Inhalt

Claim
Menu

Effizienter Betrieb mit Spitzentechnologie und Expertise

Für maximale Energieeinsparungen im Betrieb sorgen hocheffiziente Anlagen bestehend aus Pumpen, Antrieb und Armaturen sowie Automation von KSB. Intelligente Pumpentechnologie stellt autonom eine bedarfsgerechte Fahrweise sicher und optimiert so eigenständig den Betrieb. Das kontinuierliche Monitoring garantiert langfristig höchste Einsparungen.

FluidFuture Logo

Höchste Einsparungen durch innovative Pumpen- und Armaturentechnologie

Modernste Hydraulik

Modernste Hydraulik für beste Wirkungsgrade

Ein wesentlicher Aspekt des effizienten Betriebs ist die Konstruktion der Hydraulik. Durch intensive Forschung und Entwicklung erreichen Pumpen von KSB sehr hohe Wirkungsgrade. Computergestützte Simulationen helfen uns dabei, die Strömungsvorgänge zu verstehen und zu beherrschen. Das Ergebnis: geringer Energieverbrauch, hoher hydraulischer Wirkungsgrad und eine hohe Leistungsdichte. 

Energie sparen mit erstklassiger Antriebstechnik und Pumpensteuerung

Für höchste Einsparungen im Betrieb sorgen Pumpen von KSB im Aggregat mit dem effizientesten magnetfreien IE4*-Pumpenantrieb der Welt KSB SuPremE® und dem Frequenzumrichter PumpDrive. Dieser passt die Förderleistung automatisch und kontinuierlich an den tatsächlichen Bedarf der Anlage an, wodurch sich Kostensenkungen von bis zu 60 % realisieren lassen. Darüber hinaus bietet das Aggregat zahlreiche Vorteile:

  • Hoher Wirkungsgrad auch bei Teillast
  • Integrierter Mehrpumpenbetrieb
  • DFS-Funktion gegen Rohrreibungsverluste
  • Sleep-Mode
  • Weitere wertvolle Funktionen
KSB SuPremE
Absperrventil BOA-H

Effizientere Armaturen. Überlegene Konstruktion.

In einem optimierten System sind auch die Armaturen speziell auf Ihre Anforderungen zugeschnitten. Profitieren Sie von fortschrittlichen Ventilen, Absperr- und Rückschlagklappen wie BOA-H und Serie 2000:

  • Exzellente Zeta-Werte
  • Optimale Einisolierbarkeit der BOA-H
  • Einsparungen von bis zu 50 % bei beiden Armaturen

Einsparungen sichern durch kontinuierliches Monitoring

Durch kontinuierliche Überwachung der Anlagenparameter wird die Steigerung der Energieeffizienz langfristig sichergestellt. Intelligente Automatisierung und Pumpensteuerung von KSB sorgt mit umfangreichen Informationen und Anbindungsmöglichkeiten für die nötige Transparenz.

Pumpenüberwachungseinheit PumpMeter:

 

  • Analogschnittstelle oder Modbus RTU
  • Weitere Feldbusse wie z. B. Profibus können über Gateways genutzt werden

Frequenzumrichter PumpDrive:

 

  • Kennfeldüberwachung und Betriebspunktschätzung
  • Förderstromschätzung
  • Flexible Anbindung über Modbus RTU, Profibus DP, LON BACnet TCP/IP, ProfiNet oder Ethernet
  • Energiesparzähler

Energiemanagement mit System

Durch die ständige Verfügbarkeit aktueller, präziser Zustandsinformationen ermöglicht FluidFuture® ein erfolgreiches Monitoring der Energieeffizienz. Die systematische Vorgehensweise lässt sich dabei perfekt in einen PDCA-Zyklus integrieren (Plan-Do-Check-Act). So wird FluidFuture® zur optimalen Ausgangsbasis für ein Energiemanagement nach EN 16001 / ISO 50001.

Energiemanagment

Persönlicher Kontakt zu KSB

Vielen Dank für Ihr Interesse. Möchten Sie mehr über FluidFuture® von KSB erfahren? Nehmen Sie schnell und unkompliziert Kontakt mit uns auf.

Für Fragen rund um unsere Automationsprodukte können Sie sich direkt an die Support-Hotline unter +49 6233 86 2042 wenden.

Der KSB-Newsletter

Erhalten Sie als Erster regelmäßig alle Neuigkeiten rund um KSB und die wichtigsten KSB-Produkte. Melden Sie sich an: schnell, einfach, kostenlos.

Jetzt anmelden