Inhalt

Claim
Menu

Weltneuheit MyFlow Technology: mehr als 50 Prozent Komplexitätsreduktion

Stellen Sie sich vor, Sie könnten mit 18 Pumpengehäusegrößen den gleichen Betriebsbereich abdecken wie bisher mit 43. Stellen Sie sich vor, Sie könnten mit einem Klick den Betriebspunkt ändern, ohne das Laufrad mechanisch anzupassen. Sie können es – mit MyFlow Technology. Die weltweit einzigartige Antriebslösung für Constant-Flow-Anwendungen reduziert die Variantenkomplexität – um mehr als 50 Prozent!

Constant Flow war noch nie so individuell

MyFlow Technology bietet gleich mehrere Vorteile auf einmal und stellt die Weichen für einen wirtschaftlichen, energieeffizienten Betrieb durch:

  • Komplexitätsreduktion – weniger Varianten, gleiche Leistung
  • Planungssicherheit durch einen individuell anpassbaren Betriebspunkt 
  • schnelle Inbetriebnahme im Vergleich zu gängigen Lösungen

Weniger Variantenkomplexität und schlanke Prozesse mit Individual Fixed Speed

Bisher wurde in Constant-Flow-Anwendungen der Betriebspunkt einer Wassernormpumpe den Erfordernissen angepasst, indem aus einem dichten Baugrößenraster die passende Größe ausgewählt und der Laufraddurchmesser individuell verringert wurde.
Jetzt decken mit einer individuellen Festdrehzahl weniger Baugrößen den gesamten Kennfeldbereich ab – bei praktisch gleichem Wirkungsgrad und NPSHR-Wert. Dafür erfolgt die Anpassung von Kreiselpumpen an den Auslegungspunkt mittels individueller Festdrehzahl (Individual Fixed Speed) bei vollem Laufraddurchmesser. So sinkt die Variantenkomplexität der Hydrauliken um mehr als 50 Prozent, was in Planung und Verwaltung Zeit und Kosten spart.

Zusammengefasst: angepasste Drehzahl bei vollem Laufraddurchmesser statt wie bisher angepasstes Laufrad bei vorgegebener Drehzahl 

Die Variantenkomplexität sinkt um 50 Prozent.

Im direkten Vergleich

MyFlow Technology führt mit weniger Variantenvielfalt, aber mehr Intelligenz zum gleichen Ergebnis. Im Schaubild sehen Sie MyFlow Technology im Vergleich:

Deutlich weniger Pumpen erzielen das gleiche Ergebnis

Ihre Vorteile

Durch die geringere Variantenkomplexität mit MyFlow Technology sinken Verwaltungsaufwand und Prozesskosten beim Anlagenbau durch vereinfachte:

  • Lagerung
  • Datenpflege
  • Losgrößen

Zusätzlich können Sie den individualisierten Betriebspunkt der Pumpe durch MyFlow Technology schneller und einfacher als bisher verändern. Anstatt das Laufrad aufwendig mechanisch anzupassen, geschieht die Optimierung durch Virtual Impeller Trimming.

Mehr Planungssicherheit durch Virtual Impeller Trimming

Mit Individual Fixed Speed wird die Kreiselpumpe nicht nur bei der Auslegung auf den Betriebspunkt optimiert. Auch im weiteren Produktlebenszyklus ist die Drehzahl per Smartphone anpassbar – mit Virtual Impeller Trimming. Anders als bisher ist damit kein Eingriff in den Betriebsablauf mehr nötig. So können Sie bei Abweichung des tatsächlichen Q/H-Punktes von den Planwerten die Energieeffizienz schnell verbessern oder auf anlagenbedingte Veränderungen des Arbeitspunktes reagieren.

