Warenkorb

Auswahl Land und Sprache

Internationale Webseiten

Europa

Amerika / Oceanien

Afrika und Naher Osten

Asien / Pazifik

Zahlt sich in vielerlei Hinsicht aus: der Einsatz von Tauchmotorpumpen

Schlank, kosteneffizient und technisch hoch entwickelt: Die Rohrschachtpumpen von KSB unterschiedlichsten Anwendungsgebieten wie zum Beispiel der Abwasserbehandlung, Hochwasserschutz oder Fischfarmen.

Einlassen einer Amacan in das Schachtrohr

Spart Platz und Kosten: der Einbau im Rohrschacht

In den vergangenen Jahrzehnten hat sich die Planung von Pumpstationen deutlich verändert. Wo immer möglich, wird heute anstelle einer konventionellen, trocken aufgestellten Pumpenanlage eher eine platz- und investitionssparende Tauchmotorpumpenanlage eingesetzt. Die Vorteile für die Betreiber liegen auf der Hand: niedrigere Energiekosten gepaart mit kostengünstigen Montage- und und Wartungsarbeiten.

Die für solche Projekte entwickelten KSB-Tauchmotorpumpen der Baureihe Amacan werden für die Montage in einen Rohrschacht abgelassen, welcher der Pumpengröße entspricht. Die Pumpe findet hier im eigens dafür vorgesehenen Kegelsitz automatisch Ihre finale Einbauposition. 

Energieeffiziente Motoren, optimal aufeinander abgestimmte Motor-Hydraulik-Kombinationen und verschiedene Werkstoffkombinationen runden das breite Einsatzspektrum dieser Baureihe ab. 

Die Amacan von KSB kommt beispielsweise in Be- und Entwässerungspumpwerken, Wasserwerken, Kläranlagen, Kraftwerken oder auch in der industriellen Wasserversorgung sowie im Gewässer- und Katastrophenschutz zum Einsatz. In diesen Bereichen sind sie insbesondere für die Förderung von Roh- und Reinwasser, z. B. Grundwasser, Regenwasser und Flusswasser, sowie von mechanisch vorgereinigtem Abwasser und Belebtschlamm geeignet.

Für hydraulische Hochleistung und mehr Effizienz: kompakte Tauchmotorpumpen

Für den Einatz von Tauchmotorpumpen sprechen verschiedene Punkte – darunter: geringere Baukosten für Gebäude und weniger mechanische Schnittstellen – z. B. das Nichtvorhandensein von Gelenkwellen sowie optimal auf den Betriebspunkt abgestimmte Hydraulik-Motor-Kombinationen.

Die in der Pumpe verbauten Überwachungssensoren für Schwingungen, Motor- und Lagertemperatur und Leckageüberwachung entsprechen den heutigen Anforderungen nach einer modernen Pumpentechnik. Solche zeitgemäßen Konzepte ermöglichen es dem Betreiber, Service- und Wartungsintervalle besser und damit kostengünstiger zu planen.

KSB-Tauchmotorpumpen: Amacan K mit Kanalrad

Als nassaufgestellte, einstufige und -strömige Tauchmotorpumpe in Rohrschachtausführung ist die Amacan K mit Kanalrad in Bezug auf ihre Bauwerksgestaltung relativ anspruchslos. Sie eignet sich optimal zum Fördern von vorgereinigtem Abwasser, für nichtzopfbildenden durch Rechen gereinigte Fördermedien und als Abwasserpumpe in Kläranlagen sowie in Be-und Entwässerungspumpwerken.

Ein Einbau der Pumpenrohrschächte ist ohne spezielle Einlaufkammer und Trennwände zwischen den Pumpen möglich. Es sollte allerdings darauf geachtet werden, dass die seitlichen Abstände zum Bauwerk bzw. zwischen den Pumpen und der hintere Wandabstand eingehalten werden, damit die Pumpen sich nicht gegenseitig beeinflussen können.

 Schemazeichnung einer KSB-Tauchmotorpumpe Amacan K mit Kanalrad

KSB-Tauchmotorpumpe Amacan K mit Kanalrad

Schemazeichnung einer KSB-Tauchmotorpumpe Amacan S mit Halbaxialrad

KSB-Tauchmotorpumpe Amacan S mit Halbaxialrad

KSB-Tauchmotorpumpen: Amacan P mit Propeller

Der Einsatzbereich von nassaufgestellten, einstufigen und -strömigen Tauchmotorpumpen in Rohrschachtausführung wie der Amacan P mit Axialpropeller ist vielseitig: Ob in Be- und Entwässerungspumpwerken, als Regenwasserpumpe in Niederschlagspumpwerken, als Roh- und Reinwasserpumpe in Wasserwerken und Kläranlagen oder als Kühlwasserpumpe in Kraftwerken sowie in der Industrie bzw. zur industriellen Wasserversorgung. Die Tauchmotorpumpe eignet sich besonders gut für den Einsatz im Gewässer- und Katastrophenschutz sowie in der Aquakultur.

