Warenkorb

Auswahl Land und Sprache

Internationale Webseiten

ksb.com (English)            ksb.com (Deutsch)

Europa

Amerika / Oceanien

Afrika und Naher Osten

  • Algerien
  • Ghana
  • Katar
  • Kenia
  • Libyen
  • Marokko
  • Namibia
  • Oman
  • Saudi Arabien
  • Südafrika
  • Vereinigte Arabische Emirate
  • Ägypten

Asien / Pazifik

Bedarfsgerechter Pumpenbetrieb

Energieeffizienter und bedarfsgerechter Pumpenbetrieb: mit den Produkten und Services von KSB.

Energieeffiziente Pumpen

Megatrends wie das Wachstum der Weltbevölkerung, der Klimawandel und die Ressourcenknappheit stellen uns vor große Herausforderungen. Damit verbunden fordert der über den Tag stark schwankende Verbrauch an Wasser wie bspw. in Hochhäusern, Hotels und Schulen eine zuverlässige, bedarfsgerechte sowie effiziente Anlagen- und Pumpenleistung. Überlegungen für eine umfassende Energieeinsparung sind für Planer deshalb bereits in der Planungsphase des Bauprojekts relevant und wichtig.

KSB unterstützt diesen Prozess mit seinem Expertenwissen und einem umfangreichen Portfolio an smarten Produkten und Services. Dank der langjährigen Erfahrung ist KSB der optimale Ansprechpartner, wenn Sie Ihre Anlage energieeffizient und bedarfsgerecht planen wollen.

Jetzt passende Produkte für den bedarfsgerechten Pumpenbetrieb finden

KSB SuPremE

KSB SuPremE

IEC-kompatibler, geberloser, magnetfreier Synchron-Reluktanzmotor (Ausnahme: Motorgrößen 0,55 kW / 0,75 kW mit 1500 min⁻¹ sind mit Permanentmagneten ausgeführt) der Wirkungsgradklasse IE4/IE5 (Super/Ultra Premium Efficiency) gemäß IEC TS 60034-30-2:2016, für den Betrieb am Drehzahlregelsystem KSB PumpDrive 2, PumpDrive 2 Eco oder PumpDrive R. Geeignet zum Anschluss an ein 3-phasiges Spannungsnetz 380-480 V (über PumpDrive). Die Befestigungspunkte entsprechen der EN 50347, wodurch ein IEC-Normmotor- kompatibler Einsatz und die volle Austauschbarkeit mit IE2- oder IE3-Asynchron-Normmotoren gewährleistet ist. Die Hüllmaße liegen in den von der DIN V 42673 (07-2011) vorgeschlagenen Grenzen für IE2/IE3 Motoren. Die Regelung des Motors erfolgt ohne Rotorlagegeber. Der Wirkungsgrad des Motors ist auch bei 25 % der Nennleistung an einer quadratischen Drehmoment-Drehzahlkennlinie > 95 % des Nennwirkungsgrades. Die Ausführung des Motors ist magnetfrei, besonders sogenannte „Seltene Erden“ werden bei der Fertigung nicht verwendet. Die Antriebsfertigung ist daher nachhaltig und umweltschonend.

PumpDrive 2/PumpDrive 2 Eco

PumpDrive 2/PumpDrive 2 Eco

Selbstgekühlter Frequenzumrichter mit modularem Aufbau, der eine stufenlose Drehzahlveränderung von Asynchron- und Synchron-Reluktanzmotoren über analoge Normsignale, Feldbus oder Bedieneinheit ermöglicht. Durch die Selbstkühlung des PumpDrive ist die Montage auf dem Motor, an der Wand sowie in einem Schaltschrank möglich. Regelung von bis zu 6 Pumpen ohne zusätzlichen Regler.

Hilfreiche Tools für die energieeffiziente, bedarfsgerechte Auslegung von Pumpen und Armaturen

Software

KSB ServiceTool

KSB macht es seinen Kunden und Servicepartnern leicht und bietet für die Pumpen Inbetriebnahme und Parametrierung ein Paket mit spezieller Automatisierungssoftware an.

Goldener KSB Supreme Effizienz Motor

KSB SuPremE Effizienzrechner

Kennen Sie schon die KSB SuPremE® Asynchronmotoren für erstklassige Effizienz und eine exzellente Umweltbilanz? Mit dem praktischen Online-Rechner finden Sie im Handumdrehen heraus, wie viel Einsparpotenzial auch in Ihrem Motor steckt.

Mitarbeiter mit Blick auf einen Bildschirm

BIM und CAD Plattform

Auf der CAD- und BIM-Daten Plattform von KSB können Sie Ihre gewünschten Pumpen und Armaturen konfigurieren und in verschiedenen Dateiformaten runterladen. Für ausgewählte Gebäudetechnikprodukte stehen Ihnen hier außerdem BIM-Daten zur Verfügung.

Planer in der Gebäudetechnik über Pläne gebeugt, im Hintergrund Laptop mit KSBuilding Consult auf dem Screen.

KSBuilding Consult

Planen Sie Ihre gebäudetechnische Anlage einfach und intuitiv mit KSBuilding Consult. Das Programm unterstützt Sie während des gesamten Prozesses der Anlagenplanung – von der Entwurfsphase über Ausschreibungen bis hin zur Kalkulation.