Mehr Planungssicherheit mit Virtual Impeller Trimming

Betriebspunkt anpassen mit der praktischen App KSB FlowManager

Mit der App KSB FlowManager können Sie die Drehzahl so anpassen, dass sie optimal den jeweiligen Anforderungen entspricht. Sie können

  • die Parameter des Antriebs lesen und ändern;
  • anwendungsspezifische Datensätze verwalten;
  • Firmware-Updates herunterladen;
  • die App kostenlos für iOS und Android herunterladen.
Optimaler Betriebspunkt mit KSB Flow-Manager

Pumpenoptimierung über Bluetooth-Schnittstelle

Insgesamt bietet MyFlow Drive einfache Konnektivität und intuitive Bedienung:

  • Kommunikation via externes Gateway per Bluetooth mit Smartphone oder Notebook
  • USB-Schnittstelle zum Notebook oder zum Aufladen der Batterie
  • batterieschonender Betrieb mit Start-Button für Bluetooth-Modus
  • Umschaltung der Schnittstelle von Bluetooth auf USB
  • zwei integrierte Status-LEDs
  • neben der App KSB FlowManager kann auch das KSB Servicetool auf den MyFlow Drive zugreifen
Hilfreiche Bluetooth-Schnittstelle

MyFlow Drive sorgt für schnelle und wirtschaftliche Inbetriebnahme

MyFlow Technology beruht auf einer Kombination aus dem KSB SuPremE®-IE5-Motor* und dem Antrieb MyFlow Drive. Zusammen sorgen sie für höchste Energieeffizienz und bieten Vorteile bei Installation und Inbetriebnahme von Wasserpumpen. MyFlow Drive verfügt über zahlreiche Features wie den sensorlosen Trockenlaufschutz und reduziert so Arbeitsaufwand und Materialeinsatz deutlich.

* IE5 gem. IEC/TS 60034-30-2 bis 15/18,5 kW (nur bei Typ 1500 rpm in 0,55 kW, 0,75 kW, 2,2 kW, 3 kW, 4 kW: IE5 in Vorbereitung)

Spart Zeit durch schnelle Inbetriebnahme

Einfache Installation dank smartem Pumpenantriebs

Im Vergleich zu einer herkömmlichen Wasserpumpe lässt sich eine Eta MyFlow schnell und komfortabel installieren und in Betrieb nehmen. Mit „Plug and Pump“ sparen Sie Zeit und Aufwand durch:

  • schnelle Verkabelung dank einfachen Klemmbretts mit nur vier Anschlüssen
  • Wegfall der Drehrichtungskontrolle
  • Wegfall von Elementen im Schaltschrank
  • einfache Umrüstung auf PumpDrive



Schnelle Verkabelung, einfache Umrüstung

Materialkosten einsparen beim Anschluss

Weiterhin entfallen beim Einbau einer Eta MyFlow folgende, zusätzliche Bauteile für Anlaufstrombegrenzung und Motorschutz, die bisher zum Anschließen einer Pumpe nötig sind:

  • Motorschutzschalter
  • Überstromauslöser (oder PTC-Relais)
  • Kaltleiterauslösegeräte
  • Stern-Dreieck-Schützschaltungen
  • 7-adrige Leitungen
Zusätzliche Bauteile entfallen

Ganzheitlicher Service für Pumpen & Armaturen

Wir unterstützen Sie gern bei der Installation. Auch darüber hinaus stehen wir Ihnen im gesamten Produktlebenszyklus mit professionellem Service und maßgeschneiderten Ersatzteillösungen zur Seite.

> Mehr erfahren

Wie bieten Service bei der Installation und darüber hinaus

Downloads

FluidFuture Logo

Energie sparen mit FluidFuture®

Wir optimieren in vier Schritten die Energieeffizienz Ihrer Anlage. Die Betrachtung des gesamten hydraulischen Systems führt zu höchsten Einsparungen.

> Jetzt Energie sparen!

Persönlicher Kontakt zu KSB

Vielen Dank für Ihr Interesse. Möchten Sie mehr über Industrie 4.0 von KSB erfahren? Nehmen Sie schnell und unkompliziert Kontakt mit uns auf: +49 6233 86-3576.

Der KSB-Newsletter

Erhalten Sie als Erster regelmäßig alle Neuigkeiten rund um KSB und die wichtigsten KSB-Produkte. Melden Sie sich an: schnell, einfach, kostenlos.

> Jetzt anmelden