1. Suche
  2. von A-Z

Immision

Der Begriff Immission stammt vom lateinischen "immittere" ab und bedeutet hereinschicken. Er ...

Mehr erfahren

Immissionsschutzgesetz

Das Immissionsschutzgesetz steht für das Bundes-Immissionsschutzgesetz (BImSchG) und beide Begriffe ...

Mehr erfahren

Impulssatz

Der Impulssatz ist ein Erhaltungssatz und besagt bei Flüssigkeitsströmungen, dass alle von außen auf ...

Mehr erfahren

Inbetriebnahme

Die Inbetriebnahme bezeichnet die erstmalige Benutzung einer Maschine oder Anlage durch den ...

Mehr erfahren

Incipient Cavitation

Der Beginn des Auftretens von Kavitation (erste auftretende Dampfblasen sind vorhanden) wird auch als ...

Mehr erfahren

Inducer

Der Begriff Inducer ist die englische Bezeichnung für Vorsatzläufer.

Mehr erfahren

Induktion

Bei einer elektromagnetischen Induktion (kurz: Induktion) entsteht durch die Änderung eines in einem ...

Mehr erfahren

Induktiver Näherungsschalter

Ein induktiver Näherungsschalter ist ein Messgerät (siehe auch Sensor), dessen Messprinzip auf der ...

Mehr erfahren

Induktiver Sensor

Ein induktiver Sensor steht für ein Messprinzip, das auf der Änderung der elektromagnetischen ...

Mehr erfahren

Induktiver Wegaufnehmer

Ein induktiver Wegaufnehmer ist ein Messgerät  (siehe auch Sensor), dessen Messprinzip auf der ...

Mehr erfahren

Inkompressibel

Ein Medium wird als inkompressibel bezeichnet, wenn sich bei konstanter Temperatur und Veränderung ...

Mehr erfahren

Inkrustierung

Die Ablagerung natürlicher Mineralien, wie Calcium, Magnesium, Eisen und Mangan im ...

Mehr erfahren

Inlinepumpe

Inlinepumpe: Heizungsumwälzpumpe mit Spaltrohrmotor und Wärmeisolierung

Die Inlinepumpe ist eine Kreiselpumpe, deren Pumpendruck- und -saugstutzen in der geradlinig ...

Mehr erfahren

Innenläufer

Der Innenläufer ist ein Gleichstrommotor, bei welchem der Rotor innen und der Stator außen ausgeführt ...

Mehr erfahren

Innerer Wirkungsgrad

Der innere Wirkungsgrad (ηi) einer Kreiselpumpe ist nach der DIN EN 12723:2000 das Verhältnis der ...

Mehr erfahren

Inspektion

Die Inspektion ist eine Kontrolle, bei der mittels verschiedener Maßnahmen der Ist-Zustand von ...

Mehr erfahren

Instabile Drosselkurve

Die Drosselkurve (siehe Kennlinie) einer Kreiselpumpe gilt in einem Förderstrombereich als instabil, ...

Mehr erfahren

Installation

Die Installation von Kreiselpumpen wird auch als Aufstellung bezeichnet.

Mehr erfahren

Instandsetzung

Unter Instandsetzung werden nach DIN 31051 Maßnahmen zur Wiederherstellung des Soll-Zustands von ...

Mehr erfahren

Instationär

Instationär bezeichnet die Eigenschaft eines Parameters, im zeitlichen Ablauf keinem konstanten Wert ...

Mehr erfahren

Instationäre Strömung

Die Strömung eines Fluids ist instationär, wenn dessen Strömungsgrößen wie Geschwindigkeit und Druck ...

Mehr erfahren

Integralantrieb

Der Integralantrieb wird auch als Integralmotor bezeichnet.

Mehr erfahren

Integralmotor

Der Integralmotor wird auch als Integralantrieb oder "intelligenter" Antrieb bezeichnet und ist ein ...

Mehr erfahren

Investition

Die Investition bezeichnet die Verwendung finanzieller Mittel zur Anschaffung von Produktionsmitteln ...

Mehr erfahren

Istwertgeber

Ein Istwertgeber ist ein Sensor, dessen Messprinzip bei einer Regelung nach DIN 1319 die Regelgröße ...

Mehr erfahren