb kennzeichnet die hierarchische Zugriffsverwaltung auf gemeinsame Ressourcen ...

Mehr erfahren

Mechanische Leistung

Die mechanische Leistung (P) ist der Quotient aus mechanischer Arbeit (A) und der Zeit (t). Die ...

Mehr erfahren

Mechanischer Antrieb

Bei dem mechanischen Antrieb erfolgt die Drehmomentübertragung mithilfe von Übertragungsmitteln wie ...

Mehr erfahren

Mechanischer Wirkungsgrad

Der mechanische Wirkungsgrad (ηm) ist ein Wirkungsgrad, der das Verhältnis des um die mechanischen ...

Mehr erfahren

Mechatronik

In der Mechatronik sind mechanische, elektronische und informationstechnische Komponenten ...

Mehr erfahren

Meerwasser

Das Meerwasser ist unter chemischer Betrachtung eine salzhaltige, wässrige Lösung. Der Salzgehalt der ...

Mehr erfahren

Meerwasserentsalzungsanlage

Meerwasserentsalzungsanlage: Mehrstufenverdampfer (Multi-Stage-Flash, MSF)

Eine Meerwasserentsalzungsanlage ist eine betriebliche Einrichtung, mit der aus Meerwasser Trink- ...

Mehr erfahren

Mehrströmige Pumpe

Bei mehrströmigen Pumpen wird der Gesamtförderstrom auf mehrere Laufräder aufgeteilt, die auf einer ...

Mehr erfahren

Mehrstufige Pumpe

Pumpen werden als mehrstufig bezeichnet, wenn mehrere Laufräder hintereinander angeordnet sind und ...

Mehr erfahren

Meridianschnittebene

Die Meridianschnittebene bezeichnet den Schnitt durch die Drehachse des Laufrades.

Mehr erfahren

MES

Die Bezeichnung MES ist die engl. Abkürzung für "Manufacturing Execution System" und bezeichnet in ...

Mehr erfahren

Messbereich

Der Messbereich ist derjenige Bereich von Messwerten einer Messgröße, in dem vorgegebene, vereinbarte ...

Mehr erfahren

Messbereichsendwert

Der Messbereichsendwert ist häufig der Bezugswert für die Berechnung der Fehlergrenze aus dem ...

Mehr erfahren

Messblende

Eine Messblende wird auch als Normblende oder einfach Blende bezeichnet und dient der ...

Mehr erfahren

Messfehler

Der Begriff Messfehler ist veraltet und wird heute als Messabweichung bezeichnet. Er findet Anwendung ...

Mehr erfahren

Messfühler

Der Messfühler wird auch als Sensor bezeichnet.

Mehr erfahren

Messgenauigkeit

Es ist grundsätzlich nicht möglich, in der Messtechnik fehlerfrei zu messen. Durch eine Vielzahl von ...

Mehr erfahren

Messgerät

Das Messgerät liefert den Messwert einer Messgröße und wird in der Messtechnik eingesetzt. Jedes ...

Mehr erfahren

Messgröße

Die Messgröße ist diejenige physikalische Größe in der Messtechnik, der eine Messung gilt. Dabei wird ...

Mehr erfahren

Messspanne

Die Messspanne ist die Differenz zwischen Messbereichsendwert sowie -anfangswert und findet Anwendung ...

Mehr erfahren

Messspiel

Der Begriff Messspiel gehört in den Bereich der Messunsicherheit und bezeichnet einen Bereich, in dem ...

Mehr erfahren

Messtechnik

Die Messtechnik umfasst die Gesamtheit aller Maßnahmen zur Zustandsbestimmung von physikalischen Größen.

Mehr erfahren

Messumformer

Der Messumformer ist ein Messgerät (siehe auch Sensor), das zusätzlich zu den beinhalteten Sensoren ...

Mehr erfahren

Messunsicherheit

Die Messunsicherheit umfasst nach der DIN 1319, Blatt 3 die zufälligen Fehler aller Einzelgrößen, aus ...

Mehr erfahren

Messwert

Ein Messwert ist der Wert einer Messgröße, der von einem Messgerät oder einer -einrichtung geliefert ...

Mehr erfahren

Messwertaufnehmer

Ein Messwertaufnehmer wird auch als Sensor bezeichnet.

Mehr erfahren

Metallische Dichtung

Die metallische Dichtung ist eine Art der Dichtung, die bei hohen vorherrschenden Temperaturen und ...

Mehr erfahren

MID

Die Bezeichnung MID ist die Abkürzung für die "Magnetisch-Induktive Durchflussmessung" und wird auch ...

Mehr erfahren

Minderleistung

Die Minderleistung spielt eine wichtige Rolle bei der Berechnung des radialen oder halbaxialen ...

Mehr erfahren

Mindestförderstrom

Der Mindestförderstrom bezeichnet den Förderstrom, der mindestens vorliegen muss, um unzulässige, ...

Mehr erfahren

Mindestzulaufhöhe

Die Mindestzulaufhöhe bezeichnet die notwendige Zulaufhöhe, um einen einwandfreien Betrieb der Pumpe (z.

Mehr erfahren

Mischer

Ein Mischer ist ein mechanisches Gerät zum Vermischen von mind. zwei Stoffen zu einem Gemisch (siehe ...

Mehr erfahren

Mitteldruckpumpe

Der Begriff Mitteldruckpumpe bezeichnet eine Kreiselpumpe mit einer Förderhöhe zwischen 80 und 200 m ...

Mehr erfahren

Mittelleiter

Der Mittelleiter ist ein Neutralleiter in einem Einphasenwechselstromsystem.

Mehr erfahren

MOD-Bus

Der MOD-Bus ist eine technische Lösung für ein Kommunikationssystem in einem Master-Slave-Netzwerk ...

Mehr erfahren

Modellgesetze

Bei der Untersuchung von Strömungen kann es auch aus wirtschaftlichen Gründen erforderlich sein, dass ...

Mehr erfahren

Modellversuch

Wenn bei der experimentellen Untersuchung an einem Objekt oder Vorgang technische oder ...

Mehr erfahren

Monitoring

Das Monitoring ist die Zustandserkennung von Komponenten in einem z. B. verfahrenstechnischen Prozess.

Mehr erfahren

Motion Control

Motion Control bedeutet zu deutsch eine Bewegungssteuerung und bezeichnet die Steuerung von Antrieben ...

Mehr erfahren

Motorschutz

Motorschutz ist der Sammelbegriff für alle Maßnahmen zum Schutz von Elektromotoren und beinhaltet den ...

Mehr erfahren

Motorschutzrelais

Das Motorschutzrelais wird auch als Überlastrelais bezeichnet und arbeitet nach dem gleichen Prinzip ...

Mehr erfahren

Motorschutzschalter

Der Motorschutzschalter schützt einen Motor vor Überlast und Ausfall eines Außenleiters durch ...

Mehr erfahren

Muschelkurve

Als Muschelkurven bezeichnet man Linien konstanten Pumpenwirkungsgrades, die im Kennfeld der ...

Mehr erfahren