Möchten Sie mehr über die Amacan-Baureihe erfahren? Dann nehmen Sie jederzeit gern Kontakt zu uns auf!

Schemazeichnung einer KSB-Tauchmotorpumpe Amacan P mit Propeller

KSB-Tauchmotorpumpe Amacan P mit Propeller

Drei Laufradformen: optimiert zur Förderung unterschiedlicher Medien

Welche Laufradform für die jeweilige Anwendung am besten geeignet ist, hängt vor allem von der Beschaffenheit und Zusammensetzung des Fördermediums (vgl. Abbildung „Empfehlungen zu Fördermedien“) sowie von der Förderaufgabe ab. In ihren verschiedensten Anwendungen haben sich bislang Tauchmotorpumpen in Rohrschachtausführung bewährt.

Schemazeichnungen der Laufradformen der Amacan-Baureihe

KSB Laufradformen der Amacan-Baureihe

Das passende Auswahlraster für die entsprechende Laufradform finden

Mit Bezug zu den Werkstoffvarianten und den drei verschiedenen Laufradtypen, Kanalrad-, Halbaxialrad- und Propeller-Laufradform ergibt sich ein breites Einsatzspektrum dieser Baureihe. Abgestimmt auf Ihren Einsatzfall können Sie mithilfe der Pumpedokumentation bereits eine Vorauswahl treffen. Gern beraten wir Sie in den Details bei Ihrer weiteren Planung für Ihren Anwendungsfall, um eine optimierte Pumpenauswahl sicherzustellen.

Hinweise und Empfehlungen für verschiedene Fördermedien

Verschiedene Fördermedien für die Amacan in der Übersicht

Amacan P

Amacan P

Nassaufgestellte Tauchmotorpumpe in Rohrschachtausführung mit Axialpropeller in ECB-Ausführung, einstufig, einströmig. ATEX-Ausführung erhältlich.

Amacan K

Amacan K

Nassaufgestellte Tauchmotorpumpe in Rohrschachtausführung mit Kanalrad, einstufig, einströmig. ATEX-Ausführung erhältlich.

Amacan S

Amacan S

Nassaufgestellte Tauchmotorpumpe in Rohrschachtausführung mit Halbaxialrad, einstufig. ATEX-Ausführung erhältlich.

KSB – einer der weltweit führenden Hersteller von Industriearmaturen und -pumpen

KSB wurde 1871 in Frankenthal (Deutschland) gegründet und zählt seit über 150 Jahren zu den führenden Herstellern von Pumpen und Industriearmaturen. Mit mehr als 15.000 Mitarbeitern weltweit sowie eigenen Vertriebsgesellschaften, Fertigungsstätten und Servicebetrieben entwickelt und fertigt KSB maßgeschneiderte Pumpen für verschiedenste Anwendungen.

Die Produktpalette des erfahrenen Pumpenherstellers kommt in den Bereichen Gebäude- und Industrietechnik, Wassertransport und Abwasserreinigung sowie in kraftwerkstechnischen Prozessen zum Einsatz. Dank innovativer Forschung und Entwicklung ist KSB in der Lage, unterschiedlichste Kundenanforderungen zu erfüllen. Als renommierter Pumpenhersteller verfügt KSB über langjährige Erfahrung und technisches Know-how.

Der Pumpenhersteller KSB: die beste Lösung für Ihre Anlage
Die Industriepumpen und Industriearmaturen von KSB sind für ein breites Anwendungsspektrum geeignet und äußerst energieeffizient. Die Produkte überzeugen durch innovativste Technik und werden seit vielen Jahren erfolgreich in Anlagen eingesetzt – darunter auch die Wassernormpumpe Etanorm. Mit mehr als 1,5 Millionen verkauften Aggregaten zählt die Etanorm zu den erfolgreichsten Wassernormpumpen weltweit. Ersatzteile und Serviceleistungen von KSB sorgen für die Betriebssicherheit der KSB-Industriepumpen und -Industriearmaturen. Hydraulik, Werkstofftechnik und Automatisierung sind die technologischen Stärken des Pumpenherstellers KSB, und genau darin liegt das Erfolgsrezept seiner Hochleistungspumpen.

Kompetenter Service von Anfang an
Dank zahlreicher Produktionsstätten kann der Pumpenhersteller KSB Kundennähe und erstklassigen Service sicherstellen. Zertifizierte Spezialisten mit einem umfangreichen Erfahrungsschatz sorgen für ausgezeichnete Qualität. KSB Service übernimmt die Inbetriebnahme, Inspektion, Wartung und Instandhaltung Ihrer Pumpen, Armaturen und kompletten Anlagen direkt vor Ort. KSB sorgt ebenfalls für eine schnelle Ersatzteillieferung. Somit erhalten Sie den besten Service direkt von Ihrem Pumpenhersteller.