Warenkorb

Auswahl Land und Sprache

Internationale Webseiten

ksb.com (English)            ksb.com (Deutsch)

Europa

Amerika / Oceanien

Afrika und Naher Osten

Asien / Pazifik

Ihr Weg zu KSB

Bewerben Sie sich ab dem 01. Juli 2020 für das Ausbildungsjahr 2021.

Wir vergeben folgende Ausbildungsplätze:

Stand: 03. Juni 2020

Detaillierte Beschreibungen zu unseren Ausbildungsberufen finden Sie in der Ausbildungsbroschüre. Wie können Sie sich bewerben? Ihre Bewerbung am Standort Bremen erfolgt online über einen Link in der jeweiligen Stellenanzeige des Ausbildungsberufes, die zum Bewerbungsstart publiziert werden.. Hier geht es zu den Stellenangeboten. Was bieten wir Ihnen? Unsere Auszubildenden von heute sind unsere Fachkräfte von morgen. Weil wir das wissen, überlassen wir bei unserer Ausbildung nichts dem Zufall. Alles hat System – und davon profitieren wir und Sie gleichermaßen. Denn schließlich sind es Ihr Know-how und Ihre Ideen, die uns irgendwann als Unternehmen weiterbringen. Aber lesen Sie selbst, warum Sie sich für KSB als Ausbildungspartner entscheiden sollten: Bei uns erwartet Sie die berufliche Vielfalt eines Weltunternehmens – und dennoch eine familiäre Atmosphäre, in der jeder einzelne Mitarbeiter zählt. Bei entsprechenden Leistungen bieten wir Ihnen die Möglichkeit eines Auslandseinsatzes in einer unserer KSB-Gesellschaften. Für die Qualität unserer Ausbildung in Frankenthal, Pegnitz und Halle wurden wir mehrfach ausgezeichnet, unter anderem durch die TÜV Rheinland Group. Wir bilden Sie fachlich bestmöglich aus und fördern gleichzeitig Ihre persönlichen Stärken. Wir vermitteln Ihnen ein breites Wissen rund um Ihren Beruf und unser Unternehmen. Wir wollen herausfinden, was in Ihnen steckt und welche Talente Sie besitzen. Unser Plus: Berufsübergreifende Seminare, an denen Sie persönlich wachsen. Gute Fachkenntnisse sind längst nicht alles, was Sie in einem Unternehmen wie KSB brauchen. Was das genau ist, lernen Sie in vielen unterschiedlichen Seminaren während Ihrer Ausbildung. Hier entwickeln Sie Ihre persönlichen und methodischen Kompetenzen.