1. Suche
  2. von A-Z

Galvanische Trennung

Gibt es für die Ladungsträger in einem Stromkreis keinen Weg, aus diesem in einen anderen zu fließen, ...

Mehr erfahren

Garantie

Unter der Garantie wird im Zusammenhang mit dem Abnahmeversuch einer Kreiselpumpe eine Gewährleistung ...

Mehr erfahren

Gasabscheidung

Die Gasabscheidung beschreibt die Ausscheidung eines Gases aus dem Fördermedium aufgrund von ...

Mehr erfahren

Gasgehalt im Fördermedium

Nur in den wenigsten Fällen liegt eine reine Flüssigkeit als Fördermedium vor (siehe auch ...

Mehr erfahren

Gebäudeautomation

Mit dem Begriff der Gebäudeautomation wird die Gesamtheit rechnerbasierter Steuerungen, Beobachtungen ...

Mehr erfahren

Geber

Geber dienen in der Automation zur Vorgabe von Werten (z.B. Strom) zur Simulation eines Sensors oder ...

Mehr erfahren

Gegenläufige Pumpe

Gegenläufige Pumpe: Zweiströmige, zweistufge Spiralgehäusepumpe mit längsgeteiltem Gehäuse

Bei einer gegenläufigen Pumpe sind mehrere Laufräder auf der gemeinsamen Pumpenwelle spiegelbildlich ...

Mehr erfahren

Gehäuse

Das Gehäuse wird auch als Pumpengehäuse bezeichnet. Es ist die äußere Hülle einer Pumpe.

Mehr erfahren

Geodätische Förderhöhe

Als geodätische Förderhöhe wird der Höhenlagenunterschied zwischen dem Austritts- und ...

Mehr erfahren

Geodätische Höhe

Als geodätische Höhe wird die Höhenlage (z) eines betrachteten Punktes einer Kreiselpumpe oder ...

Mehr erfahren

Geodätische Saughöhe

Die geodätische Saughöhe (Hs.geo) ist die Differenz zwischen der Höhe des saugseitigen ...

Mehr erfahren

Geodätische Zulaufhöhe

Die geodätische Zulaufhöhe (Hz.geo) ist die Differenz zwischen der Höhe des Flüssigkeitsspiegels im ...

Mehr erfahren

Gerätesicherheitsgesetz

Das Geräte- und Produktsicherheitsgesetz gilt für das Inverkehrbringen und Ausstellen von Produkten, ...

Mehr erfahren

Geräusch bei Pumpen und Anlagen

Die bei Pumpen und Anlagen auftretenden Geräusche werden von den Schwingungen der Rohrleitungen und ...

Mehr erfahren

Geräuschmessung

Die Geräuschmessung dient zum Feststellen einer Schallemission von Schallquellen (siehe auch Geräusch ...

Mehr erfahren

Gesamtdruck

Der Gesamtdruck ptot ist die Summe aller wirkenden Drücke in einem Bezugssystem. Innerhalb eines ...

Mehr erfahren

Gesamttoleranz

Die Gesamttoleranz ist die aus Bautoleranz und Messunsicherheit gebildete Toleranz bei Messungen zum ...

Mehr erfahren

Gesamtwirkungsgrad

Der Gesamtwirkungsgrad wird auch als Pumpenwirkungsgrad bezeichnet.

Mehr erfahren

Geschwindigkeit

Unter der Geschwindigkeit eines Körpers wird dessen zurückgelegter Weg in einer Zeit verstanden. In ...

Mehr erfahren

Geschwindigkeitsdreieck

Das Geschwindigkeitsdreieck ist die geometrische Darstellung der kinematischen Bewegung über Vektoren.

Mehr erfahren

Geschwindigkeitshöhe

Die Geschwindigkeitshöhe ist derjenige Anteil der Förderhöhe, der die kinetische Energie enthält. Sie ...

Mehr erfahren

Getriebe

Zu einem Getriebe gehören bewegliche Verbindungen mit sich drehenden Teilen, um Drehbewegungen zu ...

Mehr erfahren

Getriebepumpe

Getriebepumpe: Einstufige Inline-Hochdruckpumpe (Prozessbauweise)

Eine Getriebepumpe ist eine Kreiselpumpe mit ein- oder angebautem Zahnradgetriebe zwischen ...

Mehr erfahren

Gewährleistungstoleranz

Die Gewährleistungstoleranz ist die zulässige Abweichung des vom Hersteller garantierten Wertes. Sie ...

Mehr erfahren

Gewichtskraft

Auf einen Körper mit der Masse (m) wirkt unter der Einwirkung einer Fallbeschleunigung (g) eine ...

Mehr erfahren

Gleichgewicht

Bei der Gleichgewichtsbedingung in einer Strömung sind die Zustandsgrößen über eine bestimmte Zeit ...

Mehr erfahren

Gleichrichter

Der Gleichrichter wird in der Pumpentechnik verwendet, um Drallkomponenten in einer Strömung ...

Mehr erfahren

Gleichstrom

Der Gleichstrom wird international mit DC (engl. "direct current") abgekürzt und bezeichnet in der ...

Mehr erfahren

Gleichstrom-Flachbahnanlasser

Der Gleichstrom-Flachbahnanlasser ist ein elektrisches Schaltgerät für Gleichstrommotoren, bei dem ...

Mehr erfahren

Gleichstrommotor

Der Gleichstrommotor ist ein Elektromotor, der mit Gleichstrom betrieben wird und aus einem Stator ...

Mehr erfahren

Gleitlager

Das Gleitlager ist ein im Kreiselpumpenbau häufig verwendetes Element, bei dem ein bewegtes in einem ...

Mehr erfahren

Gleitringdichtung

Die Gleitringdichtung ist eine berührende Dichtung, die an der Durchführung der Pumpenwelle aus dem ...

Mehr erfahren

Gliederpumpe

Die Gliederpumpe ist eine Pumpe mit mehreren gleichartigen, in Tandemanordnung hintereinander ...

Mehr erfahren

Grenzschicht

Die Grenzschicht ist bei einem strömenden Fluid der Bereich, in dem entlang fester Wände in ...

Mehr erfahren

Grundplatte

Die Grundplatte dient bei der Aufstellung von Kreiselpumpen als gemeinsame Basis für Pumpe und ...

Mehr erfahren

Gummierte Pumpe

Eine gummierte Pumpe ist eine Kreiselpumpe, deren flüssigkeitsberührte Teile mit einer Gummiauflage ...

Mehr erfahren