Warenkorb

Auswahl Land und Sprache

Internationale Webseiten

Europa

Amerika / Oceanien

Afrika und Naher Osten

Asien / Pazifik

Rainwater harvesting in Jorf Lasfar Port, Morocco

In Jorf Lasfar, the second principal port in Morocco, XX KSB pumps from the Amarex KRT line help to capture and extract rainwater during storms.

The project: rainwater harvesting on the coast of Morocco

Even in a relatively dry country like Morocco, severe storms can still be an issue. When they hit, a fast and reliable method of rainwater harvesting is essential for proper flood control. Water treatment may also be required. To serve these needs, a rainwater evacuation project was implemented in Jorf Lasfar. 

Located on the Atlantic Coast, Jorf Lasfar lies approximately 100 km south of Casablanca, and after Casablanca it is Morroco's second most important port.

The customer: the world's leading phosphate supplier

The "Office Chérifien des Phosphates" (OCP) with headquarters in Casablanca is the largest supplier of phosphates in the global market. Founded in 1920, the company is state-owned and extracts Morocco's extensive phosphate reserves, estimated at 85 million tonnes. The OCP Group has almost 20,000  employees spread across four mining sites and two chemical complexes. Its revenues in 2018 amounted to US$5.8 billion.

The primary contractor  for the project is the SEHI Group (Société Pour L'Equipement Hydraulique Et Industriel), a leading supplier in the fields of electrical engineering, hydraulics, motors etc.

The challenge: reliable operation, even in extreme heat

Especially in a country like Morocco, where high temperatures prevail, one of the biggest challenges was finding a way to prevent the pumps from overheating. Fail-safe and efficient pumps that could stand up to the desert heat were an absolute must.

The solution: waste water pumps to meet the highest requirements

One of the main reasons for choosing KSB to supply the XX XX Amarex KRT pumps was proximity – the local KSB office was readily accessible. But ultimately, the deciding factor was the pumps' superior cooling concept. 

In terms of their design, the pump motors feature a closed cooling circuit that prevents the water-glycol mixture from coming into contact with the pumped fluid as it circulates. This setup prevents the dirt particles in rainwater from clogging the pump and interfering with the cooling process. 

The coolant is circulated by an innovative impeller that is integrated into the cartridge mechanical seal. The pumps can operate reliably in environments with temperatures up to 55 °C.

Data I Facts I Figures 

Jorf Lasfar, Marocco
Office Chérifien des Phosphates (OCP)
Rainwater harvesting 
KRT 400-500/140 6 UNG-K with cooling jacket


KSB – einer der weltweit führenden Hersteller von Industriearmaturen und -pumpen

KSB wurde 1871 in Frankenthal (Deutschland) gegründet und zählt seit über 150 Jahren zu den führenden Herstellern von Pumpen und Industriearmaturen. Mit mehr als 15.000 Mitarbeitern weltweit sowie eigenen Vertriebsgesellschaften, Fertigungsstätten und Servicebetrieben entwickelt und fertigt KSB maßgeschneiderte Pumpen für verschiedenste Anwendungen.

Die Produktpalette des erfahrenen Pumpenherstellers kommt in den Bereichen Gebäude- und Industrietechnik, Wassertransport und Abwasserreinigung sowie in kraftwerkstechnischen Prozessen zum Einsatz. Dank innovativer Forschung und Entwicklung ist KSB in der Lage, unterschiedlichste Kundenanforderungen zu erfüllen. Als renommierter Pumpenhersteller verfügt KSB über langjährige Erfahrung und technisches Know-how.

Der Pumpenhersteller KSB: die beste Lösung für Ihre Anlage
Die Industriepumpen und Industriearmaturen von KSB sind für ein breites Anwendungsspektrum geeignet und äußerst energieeffizient. Die Produkte überzeugen durch innovativste Technik und werden seit vielen Jahren erfolgreich in Anlagen eingesetzt – darunter auch die Wassernormpumpe Etanorm. Mit mehr als 1,5 Millionen verkauften Aggregaten zählt die Etanorm zu den erfolgreichsten Wassernormpumpen weltweit. Ersatzteile und Serviceleistungen von KSB sorgen für die Betriebssicherheit der KSB-Industriepumpen und -Industriearmaturen. Hydraulik, Werkstofftechnik und Automatisierung sind die technologischen Stärken des Pumpenherstellers KSB, und genau darin liegt das Erfolgsrezept seiner Hochleistungspumpen.

Kompetenter Service von Anfang an
Dank zahlreicher Produktionsstätten kann der Pumpenhersteller KSB Kundennähe und erstklassigen Service sicherstellen. Zertifizierte Spezialisten mit einem umfangreichen Erfahrungsschatz sorgen für ausgezeichnete Qualität. KSB Service übernimmt die Inbetriebnahme, Inspektion, Wartung und Instandhaltung Ihrer Pumpen, Armaturen und kompletten Anlagen direkt vor Ort. KSB sorgt ebenfalls für eine schnelle Ersatzteillieferung. Somit erhalten Sie den besten Service direkt von Ihrem Pumpenhersteller.