Warenkorb

Auswahl Land und Sprache

Internationale Webseiten

Europa

Amerika / Oceanien

Afrika und Naher Osten

Asien / Pazifik

Welche Kosten kommen auf mich zu?

Was brauche ich alles?

  • Für jede Pumpe wird eine Sensoreinheit und eine Sende- und Batterieeinheit benötigt.
  • Zusätzlich benötigen Sie ein Gateway, das die Daten von bis zu 40 Pumpen an die KSB Cloud sendet. Beim Kauf jeden KSB Guards ist das erste Datenpaket bereits inbegriffen. Bei stündlicher Messung profitieren Sie 24 Monate von sämtlichen Vorteilen – ohne zusätzliche Kosten. 
  • Nach Ablauf der zwei Jahre kommen jährliche Nutzungsgebühren auf Sie zu. Mit Hilfe dieser sorgen wir für: 
    • Sicherheit Ihrer Daten
    • Jederzeit verfügbare Informationen
    • Eine nutzerfreundliche Plattform
    • Kontinuierliche Updates
    • Regelmäßig neue Features
    • Umfassenden Service rund um das Thema Mobilfunk
    • Schnelle Unterstützung im Störungsfall

Kurz gesagt: Sie investieren in immer verlässlichere Daten und einen dauerhaft störungsfreien Betrieb Ihrer Anlage. 

Was muss ich initial investieren?

  • Um loszulegen brauchen Sie:
  • Ein KSB Guard Kit pro Pumpe (ab 381 €)
  • ein Gateway, das Daten von bis zu 40 Pumpen aufnimmt und an die KSB Cloud sendet (ab 697 €)

Welche Nutzungsgebühren entstehen nach Ablauf der ersten zwei Jahre?

  • Zum Start schenken wir Ihnen zwei Jahre Nutzungsgebühr für eine stündliche Datenaufnahme und -übertragung! 
  • Nach Ablauf der zwei Jahre können Sie KSB Guard ganz einfach verlängern – um 12 oder 24 Monate. Die Abrechnung erfolgt jährlich. 
  • Die Verlängerungspakete beziehen sich auf die Messungen, die pro Stunde vollzogen werden, sowie die Anzahl der angeschlossenen Sensoren. Sie haben mehr als 20 oder 50 Sensoren in Betrieb? Dann profitieren Sie von attraktiven Rabattangeboten.
  • Außerdem sind auf einen Monat befristete Zusatztarife verfügbar, die flexibel hinzugebucht werden können, um die Anzahl der Messungen zu erhöhen.